Seite 15 von 25 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 241

Thailändisch - Tücken der Aussprache

Erstellt von mylaw, 22.09.2012, 13:25 Uhr · 240 Antworten · 14.316 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ich moechte nur die hier aufgetauchte Frage klaeren und wie es scheint, gibt es unterschiedliche Aufassungen.
    Darauf sollte man sich ja einigen koennen.

    Denn die hier gestellte Frage und die Reaktionen darauf, sind durchaus geeignet die häufig zu hoerende These zu relativieren, dass nur über den Weg des Erlernens der Schriftsprache man das Thai so richtig lernen koenne.
    Ganz im Gegenteil. Wenn es Worte gibt, die anders geschrieben werden als gesprochen - in diesem Fall wird ein Konsonant überhaupt nicht geschrieben, wohl aber gesprochen - dann macht dies deutlich, wie wichtig der Zugang zur thailändischen Sprache ist, der einzig und allein daran anknüpft, wie sich ein Wort richtig ausgesprochen anhoert. Man dann eine Lautschrift einsetzt, um das Gehoerte wiederholbar werden zu lassen.

    Was nutzt mir das Erlernen von Sprachen von Leuten, die im übrigen grundsätzlich zu sprachfaul sind um Worte richtig zu sprechen? Die häufige Vermeidung von R und N ist dafür nur ein Beispiel. Dann orientiere ich mich doch lieber auf "richtige" Aussprachen der thailändischen Hochsprache durch Leute, die sich ganz besonders anstrengen, "richtig" zu sprechen.

    In Deutschland ist das übrigens mit der Deutschen Sprache ähnlich. Da kann man auch nicht sagen, ich richte mich bei meiner Aussprache des Deutschen an der in meiner Wohngegend stark verbreiteten Auspracheweise. So lernt und vererbt man slangs, jedoch keine Sprachen.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von mylaw

    Registriert seit
    01.09.2011
    Beiträge
    1.116
    Wenn man in Thailand Lebt benötigt man ca.3 Jahre um Thai in Wort und schrift zu beherschen und mit Thais mitreden zu können! Wer es schneller schaft muss ein Genie sein! (oder ein Angeber)

  4. #143
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend micha

    wenn du schon hier so gebildet tust,dann sollte du doch erst mal richtig lesen !

    ich habe gesagt! ja sie sagen hier ..... ! ich habe nicht gesagt,das ich behauptet habe die menschen im isaan würden grundsätzlich kein thai sprechen !
    also nochmal, weder behauptet, noch grundsätzlich!!! also ein bischen langsamer mit den schnellschüssen.
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    abend alder

    ja sie sagen hier im isaan polamai ! genauso wie sie long li jen für schule sagen oder tan nang kan für bank

    lungban für krankenhaus usw und sofort. lot fai für zug ist auch noch so ein wort. lot me für omnibus.
    das r und n ist schwierig für die thais.
    ............................

  5. #144
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Also die Isaaner, die ich kenne, sagen Ponlamei. Aber es gibt im Isaan ein anderes Wort für Früchte, was mir aber entfallen ist.
    Bei Bank hast du ein n zuviel drin und die anderen Worte sind auch nicht isaanisch, ausser du spielst auf das n für r an, aber das ist nicht unbedingt issan-spezifisch.
    Also, ich kann sicher sagen, dass im Isaanischen das Wort 'Po-la.mai' nicht gebraucht wird.
    Stattdessen wird 'bag-mai' oder weiter oben in Laos 'mak-mai' (hört sich so ähnlich wie das Erste an).

    Woher ich das weiß ?
    Ja, ich war ja bekanntermaßen mal Markthändler im Isaan - und da sind die Obstverkäufer natürlich immer ganz in der Nähe gewesen.

  6. #145
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Ich habe es im Isaan noch nicht erlebt, dass jemand den ich in Hochthai angesprochen habe, mir zur Antwort irgend einen Gossenplatt um die Ohren gehauen hätte. Warum auch immer. Vielleicht aus Höflichkeit oder ... ?

  7. #146
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ob das Deinen Ohren gut tut ist Deine Privatangelegenheit.

    Warum suchst Du eigentlich staendig neue Konflikte? Ich moechte nur die hier aufgetauchte Frage klaeren und wie es scheint, gibt es unterschiedliche Aufassungen.
    Ach wirklich, auf diese Weise?

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Weder noch, was Du geschrieben hast spricht sich Polomai mit ansteigendem Ton auf der Endsilbe, angezeigt durch das Lautzeichen "Maito" ueber dem Buchstaben M.

    Ein N findet sich nirgends.

    Bedeutet uebrigends "Obst".
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Du ich lebe seit 6 Jahren hier in Bangkok und spreche jeden Tag nichts anderes als Thai.

    Was soll ich da mit Deinen Links anfangen?

    Derjenige der hier voellig daneben liegt bist Du.

    Moeglicherweise liegt es an Deiner Partnerin. In den sehr laendlichen Regionen des Isaan bekommen sie weder ein R noch ein L hin.
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Obst heisst "Polomai", Quelle Thalat Nat.
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    "Ponlomai" ist vielleicht ein Isaandialekt oder laotisch. In Thai heisst es "Polomai".

    Bitte versuche mir nicht die Sprache meines Alltags zu erklaeren.
    ......

    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Kompromisse bei der romanisierten Darstellung des Thai Alphabetes, es ist ausschliesslich an der englischen Sprache orientiert.
    Sorry, aber dies hinterlaesst bei mir eher den Eindruck als wolltest Du Bullshit als Fakten hier im Forum verkaufen und nun ja, das ist natuerlich nicht hinnehmbar, weil es NIEMANDEN nuetzen wuerde. Es ist Dir natuerlich freigestellt Deine Meinung zu haben, Du solltet jedoch nicht versuchen diese als in Stein gemeisselt zu verkaufen.

    Wer nicht meine Ansicht ist, ist ein Depp ist naemlich bereits faktisch falsch. Richtig waere, ICH BIN DER MEINUNG, DASS ALLE AUSSER MIR DEPPEN SIND waere korrekt. Auch waere z. B. absolut in Ordnung TRAMAICO, ICH BIN DER MEINUNG, DASS DU EIN ......... BIST. Sogar fuer mich, was zeigt, dass ich im Grunde ein sehr toleranter Mensch bin. Habe keinerlei Probleme Meinungen und Ansichten jeglicher Art hinzunehmen, doch wenn jemand versucht diese zu Fakten zu stilisieren, dann gebe ich natuerlich verstaendlicherweise Gegenwind.

    Rhetoriklektion fuer Dummies.

  8. #147
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Warum trefft ihr beiden euch eigentlich nicht einmal? Soo weit wohnt ihr ja nicht auseinander?!

  9. #148
    Tramaico
    Avatar von Tramaico
    Wozu? Fuer eine Unterredung in thailaendischer Sprache?

    Wuerde nur dann Sinn machen, wenn diese von einer neutralen dritten Person akustisch aufgezeichnet und dann zu Bewertung ins Netz gestellt werden wuerde, damit sich dann auf dieser Basis jeder eine eigene Meinung bilden kann. Andernfalls wuerden wir keinen Schritt weiterkommen in der hier im Thread angesprochenen Thematik.

    Oder geht es lediglich um das oft zitierte Aha-Erlebnis, dass manch einer in der Realitaet nicht wirklich so ist, wie er sich in der Virtualitaet gibt?

  10. #149
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von Tramaico Beitrag anzeigen
    Oder geht es lediglich um das oft zitierte Aha-Erlebnis, dass manch einer in der Realitaet nicht wirklich so ist, wie er sich in der Virtualitaet gibt?
    Wohl eher, denn ob jemand nun Phonlamaaij oder Polomai oder sonst was hört, ist doch eigentlich nicht wirklich wichtig.

  11. #150
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.574
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wohl eher, denn ob jemand nun Phonlamaaij oder Polomai oder sonst was hört, ist doch eigentlich nicht wirklich wichtig.
    Richtig, wichtig ist nur, dass er seine Vitamine kriegt.

Seite 15 von 25 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Aussprache L oder R?
    Von ILSBangkok im Forum Thaiboard
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.05.12, 00:14
  2. Aussprache "R" und "L" in Thai
    Von Florian im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 19.12.05, 07:07
  3. Software und ihre Tücken
    Von Nokhu im Forum Computer-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 30.01.05, 17:54
  4. Auch andere Sprachen haben ihre Tücken...
    Von Kali im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 16:31
  5. Frage zur Aussprache
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 14.03.04, 17:15