Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 110

Thaifrau trennt sich von deutschem ehemann!!! Mann ist intolerant,geizig und eigen...

Erstellt von funnygirlx, 07.08.2014, 05:12 Uhr · 109 Antworten · 8.646 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von funnygirlx

    Registriert seit
    21.09.2011
    Beiträge
    2.510
    Zitat Zitat von Ironman Beitrag anzeigen
    Sehe ich im Übrigen genauso. Es mag Ausnahmen geben, mir ist aber keine Thai bekannt die es mit der Sauberkeit so genau nimmt wie der Durchschnittsdeutsche. Ich kenne allerdings auch keine Highclass-Damen in meinem Bekanntenkreis, behaupte aber das die wohl eher putzen lassen als es selbst zu tun.
    macht nix, high class damen ( ich ziehe da natuerliche huebsche dinger vor ,egal woher...ausserdem high class thais wollen louis und guccis shoppen,kann ich mir nicht leisten ), die haben eine putze...und wehe es geht ins wochenend condo ( wo es keine putze zum teil gibt ) na dann mal anschauen...............ohhhhhhhh lecker

    aber hier gehts doch nicht ums kritisierend er thaifrauen, da gibts doch genug treads

    hier gehts um " der Farang der ego typ" und was da alles falsch laeuft

    zb "muss holde deutsch lernen aber er zu faul zum thai lernen"
    zb " die thai brauch kein Thai Tv sowas kommt mir garnicht ins haus"
    zb " ich habe dich aus dem dreck geholt und ins gelobbbbbbte land gebracht "
    zb " ich habe dir den goldenen kaefig gebracht, und dich aus deiner verschissenen huette geholt ,aslo sei dankbar"
    zb " meine thai ....................ha loi enough fuer die........................."
    etc

    kenne soviele deppen denn gehoert noch nicht mal die dritte linie der thaifrauen, fuer die waers besser ,wenn sie nie einer thai begegenet waeren.
    thais sind zwar nicht perfekt,und manchmal was crazy....aber der gut deutsche hat wenn nicht genauso viel dummheit od intorleranz in sich

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von Chak Beitrag anzeigen
    Wenn ich so etwas lese, dann klingt das irgendwie immer nach Thaifrau-Haltung und weniger nach zwei Menschen, die eine Beziehung auf Augenhöhe führen.

    Ich würde nie von "meiner Thaifrau" sprechen, sonder das ist meine Frau, Punkt. Den Freiraum hat sie ohnehin, schließlich ist sie ein freier Mensch.
    meine frau würde zum ersten satz fragend einwenden..........bin ich ein hund? und sie wäre ziemlich verstimmt...................
    Ich habe auch nicht meine Thaifrau geschrieben sondern allgemein.. Thaifrauen. Ich hätte auch Asiatinnen schreiben können.
    Sonst hat aber Member Chak recht mit "zwei Menschen, die eine Beziehung auf Augenhöhe führen." Das ganze beginnt mit gegenseitigen Respekt.

  4. #53
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von punktundaus Beitrag anzeigen
    Also auch ich habe so meine Erfahrungen nun mit einigen Thai Frauen hinter mir, reinlich was die Koerperpflege angeht ja, keine Frage, das passt.

    Maggie Geruch auf Grund des Essens, ja, kann man oft nicht verleugnen.

    Jedoch egal aus welcher Schicht die Thai Frau, die ich kennen gelernt habe, gekommen ist, spaetestens in der Kueche und im Bad unterscheidet sich meine definition von sauber extrem von der, die ich bis dato bei Thais in Thailand sehen konnte.
    Selbst in Hotels ist der Begriff "sauber" extrem dehnbar ausgelegt.

    Sorry aber da haben Thais definitiv einen Bedarf am lernen. (Die Thais sehen das jedoch alles nicht so eng, den Chilli hat eine desinfizierende Wirkung)

    musste etwas schmunzeln beim lesen...........muss aber widersprechen. küche und bad sind bei und top. chili.......ja der hat es in sich und manchmal riecht frau ihr körper leicht nach gewürzen und auch chili :-). darum nenne ich sie öfters liebevoll meine kleine chilifrau, grins.

  5. #54
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172
    Khun Mah, das klingt vornehmer Wingi

  6. #55
    Avatar von sanukk

    Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    9.780
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    manche Leben in der Welt von Gehard Polt

    Anhang 15796


    Zitat Zitat von supanit Beitrag anzeigen
    Liegt wohl oft weniger an dem platten Ossi Witz...sondern eher daran, dass der Wessi an der jeweils passenden Antwort im Wessi Witz weinend zusammenbricht oder Schnappatmung bekommt.
    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Ossi und einem Wessi???

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Das du mit meinem post nichts anfangen kannst ueberrascht nicht, sondern beruhigt mich eher.
    ....
    s.o.

  7. #56
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    @sanukk-ich erlaube mir mal mich angesprochen zu fühlen.Dem @supanit wollte ich eigentlich für seine Antwort ein Danke zukommen lassen.
    Und nun zur eigentlichen Frage:Im Prinzip gibt es keinen Unterschied, da sich der Ossi in Turbo-Tempo angewöhnt hat (genau wie der Wessi) im besten Stammtischpalaver gegen alles und jeden zu meckern, was ihm nicht in den Kram paßt (z.B.Steuern , Ausländer, Politiker usw.).
    Aaaaaber wie schon Regine Hildebrandt(DER SPIEGEL.23/1998 - Politik aus der Wundertüte) mal bemerkte(sie ist nicht die Erfinderin):
    "Warum brauchten in der BRD die Abiturienten 13 Jahre im Gegensatz zu den Ossies ?-Das letzte Jahr war Schauspielunterricht!"
    Der Unterschied liegt klar im sich "verkaufen"-und da haperts u.U. auch 25 Jahre nach dem Mauerfall bei vielen noch.Aber wenn dann einer selbstbewußt auftritt kommt es zu der von @supanit beschriebenen Reaktion.
    Und um mal die Kurve wieder zum Thema zu kriegen:Ich wage zu behaupten, daß Ehen zwischen Thais und Ostdeutschen Männern trotz sicherlich vorhandener schwächerer materieller Basis harmonischer und langlebiger sind als viele Ehen mit westdeutschen Männern. Dafür habe ich in meinem Leben viel zu viel großspurige Flachwi.... aus den sogenannten alten Bundesländern kennengelernt.

  8. #57
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781
    Zitat Zitat von sanukk Beitrag anzeigen

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Ossi und einem Wessi???

    s.o.
    Wenn ich dir das beantworte, bekomme ich wieder eine Verwarnung. Aber ich koennte dir per PN den Unterschied zwischen einem Deutschtuerken und einem Ossi erklaeren.

  9. #58
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von Volker M. aus HH. Beitrag anzeigen
    Wenn ich dir das beantworte, bekomme ich wieder eine Verwarnung. Aber ich koennte dir per PN den Unterschied zwischen einem Deutschtuerken und einem Ossi erklaeren.

    @volker- kannst Du mir bitte den Unterschied auch per PN zukommen lassen-sitze gerad im Keller und versuche zu lachen !!!

  10. #59
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.499
    Zitat Zitat von wingman Beitrag anzeigen
    Du meinst also, so eine ist nur als "Matratze" zu gebrauchen. Nur was sollte ich damit anfangen?
    Warum werde ich das Gefühl nicht los , dass dieser Herr seine Erfahrungen nur aus dem einschlägigen Milieu bezieht.

  11. #60
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Well, das wäre nun vollkommen daneben vermutet .

Seite 6 von 11 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jatu.... distanziert sich von Jakrapops Aufruf zu Gewalt!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.04.10, 06:18
  2. Mann, ist die Welt klein!
    Von tomtom24 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.03.07, 23:54
  3. Wo ist der Humor und Spass im Forum ????
    Von Otto-Nongkhai im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 21.01.04, 16:45
  4. Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 20.08.02, 22:26