Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thai Woodoo – Hilfe

Erstellt von mabio69, 29.08.2007, 11:48 Uhr · 31 Antworten · 3.325 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von mabio69

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    64

    Thai Woodoo – Hilfe


    Hallo,
    meine Frau lebt jetzt seit fast 3 Jahren in Deutschland und war bisher die reinste Frohnatur.
    Vor einiger Zeit bekam sie starke Kopfschmerzen und nachdem die Ct- Untersuchung negativ war und die Ärzte und auch ich auf Migräne tippten wollte meine Frau sich damit nicht zufrieden geben und suchte eine Bekannte auf die, wie ich später erfuhr, des Woodoos mächtig wäre. Meine Frau erhielt ein gesegntes Wasser ( umsonst) und dann ging es los:
    Seit ca. 2 Wochen geht es meiner Frau echt dreckig was sich durch ständiges Übergeben, Gliederschmerzen, Kopfscherzen usw. äussert.
    Sie hat schon sehr abgenommen und wir rennen von einem Arzt zum andern.
    Blutbild, Urin alles ok ( auch keine Fäulnisbakterien bezüglich des Wassers). Das Problem ist das meine Frau fest davon überzeugt ist verflucht worden zu sein. Sie rief auch schon Familienmitglieder im Korat an die dort einen Schamanen aufsuchten um den Fluch von Ihr zu nehmen, aber nichts half.
    Meines Erachtens ist das alles rein psychosomatisch bedingt, aber in Ihren Augen liegt das an diesem Fluch an den wir Farangs sowieso nicht glauben ( womit Sie ja auch recht hat).
    Ich bin jetzt kurz davor sie in eine Klinik einzuweisen und Zwangsernähren zu lassen.
    Ihre Bekannte hat sich auch nicht mehr gemeldet und meine Frau hat auch Angst vor einer neuerlichen Kontaktaufnahme.
    Ich versuche Ihr immer zu vermitteln das wenn Sie an den ganzen Spuk nicht glauben würde Sie auch keine Beschwerden hätte, aber das bringt uns auch nicht weiter.
    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder weiß einen Rat?

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Thai Woodoo – Hilfe

    Wenn sie so extrem daran glaubt würde ich sie in den nächsten Tempel bringen, wenn sie ein Mönch mit ihr spricht geht es ihr dann bestimmt schlagartig besser, wenn das wirklich eine Psychische Sache ist... .

    Solche Extremitäten haben ich auch in der Familie... - Nur die Worte eines Mönch haben gewicht... .

    ...Woodoo und Schamane... gibt es diese Worte in Thailand?

  4. #3
    Avatar von BinHierNichtDa

    Registriert seit
    11.01.2006
    Beiträge
    1.814

    Re: Thai Woodoo – Hilfe

    Woodoo = mon dum
    Schamane = mho phee

  5. #4
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Thai Woodoo – Hilfe

    Ach sooo.... wenn ich diese Worte höre denke ich immer an Urvölker... . Die thailändischen Worte sind mir dann doch geläufig :-)

  6. #5
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851

    Re: Thai Woodoo – Hilfe

    Zitat Zitat von mabio69",p="519162
    Meines Erachtens ist das alles rein psychosomatisch bedingt, aber in Ihren Augen liegt das an diesem Fluch
    Das Problem, selbst wenn ein großes Blutbild gemacht wird,
    schließt das nicht automatisch alle möglichen Untersuchungen auf allergische Schockreaktionen mit ein.

    Das Problem bei einer Lebensmittelallergie,
    man muß gezielt auf jede Substanz gesondert untersuchen,
    bevor man allergische Reaktionen ausschließen kann.

    Aus eigener Erfahrung kann ich dazu sagen, dass sich solche Beschwerden wesentlich häufiger auf eine Vergiftung zurückführen lassen, als auf einen Fluch.

    Eine zufällige Vergiftung läßt sich jedoch erheblich einfacher feststellen, als eine gezielte Vergiftung.

    Die dabei angewendeten Substanzen sind dabei oft unseren Medizinern fremd, da sie weder die Pflanzen kennen, noch deren Wirkstoffe, ein Tropeninstitut ist dagegen schon besser ausgestattet und informiert.
    Mir bekannt sind da bestimmte Schlangengift-Pflanzenkombinationen,
    die dem Mann ins Wasser gemischt werden,
    und die fast geschmacklos sind.

    Das ganze ist ein hoch kompliziertes Thema,
    und ohne Euch, Euer Umfeld in Deutschland als auch in Thailand zu kennen,
    würde ich mich hüten, konkreter zu werden.

    Es gleich bei Deiner Frau auf die psychosomatische Ebene abzutun,
    war mir etwas einfach.

  7. #6
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: Thai Woodoo – Hilfe

    Die geschilderten Symptome können auch auf einen Zeckenbiss zutreffen. Ist Mannheim Boriliosegebiet?

    Gruß Lage

  8. #7
    Avatar von odysseus

    Registriert seit
    18.09.2001
    Beiträge
    2.275

    Re: Thai Woodoo – Hilfe

    Servus mabio69
    Ich glaube da hat DisainaM recht eine Allergie,oder sontige ursachen, aber mann soll nicht gleich das schlimmste befürchten. Und dieser Faktoren werden noch verschlimmert durch ihren Aberglauben, was es auch in Europa gibt.
    Ich finde solche fälle schlimm, aberglaube kann einen Menschen zum Wahnsinn treiben.

  9. #8
    Avatar von mabio69

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    64

    Re: Thai Woodoo – Hilfe

    [quote="Lage",p="519179"]Die geschilderten Symptome können auch auf einen Zeckenbiss zutreffen. Ist Mannheim Boriliosegebiet?

    Sie wurde heute auf Boriliose untersucht, das Ergebnis steht noch aus

  10. #9
    Avatar von thedi

    Registriert seit
    14.11.2006
    Beiträge
    195

    Re: Thai Woodoo – Hilfe

    Meine Frau war vor ca 7 Jahren einmal mit mir in der Schweiz. Unsere Tochter war damals 6 Jahre alt und mit dabei. Meine Frau war vorher nie gross von zu Hause weg, und seither sowieso nicht mehr.

    Sie litt unter Heimweh. Aber wie: sie hatte Hunger, ich beschafte ihr Isarn Food aus den reichlich vorhandenen Thai Läden in Zürich. Wenn das Essen auf dem Tisch stand, wurde ihr übel. Sie brachte keinen Bissen runter.

    Sie hatte Bauchschmerzen, Rückenschmerzen und Schmerzen in der Schulter. Ihre Interpretationen davon verursachte bei allen Ärzten nur Kopfschütteln. Wir waren beim Röngen, beim Magen spiegeln, beim Ultra Schall und und und. Nichts half.

    Alle Ärzte attestierten ihr beste Gesundheit, aber durch den Mangel an Nahrung nahm sie stark ab. Schlussendlich beschloss ich, auf Empfehlung eines Arztes hin, das Experiment abzubrechen. Ich sagte meiner Frau, dass ich am nächsten Tage zur Airline ginge, um den Rückflug auf den nächst möglichen Termin zu verschieben. Wenn alles gut laufe, seien wir in drei/vier Tagen wieder in Khon Kaen.

    Ab Stunde hatte sie wieder Apetit und konnte essen. Es ging so gut, dass wir beschlossen, den Flug nicht zu verschieben. Sie nahm wieder auf ein vernünftiges Gewicht zu und seither ist sie gesund. Nur von einer Reise in die Schweiz will sie sicher nichts mehr höhren.

    Ich hatte nie den Eindruck, dass irgend ein Theater meiner Frau mit im Spiel war. Das wäre auch nicht ihre Art. Sie war krank. Krank von Heimweh. Echt körperlich krank, durch psychologische Ursachen.

    Psychologische Ursachen darf man nicht unterschätzen. Der Placebo-Effekt ist in der Medizin anerkannt und für einen beträchtlichen Teil bei der Heilung mit Medikamenten mitverantwortlich. Beim Placebo-Effekt ist die Wirkung positiv: er trägt zur Heilung bei, er stört aber bei der Erforschung von Medikamenten.

    Wenn Deine Frau sich ausserhalb ihrer gewohnten Umgebung unsicher und verletzlich fühlt, dazu aus irgend einem Grunde ein Unwohlsein kommt, kann das, zusammen mit einem Aberglauben kombiniert, echt ein Problem werden.

    Natürlich ist eine Reise nach Thailand teuer und mag nicht in Deine Terminplanung passen. Aber das könnte den Fall lösen. Wenn das so sein sollte, solltest Du dann auf keinen Fall zu ihr sagen, sie sei eine dumme Ziege. Das hat nichts mit Dummheit zu tun. Psychologisch verursachte Krankheiten sind real - aber ungleich schwieriger zu heilen. Das hat auch nichts mit Irrenhaus oder so zu tun. Wir wissen sehr wenig über unsere Psyche. Aber die Wirkung der Psyche auf unseren Körper ist offensichtlich. Du hat das sicher auch schon erlebt: ein Bekannter, der Probleme im Leben hat, sieht plötzlich um Jahre älter aus: grau Haut, leblose Augen usw. Versuche mal willentlich eine grau Haut zu haben. Geht nicht. Unsere Psyche ist (wie auch unser Körper) nur teilweise durch den Willen beeinflussbar.

    Ich selbst litt vor 25 Jahren unter einer ähnlichen Krankheit. Damals war ich noch als Rucksackreisender unterwegs. Immer wenn ich in Bangkok war, wurde ich krank: Durchfall, Fieber usw. mir war sterbens-elend. Ich begann Bangkok zu meiden. Ging vom Flughafen gleich auf den Zug irgendwo ins Land hinaus und hatte so nie Probleme. Aber sobald ich wieder nach Bangkok kam, ging es wieder los.

    Jetzt ist das aber vorbei. Irgend wann war der Bann gerochen. Warum weiss ich aber nicht. Vielleicht einfach, weil ich kaum noch nach Bangkok gehe, und wenn schon, dann ist es halt ein Business Trip wie jeder andere. Meine Einstellung hat sich wahrscheinlich geändert. Aber das hättest Du mir damals 100 mal sagen können, genützt hätte es nichts.

    Ich wünsche Dir gute Nerven und Deiner Frau gute Besserung. Herzlichst.

    Thedi

  11. #10
    Avatar von mabio69

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    64

    Re: Thai Woodoo – Hilfe

    Hallo Thedi,

    erst einmal vielen Dank für deine Antwort.

    Habe mir ja auch schon Gedanken darüber gemacht das es Heimweh sein könnte.
    Es ist nur so das sie sich fast drei Jahre immer pudelwohl hier gefühlt hat und als wir dieses Jahr 2 Monate in Thailand waren, sie Heimweh( kann nicht verstehen warum) nach Deutschland hatte. Eigentlich hatte ich ja auch vor mit Ihr bald ganz nach Thailand zu gehen aber das wollte sie erst mal um einige Jahre verschoben wissen. Kann natürlich sein das dieses Heimweh im Unterbewusstsein schlummert, aber das mit den von mir anfänglich beschriebenen Kopfschmerzen fing in Thailand an und diese ganzen anderen Beschwerden hat sie wirklich erst seit sie bei Ihrer Bekannten war.

    Liebe Grüsse mabio69

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai in D braucht Hilfe
    Von lucky2103 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 11:41
  2. USB HID THAI ENG Tastatur Prob.Hilfe
    Von EO im Forum Computer-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.10.08, 16:13
  3. Jecke Hilfe für Thai-Waisenhaus
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.06, 14:42
  4. Pad Thai - Mampf - Hilfe
    Von birgit08 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.08.04, 08:46
  5. Thai Woodoo
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 26.05.02, 13:17