Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thai (sprechen) lernen - Tandem oder Privatstunden

Erstellt von kaeferchen, 28.02.2011, 13:52 Uhr · 8 Antworten · 2.509 Aufrufe

  1. #1
    kaeferchen
    Avatar von kaeferchen

    Thai (sprechen) lernen - Tandem oder Privatstunden

    Hi Leute,

    ich weiß nciht, ob ich meinen Eintrag jetzt richtig poste, aber ich versuche es einfach mal.
    Ich lerne seit nunmehr 3 Jahren Thai und komm irgenwie nicht so richtig voran, weil ich niemanden habe mit den ich üben kann und keine richtigen Kurse finde. Ich habe erst an der VHS gelernt, aber da gibts etweder Kurse, die aber nicht über 2.0 hinausgehen oder Gesprächsgruppen, in denen nur Leute sind die seit tausend Jahren mit Thais verheiratet sind und deshalb schon super Thai können. Ich bin aber mittendrin, kann also lesen und schreiben und eigentlich auch ganz okay sprechen, wenn ich aus lauter Demotivation nicht immer wieder ne Pause einlegen würde. Bevor ich mich jetzt zum2 5. Mal im selben Kurs anmelde bzw. den Kurs besuche bei dem ich eh nicht mit komme, wollte ich mal fragen, ob jemand von Euch ne Frau, Freundin, Bekannte, Verwandte in Berlin hat, die Thai ist, aber auch halbwegs gut Deutsch oder English spricht und Lust hat entweder mein Tandem zu sein (ich spreche auch sehr gutes English was ich vermitteln könnte) oder die Lust hat mir Privatstunden zu geben. Ich würde gern 1x pro Woche für 1,5 - 2 Stunden lernen.

    Ich freue mich über jede Zuschrift, denn ich suche schon so lange.

    Viele Grüße aus Berlin
    Kaeferchen

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Möchte gerne evtl. Thai-Lern-Anfänger werden..

    Von daher meine Frage..wo hat du in Bln. -> THAI gelernt ? gruss

  4. #3
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676
    An dem selben Punkt stand ich nach vielleicht 2 Jahren Unterricht hier in Deutschland auch. Ich konnte lernen wie ich wollte, aber ich hatte ständig das Gefühl nicht weiter zu kommen. Ich bin dann für zwei Wochen nach Chiang Mai und habe dort Unterricht genommen. Der Vorteil war da, all das, was ich vormittags erlernt habe, konnte ich nachmittags auf der Straße, auf dem Markt oder in einer Bar anwenden und den Erfolg oder Misserfolg mit der Lehrerin am nächsten Tag besprechen. Bin ich mal nicht weitergekommen, war genau dies Thema des Unterrichts am nächsten Tag. Bereits nach den ersten Tagen konnte ich all mein theoretisches Wissen auf einmal ordnen und sinnvoll anwenden. Kleine Erfolgserlebnisse wie die Gespräche der Marktfrauen zu verstehen motivierten mich umso mehr.
    Probier es mal aus.

  5. #4
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Hallo ihr beiden Thaischüler, Schreibt doch eine Mail an bitany-wu@hotmail.com, Sie ist Thai und wohnt in Berlin, sie spricht sehr gut deutsch und ist auch in Berlin verheiratet. Sie gibt bestimmt Thaikurse. Ihr Spitzname ist Nueng es grüßt Manfred aus dem Isaan

  6. #5
    kaeferchen
    Avatar von kaeferchen
    in der VHS in Tiergarten (über die VHS Mitte). Meine lehrerin Nittaya ist total super. es gibt noch eine andere Lehrerin, aber die fand ich nicht so toll wie Nittaya.
    Unter www.vhs.berlin.de kannst Du bald die neuen Kurse finden, die müssten so Anfang Mitte April losgehen, noch ist nichts drin! Aber gerade für lesen und schreiben lernen sind die sehr gut!

  7. #6
    kaeferchen
    Avatar von kaeferchen
    Ja sowas habe ich auch schon versucht - Nachteil: sobald ich wieder zurück nach DE komme, vergess ich nach nem halben Jahr wieder alles. Ich möchte ja diese Sprache konstat lernen und aufrecht erhalten.

  8. #7
    kaeferchen
    Avatar von kaeferchen
    Email scheint nicht zu funktionieren - bekomme immer einen Hinweis, dass sie nciht zugestellt werden konnte

  9. #8
    Avatar von Teddy

    Registriert seit
    03.01.2011
    Beiträge
    871
    Hallo ihr beiden, ich habe Nueng nochmal angeschrieben und sie meinte, ja sie gibt weiter Thaikurse Ihre Mailadresse ist

    • bitany_wu@hotmail.com, ja ein versehen wohl. es muss kein Bindestrich, sondern ein Unterstrich sein.
    • Also nocheinmal anschreiben, sie gibt Antwort

  10. #9
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Hallo Käferchen und Teddy, Thx for Input.

    Kopfhau und Rühren..:-) ..ist bei mir angesagt. gruss.

Ähnliche Themen

  1. thai sprechen für beziehung
    Von kalakke im Forum Touristik
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 12.08.09, 20:28
  2. Englisch lernen in Lamai oder Chaweng
    Von schimi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.04.09, 22:57
  3. Mit Baby thai-sprechen ... ...
    Von dear im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 27.05.08, 00:36
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:18
  5. Thai lernen
    Von mabio69 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 10.11.03, 16:44