Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 34

Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

Erstellt von Wittayu, 02.07.2002, 15:34 Uhr · 33 Antworten · 2.035 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Braeu

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    187

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    meinten sie zumindest. aber es ist schon schwer vorstellbar.
    aber wozu die staatsbuergerschaft beantragen? damit gibst du die deutsche auf.

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Es wäre schon toll,wenn wir 2 Pässe haben könnten.
    Es gibt schon Farangs,die die Thai besitzen ,ohne das Ihre Botschaft davon weis.
    Mit Geld oeffnet sich fast jede Tuer.

  4. #23
    Avatar von Braeu

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    187

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Staatsbuergerschaft oder Residentstatus?

  5. #24
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Du kannst wirklich über den Mönchsstatus Thaibürger werden. Es ist auch gar nicht so schwer. Aber überleg, was Du da tust. In der Regel ist die deutsche Staatsbürgerschaft damit futsch.
    Übrigens hatten wir diesbezüglich schon einmal einen Thread hier im Nittaya, ich kann ihn aber leider im Augenblick nicht finden.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  6. #25
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Original erstellt von Braeu:
    Staatsbuergerschaft oder Residentstatus?
    Hallo Braeu,natürlich Staatsbürgerschaft----ein Residentstatus bringt dir leider nicht viel und bei Ausreise kommst du ganz schoen ans zahlen ( 2 Permits )
    2 Staatsbürgerschaft von dehnen die Botschaften nichts wissen waeren optimal,aber ohne Beziehungen schwer zu bekommen.

    Gruss Otto

  7. #26
    Avatar von Braeu

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    187

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Offiziell gibts die Staatsbuergerschaft, glaube ich, nach 10 Jahren Resident, und Thai in Wort und Schrift.

  8. #27
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    @Isanfreund
    2 Staatsbürgerschaft von dehnen die Botschaften nichts wissen waeren optimal,aber ohne Beziehungen schwer zu bekommen
    Warum sind sie so schwer zu bekommen? Wenn Du Mönch bist, kannst Du die thailändische Staatsbürgerschaft beantragen und sie wird Dir in der Regel auch bewilligt.
    Glaubst Du, daß die thailändischen Behörden dabei die deutschen Behörden (Botschaft) benachrichtigen? Woher sollten diese also wissen, daß Du einen Thai-Paß hast?


    Gruß

    Mang-gon Jai

  9. #28
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Richtig,wird aber nicht so ganau geprueft,wenn das ( Bestechungs )geld stimmt,
    aber bedenke,mit Thai-Pass bist du Thai 3.Klasse und wenn das Geld ausgeht liegst du im Dreck,da hilft dir keiner mehr,oft auch nicht mal die eigene Thai-Ehefrau.Fuer sie bist du dann ein peinlicher Fall

    Gruss Otto

  10. #29
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    @Braeu
    Offiziell gibts die Staatsbuergerschaft, glaube ich, nach 10 Jahren Resident, und Thai in Wort und Schrift
    Grundsätzlich siehst Du das wohl schon richtig. Aber auch über den Mönchsstatus kannst Du Thai werden. Du trittst in ein Kloster ein und kannst dann die thailändische Staatsbürgerschaft beantragen.
    Wenn Du sie hast, kannst Du wieder aus dem Kloster austreten. Ob das die ‚Feine Art’ ist, ist eine andere Sache.


    Gruß

    Mang-gon Jai

  11. #30
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Original erstellt von Mang-gon-Jai:
    Glaubst Du, daß die thailändischen Behörden dabei die deutschen Behörden (Botschaft) benachrichtigen? Woher sollten diese also wissen, daß Du einen Thai-Paß hast?


    Gruß

    Mang-gon Jai
    @ MgJ. Habe gehoert,das die Thai Behoerden zuerst eine Bescheinigung deiner Botschaft sehen wollen ,das du deine StaatsB aufgegeben hast.
    Wenn du Beziehungen hast,liesse sich hier aber mit Geld etwas machen.

    Gruss Otto

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  2. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 12:15
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:18