Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 34

Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

Erstellt von Wittayu, 02.07.2002, 15:34 Uhr · 33 Antworten · 2.040 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    @Wittayu

    Kurze Frage zum Familienanmen, Du sagst Deine Frau ist "Ur-Thai" wegen des kurzen Namens. Eigentlich haben ja die Chinesen auch sehr kurze Namen. Meine Frau hat auch einen sehr kurzen Namen......leider keine Geschichte. Was fuer Quellen kennst Du fuer die Namensgebung???

    Wenigstens kann ich mich selbst muetterlicherseits bis 1600 irgendwas zurueckverfolgen. Ich find sowas wahnsinnig interessant...und wollte frueher sogar mal Archaeologie studieren :-)....

    Gruss,
    Mac

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Hi Mac,
    das mit den Familiennamen habe ich von einigen Thais erklärt bekommen, leider ohne Quellenangaben. Wie Du ja bestimmt weisst, gibt es ja die Familiennamen in TH pro Familie nur einmal, also nicht wie bei uns Müller, Meier, Schulze etc. .... wer den gleichen Familiennamen trägt ist auch irgendwie verwandt mitteinander.
    Die Namen stammen zum größten Teil aus dem Pali/Sangskrit und haben dadurch eine religiöse Bedeutung. Familiennamen gibt es erst seit Anfang des 20.Jahrhundert und wurden/werden von einem Komitee aus Mönchen "erfunden", sagar heute noch. Da die kurzen zweisilbigen Familiennamen recht schnell aufgebraucht waren und nach der chinesischen Revulution unter Mao recht viele Einwanderer aus China nach Thailand kamen, wurden die Namen immer länger.
    Man erklärte mir, je kürzer der Name, desto älter ist die Familie.

    Wer weiss mehr zu dem Thema ????

    Gruss,
    Wittayu

  4. #13
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    @Wittayu
    das mit dem Ursprung der Thai-Namen aus dem Pali und die "Einmaligkeit" dieser Namen stimmt.
    Da hab ich vor einiger Zeit in einem andern Forum im Zusammenhang mit dem Auswandern von Farang nach Thailand was sehr interessantes gelesen, ich muß nur etwas rumsuchen, dann schreib ich dir mehr.

    mehling

  5. #14
    Avatar von Wittayu

    Registriert seit
    28.05.2002
    Beiträge
    717

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Hi Mehling,
    ist sicher für die Allgemeinheit interessant, allerdings mach bitte einen neuen Threat dafür auf.
    Wenn jemand auf den Gedanken kommen sollte die thailändische Staatsbürgerschaft anzunehmen, dann bekommt er auch einen neuen Namen "verpasst". Bestimmt kein kurzer ....

    Gruß,
    Wittayu

  6. #15
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Wittayu
    Auf die Idee mit der thailändischen Staatsbürgerschaft könnte man schon kommen.
    Aber hast Du schon mal gehört, daß ein normalsterblicher Nicht-Thai diese erhalten hätte?
    Jinjok

    PS: Vor einigen Monaten geisterte mal das Gerücht (Focus??) umher, mit einem halben Jahr in der Sangha würde es automatisch möglich - glaub ich aber nicht.

    Letzte Änderung: Jinjok am 04.07.02, 13:18

  7. #16
    mehling
    Avatar von mehling

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    @jinjok

    mit dem Erwerb der thail. Staaatsbürgerschaft ist es genau wie bei vielen anderen Dingen nur eine Frage des Geldes und der Beziehungen, aber es ist für mich als deutscher Staatsbürger nicht nachvollziehbar welche Vorteile eine thail. Staatsangehörigkeit mit sich bringen sollt?

    Gruß Mehling

  8. #17
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    @Mehling
    Aha. Vorteile gibt es sicher ein paar, aber eines hat man damit noch nicht geändert: Man wird immer noch Farang sein. Aber als Deutscher hat man hinterher ein paar enorme Nachteile. Ins Heimatland kommt man danach nur noch mit einer Garantieerklärung der buckligen Verwandtschaft aus D.
    Jinjok

  9. #18
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    -----------------------------------------------------------------------Zitat von Mehling---------- mit dem Erwerb der thail. Staaatsbürgerschaft ist es genau wie bei vielen anderen Dingen nur eine Frage des Geldes und der Beziehungen, aber es ist für mich als deutscher Staatsbürger nicht nachvollziehbar welche Vorteile eine thail. Staatsangehörigkeit mit sich bringen sollt? -----------------------------------------------------------------------


    Hallo Mehling !

    Der wichtigste Vorteil ist,das wir entlich den Grund und Boden ,auf dem wir unser Haus errichtet haben,auch kaufen dürfen.
    Windige Pachtverträge und andere Konstruktionen sind zu unsicher.
    Man mußte nur auch seine deutsche Staatsangehörigkeit behalten dürfen und das ist leider noch nicht möglich.
    Wer gibt schon seinen gesicherten Sozialhielfeanspruch grundlos auf ???
    Wir wären sowiso auch mit Thaipass ,nur Thais dritter Klasse.

    Gruß Otto

  10. #19
    Avatar von Braeu

    Registriert seit
    13.11.2001
    Beiträge
    187

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    die geschichte im focus koennte stimmen, jedenfalls wurde es mir von 2 aebten bestaetigt. moenche werden eben bevorzugt behandelt.

  11. #20
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai rak thai (TRT) im Abwind ???

    Bist du sicher,auch Farang-Moenche ???

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  2. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 12:15
  4. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:18