Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Thai Railway - das Schrottsysthem steht vor dem Ende!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 21.09.2012, 04:20 Uhr · 75 Antworten · 7.087 Aufrufe

  1. #11
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von JT29 Beitrag anzeigen
    Ja, gibt eine Planung eines "ICE" von Rayong nach BKK und weiter nach Chiang Mai

    http://www.sepo.go.th/highspeedrail/...R%20Inform.pdf
    Die Planungen gibt es ja schon seit längerem. 2010 wurden die Verträge bereits geschlossen. China hat großes Interesse daran, sich die Rohstoffmärkte in Malaysia und Indonesien zu sichern und investiert darum viele Millarden in den Ausbau des Streckennetzes in Laos und Thailand.

    Hauptziel ist natürlich ein funktionierendes Güterverkehrsnetz zu haben. Da ist der Personenschnellverkehr nur ein Nebenprodukt.

    2011 wurden bereits viele Hausbesitzer angeschrieben, um ihre Grundstücke freiwillig zu verkaufen. Wer nicht mitspielt wird zwangsenteignet.

    Wirtschaft - german.china.org.cn - China will Hochgeschwindigkeitseisenbahn nach Thailand und Laos bauen

    Bangkok-Nong Khai high-speed train project to be completed late 2015


  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Wo brauchst du in Thailand Neigetechnik? Insbesondere bei der BTS?

    Das ist so ungefähr mein letzter Stand

    Hochgeschwindigkeitszug Thailand

  4. #13
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.529
    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai Beitrag anzeigen
    Zitze jetzt gerade in Thung Song und warte auyf meinen Zug nach Surat Thani,der nur 120 Minuten Verspaetung hat.Wers glaubt wird seelig.
    du kommst mir vor ,wie Mylaw ,BT ..usw.....nur mehr Jammerei über Thailand ,bleib doch einfach weg , wenn dir die Frauen zu teuer werden ..denn darum gehts ja bei dir letztendlich .Mach deine Laofrau noch 2-3 Kiner ,der deutsche Staat wirds schon zahlen...

    oder such dir in Afrika eine neue ,(wie du schon angedacht hast...) denn dort fahren die Züge pünktlich..und alles ist super...

  5. #14
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von maphrao Beitrag anzeigen
    Stimmt so nicht (mehr), Siemens hat gerade eine ganze Ladung neuer Züge angeliefert.
    Ich vermute mal, dass auch die Thais eingesehen haben, dass Siemens zwar teurer, aber qualitativ auch deutlich besser ist.
    Also ich habe keinen großen Unterschied zwischen dem ICE und den chinesischen Schnellzügen festgestellt .
    Bin des öfteren in China mit dem , in etwa mit dem ICE baugleichen , Schnellzug gefahren , es war alles OK .

    Sombath

  6. #15
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.579
    Zitat Zitat von sombath Beitrag anzeigen
    Also ich habe keinen großen Unterschied zwischen dem ICE und den chinesischen Schnellzügen festgestellt .
    Bin des öfteren in China mit dem , in etwa mit dem ICE baugleichen , Schnellzug gefahren , es war alles OK .

    Sombath
    Meinst du den ICE Copy?

  7. #16
    Avatar von franky_23

    Registriert seit
    25.01.2009
    Beiträge
    8.731
    Sombath, die Frage ist, ob sie ins Ausland ein kopiertes Produkt liefern können.

    Sicherlich sollte man die Innovationskraft in China nicht unterschätzen. Aber selbst bei technisch nicht allzu hochkarätigen Projekten mussten sie in Mitteleuropa wiederholt die Segel streichen.

    Bekannt dürfte die Autobahn in Polen sein. Da sind die Chinesen einfach abgezogen. Am Flughafen in Frankfurts neuem Bürokomplex, gewannen die Chinesen die Ausschreibung für die Aufzüge. Aber nach ein paar montierten Aufzügen übernahm dann Thyssen.

    Zu einem solchen Zugsystem gehört auch die Infrastruktur für die Wartung und Instandhaltung.

  8. #17
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.422
    Das chinesische Standardsystem um Ausschreibungen und Auftraege zu gewinnen ist ganz einfach, luegen dass sich die Balken biegen. Das dann noch abgepuffert durch Regierungsbanken mit locker sitzenden Krediten. Hinterher wird dann nachverhandelt, Projekte koennen nicht ausgerollt werden, Spezifikationen werden gestrichen. Das Nachsehen hat immer der Kunde. Passiert ueberall auf der Welt.

  9. #18
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.953

  10. #19
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Meinst du den ICE Copy?
    Ja , von außen ist er baugleich wie der ICE . Jedoch innen ist er sehr unterschiedlich .
    Ich bin sicherlich 10 - 15 mal von Beijing nach Tianjin oder Binhai gefahren , nie gab es Probleme .
    Auch der neue Bahnhof in Beijing ( zur Olymp.) ist super !
    Da ich oft in China gearbeitet habe , kenne ich die chin. Qualität sehr gut .
    Es gibt sehr große Qualitätsmängel u. sehr viele Produkte sind Schrott .
    Aber es gibt auch Dinge die funktionieren , so zB meine Zugfahrten in China .

    Sombath

  11. #20
    Avatar von sombath

    Registriert seit
    03.03.2009
    Beiträge
    2.733
    Zitat Zitat von MadMac Beitrag anzeigen
    Das chinesische Standardsystem um Ausschreibungen und Auftraege zu gewinnen ist ganz einfach, luegen dass sich die Balken biegen. Das dann noch abgepuffert durch Regierungsbanken mit locker sitzenden Krediten. Hinterher wird dann nachverhandelt, Projekte koennen nicht ausgerollt werden, Spezifikationen werden gestrichen. Das Nachsehen hat immer der Kunde. Passiert ueberall auf der Welt.
    Diese Probleme hatten wir in Indien , nicht so in China .
    Aber :
    Wir waren ein relativ kleines Unternehmen u. hatten es meist Aufträge von Privatunternehmen .
    Am Anfang der Geschäftsverbindung war es oft sehr schwierig u. man mußte höllisch aufpassen .
    Hatte man aber Einiges gemeinsam gemacht , entwickelten sich manchmal sogar freundschaftliche Verbindungen .
    Die größten Probleme gibt es mit den Nachamern , vor ihnen ist man nie sicher .

    Sombath

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ende september oder ende oktober nach thailand??
    Von chris_a4 im Forum Touristik
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.07.11, 20:24
  2. Das Ende mit der Thai, immer Horror!?
    Von Tiblo im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 14.01.07, 23:30
  3. Railway nach Kamputchea?
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.09.03, 19:24
  4. ...death railway
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.01.03, 16:29