Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 66 von 66

Thai Moral!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 08.06.2005, 21:55 Uhr · 65 Antworten · 4.401 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Johann

    Registriert seit
    09.04.2005
    Beiträge
    413

    Re: Thai Moral!

    Zitat Zitat von Kali",p="251662
    ......Ich denke nur, dass sich hier an einem Konflikt festgebissen wird, der besser von Mensch zu Mensch ausgetragen werden sollte.....

    Im übrigen kann ich die Hinweise auf ´Vorlage´ beim Forenrat und die wiederholte Frage nach der Duldung bestimmter Verhaltensweisen nicht mehr so ganz nachvollziehen - oder doch ? ;-D
    1. Ich denke das Di Dich in diesem Falle irrst.

    2. In diesem Falle kannst Du es wohl eher nicht, obwohl Du sehr oft richtig liegst.

    3. War entgültig das letzte Post von mir zu diesem Thema, hier in diesem Forum.

    Gruß Johann

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai Moral!

    Zum Thema!

    Das ich die moralische Einstellung der Schule nicht akzeptiere hat doch nichts damit zu tun ,dass die Schule meines Sohnes schlecht ist!!!!

    Die Schule ,eine Secendary-School hat einige Computer/Internet und sonstige Medien und ein Sprachstudio,einen Englischlehrer aus Australien den die Eltern extra mit 1000 Bath im Monat bezahlen muessen und auch sonst ist einiges fuer den Unterricht im Monat zu blechen.


    Auf dieser Schule sind auch Kinder von reichen Chinesen und Vietnamesen.
    Es sind schon Schueler von dieser Schule verwiesen worden ,die sind dann in Udon in schlechteren Schulen untergetaucht!

    Mein Sohn hat spaeter die Chanse ,auf eine Uni seine Faehigkeiten zu beweisen,solange bleibt er auf der jetzigen Schule ,wenn er keinen Mist macht.

    Weder eine Schulausbildung in Deutschland noch eine teure Privatschule sind der Garant ,dass mein Sohn spaeter mal einen guten Beruf bekommen wird,denn wenn die geistigen Faehigkeiten nicht vorhanden waeren ,dann nuetzt auch keine teure Privatschule!

    Auch moechte ich ,dass mein Sohn eine glueckliche Jugend mit seinen Thai Freunden verbringt und muss aus ihm keine Intelligenzbestie machen ,wenn er es nicht ausdruecklich von mir verlangt.

    Gruss

    Otto

    Bald wieder mal auf Tour im tiefsten Isaan ,dort wo es zum glueck kein Internet gibt

  4. #63
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.961

    Re: Thai Moral!

    Klasse Stellungnahme Otto!

  5. #64
    Geza
    Avatar von Geza

    Re: Thai Moral!

    Otto,

    dein Beitrag ist mir sehr sympathisch. Es gibt wenige, die das so gut ausdrücken können.

  6. #65
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Thai Moral!

    Hi,ich beziehe mich jetzt auf dem Otto sein Eingangsposting, hab keine Zeit alles zu lesen. Lasst die Jugend leben, die machen eh was sie wollen. Mein Ältester (14) ist ein mittelmäßiger Schüler, hat aber viele Freunde und nicht abgeneigt einem schönen Mädchen den Hof zu machen. Mein jüngerer Sohn (13) ist ein guter Schüler, Gymnasium, hat aber nur einen festen Freund, genausoeiner. Um wen mach ich mir wohl mehr sorgen? Laßt aus jedem Kind werden was es mal sein wird. Ihr könnt nichts ändern. Ich bin auch froh über jeden Fachidioten, der arbeitenden Elite, denen die angeblich denken, die bestreiten meinen Lebensunterhalt.

    Danke

    Gerd

  7. #66
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Thai Moral!

    @ Tana
    die machen eh was sie wollen
    genau das ist doch der springende Punkt!
    Sie machen schon was sie wollen, doch hat manches schon seine Grenze.

    Erzogen werden ist doch ein ständiges Ausloten der Grenzen:
    Wie weit kann ich noch gehen, bis den "Alten" der Kragen platzt.

    Erziehen heißt auch, daß die Eltern den Kindern eine Richtschnur geben und u.a. auch die Werte der Gesellschaft vermitteln sollen - so zumindest die Theorie.
    Auch steht außer Frage, daß das Wertesystem der menschlichen Gesellschaft nicht statisch sondern sehr dynamisch ist.

    In meinem Bekanntenkreis und auch aus meiner eigenen Familie habe und hatte ich praktische Beispiele vor Augen, was alles so passieren kann, in den guten und schlechten Tagen von Erziehungsversuchen einiger Eltern.

    Gewähren lassen in allen? Ja.... aber nur bis zu einer gewissen Grenze, die von Fall zu Fall neu ausgelotet und neu gezogen werden muß.

    Ich hoffe, du fühlst dich nicht persönlich angegriffen, weil ich nichts über meine eigenen Kinder schreibe... ich habe nämlich noch keine... aber ich bin der Älteste von 6 Bälgern.

    Martin

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Ähnliche Themen

  1. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  2. Das Moral-Ideal
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 01.07.09, 12:08
  3. Bade-kleidung /-moral in TH
    Von Lanna im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 06.02.09, 22:14
  4. Das Doppelgesicht der Moral
    Von eletiomel im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.07.06, 14:29
  5. Was ist Moral?
    Von Chonburi's Michael im Forum Treffpunkt
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 20.04.05, 14:19