Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 154

Thai-Mentalität verstehen

Erstellt von MichaelNoi, 12.06.2002, 10:45 Uhr · 153 Antworten · 8.351 Aufrufe

  1. #61
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    wie schaffen die es, sich in so kurzer Zeit zu checken?
    Das ist genau der Punkt.

    Ein Teil der Antwort im Zusammenhang mit meinem Beispiel wäre, dass keine "Neue" unbescholten auf solch einen Event geht. Meistens hat sie über bekannte Thai-Freundinnen von diesem Ereignis gehört und hat ihren Göttergatten davon überzeugt, mal mitzugehen. Da wird ne' Menge im Vorfeld abgeklärt und auch dem Männe wird die (Status)Kleiderordnung klar gemacht. Hab mal Maus gespielt und so in dem Sinne gehört: wer geht denn dort hin? Was muss ich anziehen, etc.?

    Vor Ort wird sie dann "ein-genordet". Die Leute sind die und die...
    Der Herr Botschafter dort drüben. Die absolut gute lokale (Thai)Sängerin ist eine MamaSan unauffällig neben ihm...
    Zumindest meine Erfahrung.

    Aber wie spielt sich das ab, wenn sich unsere Holden in einem Shopping-Center begegnen?

    Wie wir wissen, erkennen sich Thais über Lichtjahre. Aber was löst den Tick aus, sich gegenseitig anzusprechen? Und wie?

    Ich habe da so meinen Verdacht. Aber den verrate ich noch nicht.


  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    Hallo Iffi,
    also so direkt konnte ich das persönlich noch gar nicht feststellen, dass eine Thaifrau die andere gleich richtig einordnet, ohne sich vorher je geseheh zu haben, oder Tips von außen bekommen zu haben.

    Gut, vielleicht sagt der erste Eindruck aus Kleidung , Gang, Gestik schon einiges aus...die ersten Worte helfen "woher kommst du " helfen aber dann doch erst entscheidend weiter .
    Bei solchen Begegnungen war es meiner Frau teilweise nicht einmal möglich aus der Ferne festzustellen, ob es sich bei dem gegenüber nun um eine Thai, Vietnamesin etc. handelte.

    Aber gerade daher interessieren mich da andere Erfahrungen um so mehr :-)

  4. #63
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    @MichaelNoi
    Jindi ist sich beim Erkennen von Leuten recht sicher. Schon aus großer Entfernung erkennt sie die ‚Aus dem eigenen Stall’ recht genau.
    Kkon issaan höre ich dann und meist stimmt es.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  5. #64
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    Nun, ich habe noch keine Erfahrungen auf Botschaftsempfängen, Konzerten, Dichterlesungen oder ähnlichem sammeln können.
    Meine Beobachtungen - reduziert auf mein direktes Umfeld - sehen so aus, daß die Thai-Landsmänninnen (habe Hemmungen, den Begriff Landfrauen zu gebrauchen, also keine Diskriminierung, daß ich von -männinnen spreche) sich zunächst einordnen, wobei dann von den ortsansässigen Mama-Sans (ich nenne sie jetzt einmal so, die, die so eine Art Führungsrolle übernommen haben) versucht wird, sie einzunorden, sprich: sie auf Linie zu bringen.
    Das passiert auf einer Ebene, auf der eigentlich jetzt zum Lächeln-Thread umgeschaltete werden müsste. Und ich bekomme das alles gar nicht so richtig mit.
    Nur Suay, manchmal nach einem solchen Ereignis (auch der Begriff 'event' kommt mir jetzt nicht von den Lippen) ziemlich genervt, erzählt mir dann zuhause, was da alles so verbal verzapft worden ist.
    Aber - wie ich schon einmal sagte: Erzähl's nicht weiter...

    In Thailand hat mir Suay erzählt, daß z.B. die Bangkoker Bewohner die Einwohner des Isaans recht hochnäsig behandeln - soweit möglich. Aber wie gehts bei uns einem Ostfriesen, wenn er in die Stadt kommt - oder einem Preussen, wenn er sich nach Bayern verirrt ??

  6. #65
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    Also ich hab´nichts gegen Ostfriesen oder sonstige Nordlichter, habe da schon einige sehr nette kennengelernt :-)
    Wenn ich einen sehe versuche ich immer zu helfen:
    " Wo du herkommen?" "Ich dir können helfen ?" ( just kidding!)

  7. #66
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    @MichaelNoi
    Ich hasse zwei Dinge im Leben: Rassendiskriminierung und Bayern an der Theke. :-)

    Gruß

    Mang-gon Jai

  8. #67
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Thai-Mentalität verstehen



    ..keine Angst ,ich bin fast Abstinenzler, dschin dschin !

  9. #68
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    Ist eine gute Frage, und es mag für dich überhaupt keine Signifikanz haben, z.b. in deinem persönlichen gesellschaftlichen Leben.

    Ich, für mein Teil, richte mein Auge und meine Beobachtungs-Energie auf solche Sachen, einfach weil es für mich relevant ist.

    Kann mir natürlich sehr gut vorstellen, dass meine Betrachtungsweise einigen anderen völlig am A.rs.. vorbei geht. Das macht aber nichts, weil ich weiss Gott kein allgemeiner Mass-Stab bin.

    Jetzt kannste den Umkehr-Schluss ziehen, wenn du willst.

    Ja, die Erkenntnis von gesellschaftlichen Verzwicktheiten haben mich schon immer herausgefordert und fasziniert.

    Das mag einige meiner Postings erklären...

    Ich kann halt nicht aus meiner Haut und mich mit Wohnzimmer-Gemütlichkeit anfreunden. Trotz meines Alters. Da hab ich meine eigene Tradition, die ich mit in mein Grab nehmen werde.

    Sorry, wenn ich dem ein oder anderem mal auf den Schlips trete.
    Ist nich so gemeint. Und wird auch immer weniger, da ich gerade in der deutschen Forenlandschaft kürzlich was gelernt habe.

    "less is more" kommt der Sache schon echt nahe.

  10. #69
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    @Kali,
    verstehe dich oft, aber manchmal wenig...
    Hat dich jetzt irgendwas gereizt? Dann sprich es aus! Falls nicht, nichts für Ungut.

    Vielleicht erklärst du dich mal, was für eine Lampe bei dir bei dem von mir nichterwähnten Begriff "Dichterlesung" und bei dem von mir offensichtlich unsympathischen Ausdruck "Event" gezündet hat?

    Gehörst du jetzt auch zu denen, die ich auf meinen neuen Abgesang aufmerksam machen muss...?

  11. #70
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    Jetzt bin ich ein wenig überrascht, Iffi, Habe keinen persönlich gemeint. Gereizt hat mich auch nichts. Abgesehen vom Interesse für gesellschaftliche Verzwicktheiten, das wir wohl beide teilen, wenn ich Dich richtig verstanden habe, gilt mein Interesse auch der Sprache und ihrer Anwendung in der zwischenmenschlichen Kommunikation. Natürlich hast Du nicht explizit von Dichterlesung gesprochen, es war eigentlich als Synonym gedacht für die Teilnahme an Events verschiedener Art, die allerdings jenseits des Interesses meiner Frau und meiner Wenigkeit liegen. Ich bedauere auf der einen Seite die ständige Verballhornung der Deutschen Sprache und auf der anderen die übermäßige Anwendung von Anglizismen. Das versuche ich dann bei jeder sich bietenden Gelegenheit auf die mir eigene ironische Art zum Ausdruck zu bringen.
    Überrascht bin ich deswegen, weil ich normalerweise damit ausgesprochene Heiterkeitserfolge erziele - irgendwo muß ich mir ja meine intellektuellen Streicheleinheiten her holen.

    Aber im Ernst. Es war weder eine Anspielung, noch wollte ich Dir damit auf die Füße treten. Im Gegenteil - abgesehen von den ausgestandenen Mißverständnissen sind ja schon einige Parallelen erkennbar. Auch ich halte - trotz meines Alters - nichts von dieser Wohnzimmer- und Briefmarkensammelmentalität. Doch das ist eben mein Ding: bevor ich von postuteriner intellektueller Kapazität spreche, sage ich lieber: "Is' ja ein schlaues Kerlchen geworden..."

Seite 7 von 16 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. Mentalität der Thais
    Von bkk999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 19:10
  4. trotz thai pauken - nichts verstehen
    Von storasis im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.01.09, 16:20
  5. Mentalitaet zum Verstehen???
    Von brunon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 15:00