Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 154

Thai-Mentalität verstehen

Erstellt von MichaelNoi, 12.06.2002, 10:45 Uhr · 153 Antworten · 8.341 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    Kheldour, laß Dir nichts einreden:
    Falls ich mich mißverständlich ausgedrückt habe:
    Du bist ohne jeden Zweifel nicht der
    Off-Topic-Wächter und teilst auch nicht Lob und
    Tadel an die User hier aus. Gegen eine Frage
    ist nichts einzuwenden. ;-D
    Jinjok

  2.  
    Anzeige
  3. #102
    Avatar von Kheldour

    Registriert seit
    18.06.2002
    Beiträge
    477

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    ist schon ok....muß mich halt auch noch an den Umgangston und den ein oder anderen Schweifer gewöhnen. Nehm so etwas sowieso erst viel, viel später übel.....und bis dahin seh ich das so, daß man "die tote Katze im Fluss vorübertreiben läßt"... wenn ihr versteht was ich meine....

    @Iffi,
    war tatsächlich nur als Frage gedacht...habe nämlich den Zusammenhang nicht mehr gesehen....will weder tadel noch Sheriff sein...:frieden:

  4. #103
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    @Kali,
    in F, Z oder W in den Flieger steigen und in B austeigen. Sind wir nicht alle Grenzgänger mit Grenzerfahrung?

    Ansonsten könnte man es ja auch mit Dean Martin halten. Der sagte mal mit Blick in's Publikum:

    "Wow, almost no women here. Never mind. Fine with me..."

    steckte sich eine Zigarette an und nibbelte an seinem Whisky.

    Andererseits, Alice scheint auch hier in diesen Hallen ihre Marke hinterlassen zu haben, wie ich aus einer Bemerkung schliesse, die das Statement über mit Männern arbeiten, mit Frauen schlafen als 5existisch interpretierte.

    Meine bescheidene Thai-Erfahrung sagt mir, dass die Mädels dort keinerlei Schwierigkeiten mit solch einem Statement hätten. Aber wer versteht schon die Thai-Mentalität?

    Da ja Fragen erlaubt sind und von höchster Stelle genehmigt sind:

    Wenn ich als Hetero solch ein Statement loslasse, wie soll ich dann die Verben mit den Substantiven kombinieren und trotzdem noch die Message rüberbringen?

    @Xenu,
    du bist mal wieder gefordert. Müsste doch eine leichte Übung für dich sein...nich?


  5. #104
    xenusion
    Avatar von xenusion

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    @Jinjok,
    soviel ich weiss hatte T.D. meist selbst getextet.
    Ja ...ansonsten... das Zitat enstammt einem Interview vor ein paar Jahren, da liess Tichy schon die weise Abgeklärtheit des Alters erahnen.

    Ich habe das Zitat bewusst nicht kommentiert (abgesehen von dem Wort "bemerkenswert"). Ich bin Kybernetiker (Systemanalyse, Sprungantwort, Totzeit...). Manchmal erschreckt es mich schon, wie leicht man das Denken manipulieren kann. Wenn die Klischees aus der Schublade geholt werden und der Beifall genau aus der anvisierten Ecke kommt. :-)

    BTW: hinsichtlich der Thaimentalität versagen bisher alle meine Methoden.

    Freundliche Sonntagsgrüsse
    Xenu
    "In der Kammer, still und donkel, schläft die Tante bei dem Onkel."
    (W.Busch)


  6. #105
    panida
    Avatar von panida

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    Hallo, wenn ich darf würde ich auch gerne etwas zu diesem Thema dazusagen. Ich habe die Beiträge von Anfang an bis zum Ende durchgelesen und wundere mich wieso niemand noch auf das Wort "Respekt" angesprochen hat ? z.B. in Europa ist es Gang und Gebe alte Leute ins Altersheim abzuschieben ( in Thailand würden das sicherlich sehr wenige machen, und das nicht aus diesem Grund da das Geld fehlt !). Hat man hier "Respekt" vor dem Alter ?
    Hat in Thailand schon jemand von euch nach dem Weg gefragt ? Ich bin mir sicher das niemand mit "ich weiss nicht" geantwortet hat ! Weil wenn er das macht dann verliert er das Gesicht vor dieser Person (und das ist was schlimmes).
    Also bitte akzeptiert das Ihr nicht "Könige" seid, da man als "Europäer" mehr Geld in der Tasche hat und sich auch in Thailand alles leisten kann. Vielmehr sollte man als Gast auftreten und nicht Thai-Personen "unsere" Lebensart näherbringen wollen (aufzwängen wollen) sondern warten bis man danach gefragt wird.

    Zitat von Danny Kaye (amerikanischer Filmkomiker):
    Wenn sich die Gäste wie zu Hause fühlen, benehmen sie sich leider auch so !




  7. #106
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    @Xenusion
    Stimmt, sie textete zumeist und die Musik kam von Karma später auch von anderen der Gruppe.
    [hr:b2e76c24bb]
    Die Thaimentalität mit kybernetischen Mitteln zu analysieren, muß fehlschlagen. Da wirst Du mit dem Lehrbuch der Heuristik noch mehr Glück haben Aber im Ernst: Was uns als Mentalität auffällt sind zum größten Teil anerzogene Verhaltensweisen. Aber ist das was ihnen anerzogen wurde, die mentalität der Leute? Die deutsche Rechtschreibung mit ihren 1000en Ausnahmen scheint da genau der passende Vergleich zu sein. Viele Dinge lassen sich nicht logisch ableiten, sondern müssen einfach auswendig gelernt werden. Das entspricht dem Schulsystem in TH obendrein. :-)

    @Panida
    Wann hast Du den diesen Frust aufgestaut, der Dich zu einem solchen Rundumschlag gegen die Besucher des Landes Deiner Mutter ausholen läßt? Touristen sind in der Regel nicht die verständnisvollen Besucher, sondern wissen es meistens nicht besser. Aber hier im Forum beteiltigen sich meistens nur Leute mit Familienanschluß (so wie Du selbst) an der Diskussion und keine Touristen. Da wirkt dieser Tiefschlag etwas überzogen.

    Hat Respekt etwas mit Mentalität zu tun? (Keine rhetorische Frage)
    Jinjok

  8. #107
    panida
    Avatar von panida

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    @Jinjok!
    Natürlich, hat Respekt mit Mentalität der Thai´s zu tun.
    Wie ist es in Deutschland/Österreich? Ist es nicht anerzogen worden?
    Habt ihr es selbst erlernt? Ich glaube nicht!
    Ich habe nichts gegen euch, auch weiß ich, dass viele Besucher nichts dafür können! Es ist auch keine aufgestauten Frust von mir!
    Aber schaut es euch genau an, was in Thailand angeboten wird! Deutsche Restaurant die Stelze anbieten, Sauerkraut und Selchfleisch!
    Natürlich finden es viele toll, für viele Thai´s ist es aber unverständlich!!
    Kein Thai kann Fleisch essen ohne Reis! Und oft können sie sich es ja gar nicht leisten! Viele "Europäer" die sich entschlossen haben unten zu leben machen was sie wollen und denen kümmert es wenig wie die Mentalität der Thai ist! Es werden auch oft "Dokumentation" über in Thailand lebende "Ausländer" gezeigt. Sie wollen, dass die in Europa lebenden "Ausländer" sich anpassen und deren Lebensweise annehmen.
    Wieviele "Farangs"(die "Familienanschluss" in Thailand haben) gibt es in Thailand die Leben und Essen wie Thais ??
    Ein grosser Teil der Mentalität der Thais beruht auf "Respekt" vor Alter und Weisheit ! Man wird das überall bemerken können, ob im "Beruf" oder in der "Familie"; "Achtung" vor dem was jemand erreicht hat spielt eine wichtige Rolle in der "Heimat meiner Mutter".

    Das was ich sage ist ganz sicher nicht als Tiefschlag gedacht, sondern als Denkanstoss nicht alles immer so "katalogisieren und analysieren" zu müssen.
    Ich bitte auch darum das ganze nicht persönlich zu nehmen da ich nur die Situation von meiner Sicht aus schildern möchte.





  9. #108
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    Hallo Panida,
    du hast schon recht, dass viele Farangs ( Pauschalurlauber, die 2 Wochen Sanuk bei deutscher Kost suchen ), sich wie der Elefant im Porzellanladen benehmen.
    Aber ich muß Jinjok rechtgeben, dass du diese Art von Touristen hier im Forum zu 90 % nicht findest. Das Verständnis für Thailand und die Gefühle seiner Bewohner ist hier sehr groß.

    Ein anderes Problem, das du ansprichst, ist der Respekt vor dem Alter, den es in Thailand ja noch gibt. Da muß ich dir leider voll und ganz recht geben...da sieht es bei uns in Deutschland sehr sehr schlecht aus.
    Bei allen Vorteilen die es in Deutschland vielleicht gibt, das ist ein dickes Minus.

  10. #109
    Ann
    Avatar von Ann

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    @Panida
    Auch in Thailand(Bangkog) gibt es Altenheime,das weiss ich,weil ich über 10 Jahre in Bangkok war,bevor ich nach Deutschland gekommen bin.
    Und wenn ich hier in Deutschland nach dem Weg frage,wird mir auch geholfen,wenn der andere den Weg auch weiss.
    Und ich lebe hier in D und esse Thai und deutsch,warum sollen Deutsche in Thailand nicht deutsch essen?
    Ich glaube nicht,das du zufrieden bist in Deutschland.Ich bin glücklich hier mit meinem Mann,und habe keine Probleme mit den Menschen hier.

    Ann

    PS ies habe ich mit Hilfe meines Mannes geschrieben,da meine Deutschkenntnisse noch nicht so gut sind,aber ich musste schreiben.

  11. #110
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Thai-Mentalität verstehen

    @Panida,
    bitte nichts persönlich nehmen. Ist eine deutsche Eigenart (Mentalität), Dinge endlos zu analysieren und dann womöglich "patzig" zu reagieren, falls jemand, der von Natur aus sehr nahe an der Sache ist (so wie du), es wagt, mal etwas als Betroffene zu sagen, was nicht unbedingt in das Bild passt.

    Als ich dein Posting gelesen habe, fragte ich mich sofort, wie ich reagieren würde, falls ich in einem völlig fremden Kultur-Kreis leben würde, und dort auf ein Forum stossen würde, in dem die Deutsche Mentalität analysiert wird und zwar von fremden Kultur-Kreis-Männern, die mit deutschen Frauen verheiratet sind.

    Hm, ich weiss nicht. Um ehrlich zu sein, kann es mir gar nicht vorstellen.

    Ich bewundere deinen Respekt, den du trotz allem gezeigt hast.

    Allerdings konnte ich in den Postings zu diesem Thema nichts respektloses entdecken, es sei denn die Tatsache ansich, überhaupt darüber zu diskutieren. Aber das mag daran liegen, dass ich selber ein Deutscher bin.

    Ich wünsche dir eine schöne Woche :-)
    Gruss
    IFFi

Seite 11 von 16 ErsteErste ... 910111213 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Thai Mentalität und Eifersucht
    Von Make im Forum Treffpunkt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 13.12.12, 13:05
  3. Mentalität der Thais
    Von bkk999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 19:10
  4. trotz thai pauken - nichts verstehen
    Von storasis im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 16.01.09, 16:20
  5. Mentalitaet zum Verstehen???
    Von brunon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 26.02.08, 15:00