Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 108

Thai Mentalität und Eifersucht

Erstellt von Make, 24.06.2010, 08:32 Uhr · 107 Antworten · 21.916 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    Ich meine mit Freiheiten....das ich sie nicht überall hingehen lassen will. Wenn sie jetzt sagt sie will mit ihrer Freundin nach Pattaya, dann gibts ein klares Veto. Alleine die Frage dannach ist schon fast eine Kriegserklärung, dass ist so als würd ich zu ihr sagen "Schatz ich fahr in den ...., nur gucken..."

    Natürlich soll sie über sich selbst entscheiden, aber im Rahmen des Möglichen in einer Beziehung und nicht "riskantes" fordern.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Ugu
    Avatar von Ugu

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    10
    Eifersucht kann viele Ursachen haben, einige wurden schon genannt.

    Ein anderer Grund könnte sein, dass sie selbst es mit der Treue nicht soooo genau nimmt und auf Dich projeziert. Ich denke aber, die Ursache ist vorerst nicht prioritär zu beachten. Mach der Frau klar, dass es so keinen Sinn macht zusammen zu leben. Wenn es nicht aufhört ist ein Ende mit Schrecken halt immer noch 1000 Mal besser als ein Schrecken ohne Ende.

    Und weil Du noch am Anfang der Beziehung stehst solltest Du beachten, dass sie Dich nicht isoliert oder in Deiner Handlungsfreiheit einschränkt. Das tun sehr viele Thais mit ihren Farangs und schwupp di wupp haben sie das alleinige Sagen in der Beziehung. Wenn Du erstmal abhängig bist, wirds ungemütlich.

  4. #13
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von bkk999 Beitrag anzeigen
    Thailänderinnen sind schon aufgrund ihrer Mentalität überdurchnittlich eifersüchtig - diese haben ja gerade wenn sie mit einem Farang verheiratet sind eine Menge zu verlieren, nicht nur Geld sondern auch Sia Na - das Gesicht
    Das trifft aber auch nur auf eine bestimmte Gruppe Thailänderinnen zu.

    Ansonsten an den Threadstarter: Du hast offensichtlich bisher ihr irratinakl erscheinendes Verhalten akzeptiert. Entweder sagst du ihr jetzt klar, dass das nicht akzeptabel ist, oder du beendest die Beziehung. Anderenfalls wird es mit Sicherheit eher schlimmer, da sie dann ja weiß, wie sie mit dir umspringen kann.

  5. #14
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.506
    Zitat Zitat von Ugu Beitrag anzeigen
    Und weil Du noch am Anfang der Beziehung stehst solltest Du beachten, dass sie Dich nicht isoliert oder in Deiner Handlungsfreiheit einschränkt. Das tun sehr viele Thais mit ihren Farangs und schwupp di wupp haben sie das alleinige Sagen in der Beziehung. Wenn Du erstmal abhängig bist, wirds ungemütlich.
    Das klingt nicht gerade nach einer Beziehung auf Augenhöhe.

  6. #15
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    Das hat jetzt nichts mit Ego zu tun, aber die Hosen habe ich schon an. Ich geb schon den Ton und den Plan vor. Problem bleibt die Eifersucht. Als wir in China zusammen gelebt haben für 3 Monate auf engsten Raum und sehr eingeschränkt in einem Camp für eine Baustelle hatten wir uns nie in den Haaren. Erst wenn wir Disco gegangen sind und dann immer Eifersucht. Ich kann mich an nichts anderers erinnern. Wirklich ansonsten finde ich, dass es die perfekte Partnerin für mich ist. Sie meinte zu mir ich solle ihr bitte Zeit geben sich zu ändern das geht nunmal nicht von heute auf morgen. Ich werde ihr die Zeit geben und die Bremse kann ich immer noch ziehen. Aber wenn ich nie ein Risiko eingehe wie kann ich dann glücklich werden. Ich danke aber den vielen offenen Meinungen hier. Das ganze kann ich jetzt aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten und eine Essenz daraus ziehen.

  7. #16
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.311
    Das hat natürlich nichts damit zu tun, daß sie Thailänderin ist.
    Ich weiß nicht, wie das heißt, wenn ein(e) Partner(in) den anderen ganz für sich allein haben will und deshalb versucht zu isolieren, allen Außenkontakten ablehnend begegnet. Das ist in der Kennenlernphase durchaus normal, aber auf Dauer krankhaft. Das geht auch über die normale Eifersucht hinaus. Selbst die Kumpel des Mannes werden dabei eifersüchtig abgelehnt.
    Ein Freund hat in solch einer Situation nach anfänglicher Verliebtheit das "Netz" zerrissen, d.h. Schluß gemacht und sich befreit.
    Ändern kann man solch eine Person nämlich nicht.

    Gruß

    Micha

  8. #17
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.541
    Schiess sie in den Wind und geh alleine in die Disco

  9. #18
    Avatar von gehfab

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    1.234
    Wenn Euch beiden die Beziehung ernst ist, dann müsst ihr beide dafür arbeiten und Zugeständnisse machen. So wie es jetzt ist, ist das auf Dauer schwierig.

  10. #19
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    Schiess sie in den Wind und geh alleine in die Disco

    Genau, ich komm mit!

    Wie hier schon richtig geasgt wurde Einige kann man nicht "aendern"... so wie das bis zur totalen Ablehnung uebersteigerte Verstocktsein!

  11. #20
    Avatar von Make

    Registriert seit
    04.03.2010
    Beiträge
    158
    Einige kann man nicht ändern, aber versuchen muss man es doch. Sonst kann man ja gar nicht behaupten, dass man sie nicht ändern kann.

Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 12.01.13, 08:08
  2. Mentalität der Thais
    Von bkk999 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 290
    Letzter Beitrag: 22.04.10, 19:10
  3. Eifersucht und
    Von Kheldour im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.09.02, 11:54
  4. EIFERSUCHT-THAI .Frauen. Bitte um Hilfe !
    Von Anonym im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 07.09.02, 21:54
  5. Thai-Mentalität verstehen
    Von MichaelNoi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 26.06.02, 10:56