Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

Erstellt von BUFFY, 21.02.2005, 22:23 Uhr · 13 Antworten · 14.654 Aufrufe

  1. #1
    BUFFY
    Avatar von BUFFY

    Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    Die Thai-Massagen sind sicherlich eine Wohltat, egal ob am Strand oder anderswo. Da ich vor einiger Zeit einen Bandscheibenvorfall hatte, zum Glück jetzt nicht mehr akut, bin ich jetzt aber am zweifeln, ob eine tägliche Massage am Strand das Richtige ist. :???:
    Was meinen unsere "Medizin-Männer" dazu?







    PS. Noch 6 Tage bis Koh Samui

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    Kommt auf die richtige Stelle an

    René

  4. #3
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    Rene, wo hast denn Du Deine Bandscheiben?

  5. #4
    BUFFY
    Avatar von BUFFY

    Re: Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    @ Rene
    Meine Bandscheibe ist hinten

  6. #5
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    Buffy,

    sorry, ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, bei den Themen die z.Zt. diskutiert werden.

    Bei Bandscheibenvorfall würd ich etwas vorsichtig sein, nicht das sich da was verschlimmert und du dich nicht mehr bewegen kannst. Kannst Du deinen Hausarzt nicht anrufen oder mal einen Arzt in THL dazu konsultieren?

    Gruß René

  7. #6
    BUFFY
    Avatar von BUFFY

    Re: Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    Hi Rene,
    kein Problem, war schon klar, wie Du das gemeint hast
    Im Moment habe ich keine Probleme mit der Bandscheibe, aber durch einen "Fehlgriff" ( ) (Kann mir schon denken, was jetzt wieder für Antworten kommen) könnte sich das ja wieder ändern, oder?

  8. #7
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    Hallo Buffy,
    da meine diese Technik ausübt würde ich auch vorschlagen erst einen Arzt danach zu befragen. Denn manchmal knackt es doch beachtlich in meinen müden Knochen wenn sie am werkeln ist :bravo: .
    Nicht was ihr schon schon wieder denkt ;-D .

    Wingman

  9. #8
    Avatar von Daniel73

    Registriert seit
    11.03.2004
    Beiträge
    229

    Re: Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    Ich hatte (trotz meines relativ jungen Alters) auch vor einiger Zeit eine Bandscheibenvorwölbung (ist wohl so einen Art Vorstufe des Bandscheibenvorfalls)... da hatte ich auch den Arzt im Vorfeld einer Thailandreise gefragt. Er hatte mir davon abgeraten. Es sei denn das Ganze ist wirklich komplett ausgeheilt, operiert oder ähnliches. Ansonsten kann man sich da einiges "verschlimmbessern" lassen. Zumal ja auch nicht immer geklärt ist wie geschult das "Massage-Personal" vor Ort ist. Was allerdings kein Problem darstellt ist eine Oil-Massage ohne großartig knacken und verdrehen. Oder eben das Knacken und Verdrehen auf Arme und Beine beschränken und für die Wirbelsäule/Rücken eine Oil-Massage fordern. Weiß allerdings nicht ob das dann noch unter den ganzheitlichen Aspekt dieser Behandlung fällt.
    Langer Rede, noch weniger Sinn: Ich würde in Deinem Falle einfach den behandelnden Arzt fragen. Ist sicher noch von vielen anderen Faktoren abhängig (sonstiger Zustand der Wirbelsäule, Schweregrade des Vorfalls, Vorfall an welchem Wirbel, bisherige Behandlungen, ...)

    Trotzdem einen schönen Aufenthalt auf Samui.
    Verdammt was beneide ich Dich... vor allem bei dem Wetter hier zur Zeit
    Ich selbst muss noch bis Juli warten...

    Gruß
    Daniel

  10. #9
    BUFFY
    Avatar von BUFFY

    Re: Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    Hi Daniel,
    danke für Deine Info :-)
    Ich dachte mir auch, daß Vorsicht geboten ist, deshalb ja auch meine Anfrage. Auf jeden Fall werde ich aber noch meinen Hausarzt konsultieren.

    @ all

    Bodymassage geht aber, oder? (Ja, ja, ja, ja, jaaaaaaaaaaaaaaa!!!!)






    PS. Noch 5 Tage bis Koh Samui

  11. #10
    EO
    Avatar von EO

    Registriert seit
    09.07.2001
    Beiträge
    1.742

    Re: Thai-Massage bei Bandscheibenvorfall

    Besser nicht.
    ich hatte auch mal das Vergnügen.
    da sagt man bitte aufpassen.die wissen garnicht was ne BAndscheibe geschweige denn eine Beinscheibe.musste am Ende ins Hospital nach BKK weil ich jetzt eine stark einmassierte Entzündung hatte.toll wenn man sich nicht bewegen.die Frauen am Strand sind doch nur angelernte HAusfrauen.Schau dir nur mal die Salons an mit Akupressur.da kriege ich es im Kopf.
    Nur Geld raus schmeisserei.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. chaba - thai massage & spa
    Von spachaba im Forum Talat-Thai
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.09.08, 10:08
  2. Thai-Massage-Kurse
    Von Khun Han im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.04.08, 21:28
  3. Axe Thai Massage
    Von houndini im Forum Treffpunkt
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 27.07.06, 22:26
  4. Bandscheibenvorfall in phuut thai
    Von nicknoi im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 15.06.06, 00:04
  5. Thai Massage?
    Von sunnyboy im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.05.02, 19:49