Seite 4 von 49 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 483

Thai Mädels :)

Erstellt von kaeferchen, 11.05.2011, 17:07 Uhr · 482 Antworten · 39.398 Aufrufe

  1. #31
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Dafür haben diese andere Qualitäten, an die so manche Thai nicht besitzt.
    Es kommt immer auf die Prioritäten an.
    Ich hatte Freundinnen aus beiden Regionen, ich sehe nichts was eine Russin hat was eine vergleichbare Thai nicht hätte. Menschlich gibt's solche und solche in den beiden Ländern, aber thailändische Frauen sind (aus meiner Sicht) schöner.

    Zitat Zitat von Hitori Beitrag anzeigen
    in Paris...
    Die Frauen sind feminin und elegant.
    Ich war in Südfrankreich unterwegs, habe da viele Frauen aus dem nordafrikanischen Raum gesehen. In der Tat, sehen einige weiblicher als die deutschen Farangfrauen aus. Ich fand ein paar sogar durchaus interessant. Aber, und jetzt kommt das Aber: wenn man die richtige Thaifrau fürs Leben trifft, ist diese unschlagbar.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835
    Die Vermaennlichung von Frauen,



    begann planmaessig, als man Mitte der 90 ger Jahre der pubertierenden Jugend eine Traumfrau mit fast maennlichen Muskeln praesentierte,
    die Computerfrau Lara Croft.



    Gleichzeitig wurde die Jugend dank des Internets mit einer .....welle konfrontiert,
    wo im Gegensatz zu den frueheren Jahrzehnten, wo magazine wie Playboy, Penthoese und Hustler jedes einen eigenen Estetikgeschmack ansprachen,
    eine Massivitaet von Abartigkeiten die Jugendlichen bombadierte, (neben 5 ansprechende Bilder, 95 unestaetische Bilder von alten Frauen oder entstellten Frauen usw.)
    die zu einer Abwehrhaltung bei jungen Maedchen fuehrte, nur nicht in die Naehe der .....queens zu kommen,
    und so eine verneinende Weiblichkeit im Rollenverhalten erzeugt wurde.

  4. #33
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Es gibt noch weitere Gründe, warum deutsche Frauen alles von Männern übernehmen:

    Studie: Männlich aussehende Frauen schaffen eher Sprung in Führungsposition

    • Studie: Mnnlich aussehende Frauen schaffen eher Sprung in Fhrungsposition • news.at

  5. #34
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.507
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    Die nordeuropäischen Frauen sehen von Natur her groß und männlich aus.
    Ich war gerade 16 und fuhr mit ein paar Kumpels zum Zelten nach Schweden, da wo die nordeuropäischen, großen und männlichen Frauen zu Hause sind.
    Traumfrauen, Geschosse (Mädchen) ohne Ende. Ich dachte, das muss der Himmel sein.
    In Annafried oder wars Agnetha hatte ich mich per se verliebt.
    Also wenn du wirklich, überzeugend von nichts ne Ahnung hast, dann sind es Frauen.

  6. #35
    Avatar von Georg

    Registriert seit
    21.05.2005
    Beiträge
    246
    Zitat Zitat von kaeferchen Beitrag anzeigen
    ... und frage mich manchmal, wieso man in die Ferne schweifen muss, wenn das Gute doch manchmal so nahe liegt??
    Dass Die Thai Mädels bildhübsch sind ist ja keine Frage, aber bei uns gibt es doch auch süße Mädels.
    es gibt sie, sind aber in meinem Alter für mich nicht mehr erreichbar, nur zum Angucken.

  7. #36
    Avatar von dsching dschog

    Registriert seit
    06.05.2010
    Beiträge
    383
    Zitat Zitat von kaeferchen Beitrag anzeigen
    wieso man in die Ferne schweifen muss, wenn das Gute doch manchmal so nahe liegt??

    Dass Die Thai Mädels bildhübsch sind ist ja keine Frage, aber bei uns gibt es doch auch süße Mädels. Oder sind die Deutschen Frauen wirklich alle so zickig?
    Deutschland ist ja Frauenmässig so ziemlich der schlimmste Ort auf dieser Erde.
    Es fängt ja schon mal damit an, dass normales Flirten so gut wie unmöglich ist. Die Frauen keifen einfach frech zurück oder ignorieren einen einfach, es ist oft nicht einmal möglich ein normales Gespräch anzufangen. Motto: "Dieser Wurm hat es doch nicht einamal verdient mich anzusprechen zu dürfen". Das gibt es so extrem wohl selten wo anders.
    Es scheitert also schon einmal an der Kontaktaufnahme. Selbst im Feministen Land USA ist es im Vergleich ja relativ einfach ein Date klar zu machen.
    Dazu kommt dann noch der brutale Emanzipationstrieb der Frauen. Karriere wollen heutzutage auch alle machen und dahinter hat der Mann und seine eventuellen familiären Ambitionen zurückzustehen.

    Dann kommen im Vergleich dazu diese graziösen femininen Wesen aus Asien, welche sich mit einem traditionellen Rollenverständnis zufrieden geben und es auch noch verstehen, denn Mann entsprechend zu behandeln, dass dieser sich gut fühlt. In westlichen Beziehungen läuft es ja leider oft so, dass der Mann sich einen Affen runter reißt und von der anderen Seite kommt nicht viel, außer dass man als Gegenleistung vielleicht mal gnädigerweise die Beine breit macht.

    Mich wundert es also nicht, dass hier viele Männer schreiend davonlaufen und sich besseren Optionen zuwenden.

    Es ist Ausdruck eines gescheiterten Gesellschaftsmodelles, man sieht es ja auch deutlich an den Geburtszahlen. Deutschland ist am Aussterben und das pervertierte Rollenverständnis von Man und Frau ist unter anderem einer der Gründe dafür.

  8. #37
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.507
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    Deutschland ist ja Frauenmässig so ziemlich der schlimmste Ort auf dieser Erde.
    Es fängt ja schon mal damit an, dass normales Flirten so gut wie unmöglich ist. Die Frauen keifen einfach frech zurück oder ignorieren einen einfach, es ist oft nicht einmal möglich ein normales Gespräch anzufangen. Motto: "Dieser Wurm hat es doch nicht einamal verdient mich anzusprechen zu dürfen". Das gibt es so extrem wohl selten wo anders.
    Es scheitert also schon einmal an der Kontaktaufnahme. Selbst im Feministen Land USA ist es im Vergleich ja relativ einfach ein Date klar zu machen.
    Dazu kommt dann noch der brutale Emanzipationstrieb der Frauen. Karriere wollen heutzutage auch alle machen und dahinter hat der Mann und seine eventuellen familiären Ambitionen zurückzustehen.

    Dann kommen im Vergleich dazu diese graziösen femininen Wesen aus Asien, welche sich mit einem traditionellen Rollenverständnis zufrieden geben und es auch noch verstehen, denn Mann entsprechend zu behandeln, dass dieser sich gut fühlt. In westlichen Beziehungen läuft es ja leider oft so, dass der Mann sich einen Affen runter reißt und von der anderen Seite kommt nicht viel, außer dass man als Gegenleistung vielleicht mal gnädigerweise die Beine breit macht.

    Mich wundert es also nicht, dass hier viele Männer schreiend davonlaufen und sich besseren Optionen zuwenden.

    Es ist Ausdruck eines gescheiterten Gesellschaftsmodelles, man sieht es ja auch deutlich an den Geburtszahlen. Deutschland ist am Aussterben und das pervertierte Rollenverständnis von Man und Frau ist unter anderem einer der Gründe dafür.
    Wenn du meinst, es ist ein Dankeschön, wenn die Frau mal die Beine breit macht, weil du die letzten 2 Wochen dich meinungskonforn verhalten hast, dann hast du nichts begriffen.
    Das Spiel heisst, wie weit kann ich gehen. Immer wieder austesten, welche nicht gewollten Eigenschaften er aufgibt, nur um ihr zu gefallen. Muckst du auf, gibt es Liebesentzug.
    Ich habe mehrmals dieses Spiel mitgemacht und 2 mal verloren. Danach hab ich gelernt und klar die Konfrontation gewählt.
    Jetzt bin ich seit 14 Jahren verheiratet und wir beide haben gewonnen. Warum? Weil diese Machtspiele zwischen uns nicht existieren.

  9. #38
    antibes
    Avatar von antibes
    Zitat Zitat von dsching dschog Beitrag anzeigen
    Deutschland ist ja Frauenmässig so ziemlich der schlimmste Ort auf dieser Erde.
    Es fängt ja schon mal damit an, dass normales Flirten so gut wie unmöglich ist. Die Frauen keifen einfach frech zurück oder ignorieren einen einfach, es ist oft nicht einmal möglich ein normales Gespräch anzufangen.
    Sicher ist es nicht einfach. Aber gerade das ist der Reiz daran. Wenn ich die Trennungsrate der Thais hier betrachte, dann muß ich mich schon fragen was besser ist. Zumindest wird dir hier der ganze Zinnober mit Visa, A 1 uind Familysupport erspart. Und man muß die Frauen hier nicht heiraten. Ein nicht zu unterschätzender Aspekt für spätere Folgekosten einer sehr wahrscheinlichen Trennung.

  10. #39
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.942
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    Das Alter, das Alter spielt dabei nur in ganz bestimmten Faellen eine Rolle,
    ansosnten ist es fast unwichtig,
    Erzähl das mal einem um die 50 Jährigen der in Heimat bestenfalls Chancen in der eigenen Altersklasse hat.

  11. #40
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    und ein 50 jähriger Thai? detto! Keine 20 jährige ist mit dem ohne materielle Leistung zusammen. Das gleiche gilt nun mal überall und liegt ganz einfach in der Natur der Sache.

Seite 4 von 49 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mädels sagen immer Cap anstatt Ca
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.06.11, 21:02
  2. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  3. Bar Mädels und verlassene Männer
    Von Robert 65 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 18.04.09, 15:42
  4. Thai-Chats um Mädels kennen zu lernen
    Von mikesch4ever im Forum Treffpunkt
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 27.11.07, 07:29
  5. Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 03:46