Seite 1 von 49 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 483

Thai Mädels :)

Erstellt von kaeferchen, 11.05.2011, 17:07 Uhr · 482 Antworten · 39.471 Aufrufe

  1. #1
    kaeferchen
    Avatar von kaeferchen

    Thai Mädels :)

    Hallo Ihr Lieben,

    Ich würde gerne mal eine Frage stellen, die in keinster Weise böse oder anzüglich gemeint sein soll sondern mich eher aus menschlicher Sich interessiert. Da mein Schwager bald auch eine Thai heiraten wird, ich Thailand von herzen liebe, die Spreche lerne und auch die Thais voll mag, wird meine Frage hoffentlich nicht mies ankommen.

    Also: Wieso tuns ich so viele Deutsche Männer mit Thai Frauen zusammen? Ich sehe bei meinem Lieblingsschwager gerade mit wie viel Aufwand eine solche Beziehung teilweise verbunden ist und lese auch hier immer wieder von negativen Erfahrungen und frage mich manchmal, wieso man in die Ferne schweifen muss, wenn das Gute doch manchmal so nahe liegt??

    Dass Die Thai Mädels bildhübsch sind ist ja keine Frage, aber bei uns gibt es doch auch süße Mädels. Oder sind die Deutschen Frauen wirklich alle so zickig?

    Bin mal auf Input gespannt

    Ich freu mich jedenfalls drauf in ein paar Wochen meine neue Schwägerin kennenzulernen - muss noch ein paar Vokabeln pauken

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von thai-robert

    Registriert seit
    04.05.2011
    Beiträge
    688
    Wo ?

    Ja !

    Zitat Zitat von kaeferchen Beitrag anzeigen
    ........, aber bei uns gibt es doch auch süße Mädels. Oder sind die Deutschen Frauen wirklich alle so zickig?

  4. #3
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.461
    falsch > diese Frage stellt sich an vermeintlich gedachte Männer, die schon immer das Außergewöhnliche, das Orientalische, das fantastisch Verträumte begehr(t)en.

    Warum bloss der A-Drang nach dem Orientalischem? nach einem fliegendem Teppich?

    Die Antwort dazu: fantastische Romantik

  5. #4
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315
    Mir sind 2 Gründe bekannt:

    1. eine spezielle Neigung deutscher Männer

    2. Frauenmangel in gewissen Altersgruppen und Regionen

    Gruß

    Micha

  6. #5
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Das Zusammenfinden von mir und meiner Frau hatte nix mit derr Nationalität oder Rasse zu tun.


    Ich sehe aber schon kommen, dass es ein ellenlanger Thread wird...keep your fingers crossed.

  7. #6
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von kaeferchen Beitrag anzeigen
    Ich sehe bei meinem Lieblingsschwager gerade mit wie viel Aufwand eine solche Beziehung teilweise verbunden ist und lese auch hier immer wieder von negativen Erfahrungen und frage mich manchmal, wieso man in die Ferne schweifen muss, wenn das Gute doch manchmal so nahe liegt?
    Fragt man bei deutschen Farangfrauen auch, die ständig nach Tunesien fliegen.

    Aber die Antwort ist in beiden Fällen sehr einfach:

    Wenn man etwas mag, dann sind auch die negativen Seiten leichter zu ertragen als bei etwas was man nicht mag.

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.851
    Die thailaendische Kultur hat es geschafft,
    ein Frauenverhalten lebendig zu halten, wo Frauen ihre Weiblichkeit behalten haben.

    In Europa trat vor 20 Jahren eine Vermaennlichung des weiblichen Verhaltens ein,
    wobei Frauen, die ihre Weiblichkeit betonen, stereotypisch als billig und dumm in etlichen TV Serien dargestellt wurden,
    bis es von den weiblichen Zusehern uebernommen wurde.

    Eine Karikatur der dummen Frau lieferte Verona Poot, die eben nur so tat, um die Maenner vorzufuehren,
    was ihr Anerkennung bei Frauen einbrachte.

    Der Anfang der weiblichen Vermaennlichung kam aus Hollywood, wo Filme, wie Starship Troopers oder die Kunstfigur Lara Croft,
    den maennlichen Frauentyp hoffaehig machte.

    Daher ist fuer viele Maenner die asiatische Verhaltenskultur von Frauen eine letzte Insel von Weiblichkeit.

  9. #8
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951
    Also ich bin ja in meinen bisherigen Urlauben Farangs bis auf ganz wenige ausgewählte Ausnahmen stets weiträumig aus dem Weg gegangen und so habe ich von deren Belangen in all den Jahren nicht allzuviel mitbekommen.

    Dieses Mal habe ich wegen bestimmter Restaurantbesuche mehr Farang getroffen als in meinen gesamten Urlauben in 20 Jahren zuvor.

    Und so ist die Beantwortung der Eingangsfrage ganz einfach. Natürlich gibt es auch in Europa junge, attraktive Frauen. Aber die Wahrscheinlichkeit, dass Mann in Europa eine Frau bekommen kann, die 40 Jahre jünger ist als Mann selbst und 20 mal besser aussieht als Mann selbst, ist vergleichsweise sehr gering.
    In Deutschland bspw. muss Mann sich schon sehr deutlich vom Durchschnitt der Konkurrenz abheben um überhaupt nur eine 10 Jahre jüngere, attraktive Frau akquirieren zu können.

    Kurzum, Mann bekommt hier in Thailand im Hinblick auf die eigenen Möglichkeiten ungleich mehr an Attraktivität und Jugendlichkeit, als es in der Heimat möglich wäre.

  10. #9
    Avatar von berti

    Registriert seit
    29.07.2010
    Beiträge
    3.891
    "Mädel" ist ja auch so'n Wort, wird wieder gesellschaftsfähig in gewissen Kreisen, lt.
    Wikipedia

    Bedeutungen:
    [1] Mädchen - weibliches Kind[2] Freundin[3] Kurzform: Dienstmädchen

    Herkunft: Verkleinerung von Magd

    Sinnverwandte Wörter:
    [1] Dirndl, Mädchen, Madl, (veraltet)
    Maid[2] Freundin, Geliebte
    Bedienerin, Dienstmädchen, Dirn, Magd

    ...und dort sind Eure deutschen Vorlieben für diesen Begriff festgehalten:

    ( Bund Deutscher Maedel - A Historical Research Page and Online Archive )

    warum nennt man das nicht einfach "Thai-Frau"?

  11. #10
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.951
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Kurzum, Mann bekommt hier in Thailand im Hinblick auf die eigenen Möglichkeiten ungleich mehr an Attraktivität und Jugendlichkeit, als es in der Heimat möglich wäre.
    Nachtrag: Dass es so ist wie es ist, weiß ich schon seit der Zeit als ich zum ersten Mal nach Thailand kam - vor über 20 Jahren. Aber wie krass die Unterschiede sein können, überrascht selbst mich. Und das obwohl auch hier die Zahl der jungen Frauen seit geraumer Zeit sinkt und die Zahl der potentiellen Konkurrenten steigt.

Seite 1 von 49 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mädels sagen immer Cap anstatt Ca
    Von Aki im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.06.11, 21:02
  2. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  3. Bar Mädels und verlassene Männer
    Von Robert 65 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 18.04.09, 15:42
  4. Thai-Chats um Mädels kennen zu lernen
    Von mikesch4ever im Forum Treffpunkt
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 27.11.07, 07:29
  5. Die Mythen der Thai-Mädels (Frauen) .über Farangs
    Von Peter-Horst im Forum Treffpunkt
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 11.08.02, 03:46