Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Thai Lokal

Erstellt von Otto-Nongkhai, 21.04.2005, 13:12 Uhr · 77 Antworten · 4.431 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Thai Lokal

    Habe auch in Pattaya mein Stammlokal ,ein typisches Thai Lokal mit TV-Leinwand ,Thaimusik,preiswertem Essen ,Fassbier der Liter für 79 Bath und wenig Farangs.
    Hier bin ich oft mit meiner Mia und geniesse die Atmosphäre und die Gemütlichkleit unter freiem Himmel mit Mondbeleuschtung und würde auch für Millionen (Gieb) nicht mit einem Eisschranklokak ,oder AGOGO tauschen wollen.

    Auch habe ich Zeit die Zehnen hier zu beobachten ,da meine Mia oft eine Seifenoper inhaliert und dabei nicht ansprechbar ist.

    Zehen:
    Farng mit Thai Partnerin und einen Thai Familienanhang von 6 Personen,alle in freudiger,ausgelassener Stimmung.
    Der Farang sitzt etwas wie Falschgeld herum ,klammert sich verzweifelt an seine Thai Partnerin und macht gute Miene zum bösen Spiel.
    Die Thais vergnügen sich unterdessen ,haben eine lustige,lautstarke Unterhaltung ,viel Essen und Getränge.

    Natürlich nur das Beste ,Essen wird nach der Preishöhe in der Speisekarte ausgesucht ,Alkohol ,natürlich Marke Farang und es geht nach dem Motto,
    je teurer je besser und die Massen die übrig bleiben werden bestimmt auch noch die unterernärten Thai Schweine erfreuen.
    Ab und zu bekommt der "einsame" Farang mal eine kurze Übersetzung seiner Thai Partnerin ,Honey ,I love you verry,verry much
    darling ,I thing you every minute ,everybody from my familie is happy ,that you stay with us,you have a good heard.

    Und schon lachen die Thais auf ihrer Thai Weise weiter,amüsieren sich über tölpelhafte Ausländer und der Farang versteht nur Hauptbahnhof.

    Das Finale ,es rollt die Rechnung ein ,bei der Höhe muss sie auf einem Tablett gebracht werden ,von 2 Kellnern getragen.
    Der Oberhäuptling des Familienklans mustert kurz die Endsumme,gibt das Wertpapier an die Partnerin des Farangs weiter ,die schaut auch mal kurz auf die Endsumme ,lächelt herzerweichend und übersetzt mit sehr guten Englischkenntnissen .
    Darling ,you pay only fifthousend sevenhundert and twenty Bath,
    Oh ,Thailand is sooo sheep for Farangs.

    Der Farangs nötigt sich 6 braune Scheine ab und das Wechselgeld wird auf Beschluss des Familienhäuptlings als Tipp weitergeleitet.

    Alle sind zufrieden und der nachdenkliche Farang ,ohne Thai Sprachkenntnisse hat mal wieder einen billigen Abend in netter Gesellschaft verbracht.
    Ein kleiner Trost,in der Walking Street hätte die Rechnung höher ausfallen können ,und vieleicht wäre er auch abgemolken worden.

    Wer erkennt sich wieder?

    Otto

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von rübe

    Registriert seit
    24.10.2003
    Beiträge
    890

    Re: Thai Lokal

    ja, ein bißchen erkenne ich mich schon wieder ...dass z.b. alle lachen und ich nicht verstanden habe, worum es eigentlich geht ...die rechnung bekam ich bei solchen gelegenheiten dann auch stets präsentiert...allerdings haben die gäste nicht das teuerste und keine unmengen bestellt...

    ...und leider hat mir meine begleiterin auch keine solchen liebesschwüre ins ohr gesäuselt...

    grüsse von...

    rübe


  4. #3
    Avatar von Lage

    Registriert seit
    30.09.2003
    Beiträge
    426

    Re: Thai Lokal

    Ich musste meiner angeheirateten Verwandschaft erst mal beibringen, das Mekhong und Bier bestellt wird, nicht nur eins. Ansonsten musste ich auf sie wie auf ein krankes Pferd einreden, das die ganze Gruppe mal mit ins Brauhaus im Sofitel kommt.
    Das extra teuer bestellt wird hab ich nochnicht festgestellt, aber es wird bestellt bis alle satt sind.
    Und bei der Rechnung zeigt sich das meine Frau kineau mak mak ist. Da wird jeder Posten kontrolliert und wehe ich gebe der netten Bedienung zuviel Tip.
    Gruß Lage

  5. #4
    Wonder
    Avatar von Wonder

    Re: Thai Lokal

    Zitat Zitat von Lage",p="238622
    und wehe ich gebe der netten Bedienung zuviel Tip.
    Gruß Lage
    Das liegt vielleicht daran daß Thais eigentlich kaum Tip geben.

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai Lokal

    Finde es gut ,dass sich bis jetzt noch keiner 100 % wiedererkannt hat!

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai Lokal

    Zitat Zitat von Wonder",p="238623
    Zitat Zitat von Lage",p="238622
    und wehe ich gebe der netten Bedienung zuviel Tip.
    Gruß Lage
    Das liegt vielleicht daran daß Thais eigentlich kaum Tip geben.
    Ich hatte mal im ehemaligen Thairing eine Umfrage zum Trinkgeld gestartet,da gaben die meisten Farangs so 10 % und ich mit meinen Minnibetraegen habe wieder mal das Gesicht verlohren.

    An Garkuechen werden sowieso nur die obligatorischen 20/25 Bath gezahlt ,aber auch hier wollen einige Farangs unbedingt den Preis kaputt machen.

  8. #7
    Wonder
    Avatar von Wonder

    Re: Thai Lokal

    Wo ist denn eigentlich dieses Lokal?
    Das mit dem faßbier klingt ja nicht schlecht.

  9. #8
    Avatar von phi mee

    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    7.508

    Re: Thai Lokal

    Tja Otto, vorgewarnt durch so einige Berichte hier im Nittaya bin ich eigentlich schon mit den entsprechenden Erwartungen nach LOS geflogen.

    Ich wurde aber im großen und ganzen angenehm überrascht. Die ständig ausgehungerten Töchter meiner Mia, besonders die jüngere, musste natürlich immer gefüttert werden, aber das hielt sich finanziell in Grenzen. Bei Besuchen und Ausflügen mit der Familiehabe ich es kaum geschafft mal Geld los zu werden. Alle wollten immer bezahlen.

    Selbst beim großen Ausflug nach Ayutthaya.
    Der Van musste erst betankt werden, ich durfte kein Spritgeld dazu geben.
    Mittagessen (10 Bath Suppen), ich durfte nicht bezahlen.
    Bootfahrt für die ganze Familie, (ich glaube 1.800 Bath) ich durfte nicht bezahlen.
    Zwischendurch in einem der Tempel wenigstens mal Eis und Süßigkeiten für die Kinder gekauft und etwa 150 Bath bezahlt. Gab schon böse Blicke.
    Abendessen auf einem Fischmarkt auf der Rückfahrt. Sehr lecker! Kostentpunkt irgendwas zwischen 2.500 und 3.000 Bath. Ich durfte nicht bezahlen.

    Zwischendurch hatte ich nochmal die Kinder geschnappt um auf den Elefanten zu reiten. Das kostete für die Kiddies aber nur 50 Bath pro Nase nur für den dicken Farang nahmen sie 200. ;-D

    Es geht also auch anders!


    phi mee

  10. #9
    Avatar von KhonKaen-Oli

    Registriert seit
    26.01.2004
    Beiträge
    775

    Re: Thai Lokal

    Ich muss meine Verwandschaft auch zum Ausgehen prügeln.

    Das Argument der Mutter: Schade ums Geld, Zuhause ists doch viel billiger.

    Wenn wir mal gehen, dann in ein Open-Air-All-You-Can-Eat-Lao-Restaurant für 69 bzw. 89 Baht pro Nase.

    Es wird dann auch alles dafür getan, damit der Restaurantbesitzer ja keinen Gewinn an uns macht. Dass Thais solche Mengen verschlingen können wird mir immer ein Rätsel bleiben.

    Gruss
    Oliver

  11. #10
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai Lokal

    Zitat Zitat von Wonder",p="238629
    Wo ist denn eigentlich dieses Lokal?
    Das mit dem faßbier klingt ja nicht schlecht.
    Sukhumvit/Ecke Theprasit Road,ca 100 m Richtung BigC,
    aber trinke mir nicht das ganze Fass weg.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 12:15
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.11.05, 02:51
  4. Mein liebstes Seafood Lokal (Umgebung Pattaya)
    Von Netandy im Forum Touristik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.11.04, 11:52