Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

Erstellt von RJS, 08.10.2008, 19:33 Uhr · 25 Antworten · 3.155 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.491

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    Hallo RJS,
    hab zwar nichts zum Thema zu sagen, aber mit dem
    BKK Swampybum
    hast du mir ein Grinsen ins Gesicht gezaubert.
    freundliche Gruesse Juergen

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    RJS
    Avatar von RJS

    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    10

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    Reiner Zufall,

    ich schaute gerade im Lonely Planet Thorn Tree nach, und fand da unter heutigem Datum (Oct. 9/08) den Hilferuf: Will they let me in ???

    http://www.lonelyplanet.com/thorntre...rt=0&tstart=15

    Gruss
    Joerg (aka RJS)

  4. #13
    Avatar von Sua Thai

    Registriert seit
    22.09.2008
    Beiträge
    2

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    Hallo RJS,
    Lao-Visum für 30 Tage stimmt.
    Warum Kanadier für das Visum mehr bezahlen sollen, ist mir nicht ganz klar. Ich bezahle bzw. bezahlte zuletzt am 23. Jan. 2008 am Übergang Mukdahan an der Friendship Bridge 2
    1500.- Baht. Nach € oder US$ hat da keiner gefragt. Ich denke mal, daß die Differenz aus dem unterschiedlichen und täglich geänderten Wechselkurs entsteht.
    Eine ganz persönliche Frage (wg. „verbrezelt“ und Rechtschreibung): Warst Du mal Deutschlehrer in Bayern?
    Gruß, ST

  5. #14
    RJS
    Avatar von RJS

    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    10

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    Hallo Sua Thai,

    da musste ich doch lachen - ich Deutsch Lehrer? Ich habe schon Schwierigkeiten einem Hund das Schwanzwedeln beizubringen. Und dann noch Bayer ?? Nee, bin ehemals aus Frankfurt a.M. - da hat´s auch Brezeln die mit dem Aeppelwoi geknabbert werden werden.

    Was die 1500.00 Baht anbetrifft, ich glaube der Waehrungsunterschied zwischen Baht/$$$ ist ein schoenes Zubrot fuer die Grenzer.

    Ich habe mal mit dem Lao Konsul in Rangoon/Burma darueber gesprochen (er war nicht gerade hochbeschaeftigt und hatte mir das Visum auch sofort ausgestellt, was man ja fuer $ 42.00 auch verlangen kann) warum bloss wir Kanadier so viel zahlen muessten. Und die Amerikaner weniger, und die haben ja ....Keine blasse Ahnung, kam ihm auch komisch vor.

    Beste Gruesse aus Canada

  6. #15
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    Die Visumgebuehren fuer Laos sind nach Nationalitaeten gestaffelt. Da gibt es ganz erhebliche Unterschiede.

    Das Check In Personal in Frankfurt wird sich sehr wohl fuer dein Visum bzw. Ausreiseticket interessieren. Solltest du naemlich wegen eines fehlenden Visums bzw. Ausreisetickets in Bangkok abgewiesen werden (zwar unwahrscheinlich, aber durchaus moeglich), muss die Airline nicht nur eine Strafe von (ueberschaubaren) 20.000 Baht bezahlen, sie hat auch noch deinen Ruecktransport an der Backe.

    In aller Regel wird in Frankfurt sehr genau geprueft, nur merkt das kaum einer, weil die meisten ja so ein Ausreiseticket oder eben ein Visum haben. Was der da in seinem Computer (Ausreisebuchung) oder Pass (Visum) sieht, bekommt man in einem solchen Fall ja eher selten wirklich mit.

    Mit Problemen musst du also in jedem Fall rechnen. Schlimmstenfalls kann dir die Befoerderung verwehrt werden. In der Praxis scheint das aber meist mit einigem buerokratischen Aufwand (z.B. Kostenuebernahmeerklaerung gegenueber der Fluggesellschaft) doch irgendwie geloest zu werden. Verlassen kannst du dich darauf aber nicht. Sollte der Flieger naemlich ueberbucht sein und sowieso jemand aussortiert werden muessen, wird man sich natuerlich ueber einen Kandidaten freuen, der wegen unvollstaendiger Einreisedokumente fuer die Airline schadlos stehen gelassen werden kann.

    Ein "Visa on Arrival", wie von Olisch ins Spiel gebracht, stellt hierfuer auch keine Loesung dar. Erstens ist fuer ein solches "Visa on Arrival" ebenfalls ein Ausreiseticket vorgeschrieben (hierbei allerdings innerhalb von 15 Tagen, mehr gibt's naemlich mit "Visa on Arrival" nicht) und zeitens gibt es fuer Reisende, die aufgrund ihrer Staatsangehoerigkleit bei touristischen Aufenthalten von max. 30 Tagen von der Visumpflicht befreit sind, ueberhaupt keine "Visa on Arrival".

    Ich wuede mir an deiner Stelle unbedingt ein Visum besorgen, ggf. ein Transitvisum (billiger als ein Touristenvisum, es gibt damit aber nur 30 Tage). Ist in Frankfurt kein Problem, da gibt es ja ein thailaendisches Konsulat (wenn auch das wohl pingeligste in ganz Deutschland).

    Die Airlines orientieren sich bezueglich der jeweiligen Einreisebestimmungen uebrigens an dem von der IATA installierten Informationssystem "Timatic". Dort kannst du auch selbst rein schauen. Einen oeffentlichen Zugang dazu findest du hier: http://skyteam.com/EN/travelPlanner/timatic/index.jsp

    Gruss
    Caveman

  7. #16
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    Zitat Zitat von Caveman",p="640885
    Ist in Frankfurt kein Problem, da gibt es ja ein thailaendisches Konsulat (wenn auch das wohl pingeligste in ganz Deutschland).



    Gruss
    Caveman
    Pingelig ?
    Ich mach dort jedes mal mein Non-B für LOS, und das schon fast 3 Jahre lang.

    Nie Probleme gehabt. :-)

  8. #17
    Avatar von Caveman

    Registriert seit
    29.03.2007
    Beiträge
    783

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    Ja Lucky, wenn alle Papiere in Ordnung sind, gibt's sicher auch in Frankfurt keinerlei Probleme. Nach allem, was man so hoert, soll es in Frankfurt aber mit der Kulanzbereitschaft in "Grenzfaellen" nicht ganz so rosig aussehen, wie bei manchen anderen Konsulaten.

    Gruss
    Caveman

  9. #18
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    Ich geb ja zu, daß ich früher auch immer Probleme mit den Papieren hatte.
    Aber seit ich die Liste der erforderlichen Dokumente Punkt für Punkt abarbeite, klappts immer gut.

    Es ist natürlich risikoreich, ohne komplette Dokumentation einen Antrag zu stellen und auf Kulanz des jeweiligen Sachbearbeiter zu hoffen.

  10. #19
    RJS
    Avatar von RJS

    Registriert seit
    18.09.2008
    Beiträge
    10

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    Danke fuer die Info und das Link, Caveman,

    habe da gerade mal reingeschaut - selbst bei den "additional information" steht nix ueber ein Rueckflugticket "innerhalb von 30 Tagen". Rueckflugticket, ja, genug Geld oder Kreditkarten, ja. Mal sehen.

    Gruss
    RJS

  11. #20
    Avatar von ChangNoi

    Registriert seit
    07.08.2007
    Beiträge
    474

    Re: Thai/LH check in Flughafen Frankfurt

    @ alle

    vielleicht dumme frage meinerseits.

    kommt man in bkk nicht einfach rein, wenn man angibt das thailand nur transitland (zb. asien rundreise start und ende in thailand und dann rundreise individuell laos, kambotscha, myanmar, vietnam, etc. auf dem landweg) ist?

    nur das in fra und bkk nachzuweisen oder glaubhaft zumachen is die frage.

    changnoi

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Abholen vom Flughafen Frankfurt
    Von andiho im Forum Treffpunkt
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 11.05.07, 17:15
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.03.07, 16:14
  3. Thai Imbiss in Frankfurt !
    Von Thaimaus im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.04.06, 12:50
  4. Thai Restaurant in Frankfurt
    Von Tomcat im Forum Essen & Musik
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.04.05, 21:12
  5. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 24.07.03, 22:14