Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thai lernen.......etwas anders

Erstellt von Ricci, 05.11.2004, 16:39 Uhr · 7 Antworten · 1.509 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Thai lernen.......etwas anders

    Hossa,

    ich bin ja schon seit einer Weile dabei die thailändische Sprache sprechen zu lernen.
    Ich musste feststellen, dass es mir mit Sprachen, die lateinische Buchstaben verwenden, wesentlich leichter fiel, diese zu erlernen oder zumindest ausreichend Floskeln für den Urlaub zu pauken. Wie schon erwähnt, nur sprechen.

    Als ich für einige Tage bei meiner Freundin zuhause war, passierte folgendes:

    Die Tochter meiner Freundin lag in der Hängematte und lernte in ihrem Erstklässler-Schulbuch die Thaischrift. Ich sass neben ihr und schaute auf die Seiten. Nach einer Weile stand sie auf und brachte mir ein anderes Schulbuch/Malbuch. Das war die Vorschulversion. Sozusagen das Heft 1.

    Ich blätterte darin und fragte meine Freundin was dieses und jenes Zeichen bedeuten würde. Und so dauerte es nicht lange, dass wir zu dritt um das Schulheft herum sassen und ich Buchstabe für Buchstabe lernte.

    Mittlerweile komme ich auch schon etwas besser mit dem "Sara-System" klar. Und was mich ganz stolz macht, ist, dass ich thai lesen kann. Ok, seeeeeeehr langsam und auch mit vielen Fehlern, weil ich oft nicht erkennen kann, wann das eine Wort aufhört und das andere beginnt. Klar, wenn man die Wörter ansich nicht kennt.

    Ich lese eine Beschriftung auf einem Schild und meine Freundin verbessert mich oft, aber sie weiss meistens, was ich gelesen habe und versteht oft die Zusammenhänge.

    Ich habe auch das Gefühl, dass mir das lernen jetzt leichter fällt.

    Also ich kann die thailändischen Schulhefte nur empfehlen. Ich habe mir in einer grossen Buchhandlung gleich die ersten beiden Hefte gekauft und bin fleissig am büfflen.


    Ciao
    Ricci

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Thai lernen.......etwas anders

    ich finde Manee und Friends ganz praktisch für den Einstieg

    woma

  4. #3
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Thai lernen.......etwas anders

    Wenn du Thai lernen willst, empfehle ich dir, auch einmal diese Seite zu besuchen:

    http://www.seasite.niu.edu/Thai/default.htm


    Gruß

    Mang-gon Jai

  5. #4
    Avatar von tischtuch

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    90

    Re: Thai lernen.......etwas anders

    Interessant. Habe auch zuerst "nur" sprechen lernen wollen. da ich anscheinend ein schlechtes musikgehoer habe, hat das nicht geklappt. der "umweg" ueber die schrift ist zu empfehlen. wobei der weg ist hart und ich wollte schon einige male aufgeben. manchmal kann man die woerter auch richtig aussprechen, aber das gegenueber hat voellig abgeschaltet und gibt sich nicht die kleinste muehe, einem zu verstehen. sorry no speak english. mit anderen geht es dann wieder wie von selbst.

    manchmal ist auch ploetzlich die willkuer (wie bei unserer sprache auch) vorhanden. warum wird ein ro rüa ploetzlich zum n ein ro rüa mit einem to tahan zu einem so so und so weiter. an dieser stelle sei mal gefragt, gibt es eine regel, welcher buchstabe als galan folgt, oder ist das auch willkuerlich? bei den englischen wie computer ist es mir noch klar. aber sonst sehe ich keine regelmaessigkeiten.

    gruss
    tischtuch und danke

  6. #5
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Thai lernen.......etwas anders

    Zitat Zitat von tischtuch",p="185047

    manchmal ist auch ploetzlich die willkuer (wie bei unserer sprache auch) vorhanden. warum wird ein ro rüa ploetzlich zum n ein ro rüa mit einem to tahan zu einem so so und so weiter. an dieser stelle sei mal gefragt, gibt es eine regel, welcher buchstabe als galan folgt, oder ist das auch willkuerlich? bei den englischen wie computer ist es mir noch klar. aber sonst sehe ich keine regelmaessigkeiten.

    gruss
    tischtuch und danke

    Wenn ร am Schluß von einer Silbe steht und in der Silbe kein Vokal ist, dann sprichstdu ein oo als vollwertigen Vokal. ร am Ende wird als n ausgesprochen.

    ทร wird als s gesprochen wie ทรัพยากร = Bodenschatz oder ทราย = Sand
    Dies gilt als Ausnahme und davon gibt es nicht viele Wörter,
    ansnsten ein o dazwischen sprechen wie ทรยศ verraten.

    Als galan meinst du warscheinlich gaaran ( kommt deine FReundin ausdem Issan )การันต์ also mit ro rüa in der Mitte.( Do Dao wird also nicht gesprochen)
    Gaaran wird als Stummzeichen verwendet, immer für den Silbenschluß, selten auch für die letzen 2 Konsonanten.
    Der Buchstabe mit dem Stummzeichen wird also nicht gesprochen, wie bei uns z.B Computer ..wer spricht da das r พิวเตอร์ computööööö

    dann gibt es noch Besonderheiten wie รร ro hann, wird wie ann und als am gesprochen.

    Mit gaaran....wie z.B สรวงสวรรค์ suangsawann = Paradies

    Ansonsten gilt รร wird immer hinter einem Anfangskonsonanten geschrieben. Der erste steht für das mai hann agaad und das zweite ร ist der Endkonsonant der Silbe. Dies wird wie oben geschrieben, als an gelesen. ภรรยา = pannya บรรทุก banntuk สรรหา sannha
    oder สรรพกร samphagon
    Kommt nach dem รร noch ein Endkonsonant so wird der letzte Konsonant in seiner Bedeutung als Endkonsonant gelesen. z.B วรรค wag = Abstand
    oder สรรพ sap = ganz

    Gruß

    Stefan

  7. #6
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Thai lernen.......etwas anders

    @ tischtuch
    ro rüa ploetzlich zum n ein ro rüa mit einem to tahan zu einem so so
    Am Lernen der Regeln mit allen Ausnahmen führt kein Weg vorbei!

    @ Stefan
    :bravo:

    Martin

  8. #7
    Avatar von tischtuch

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    90

    Re: Thai lernen.......etwas anders

    Danke fuer die ausfuehrungen. meine frau kommt nicht aus dem isaan. und wenn, waere das auch nicht so schlimm

    die aufgefuehrten ausnahmen sind mir soweit einigermassen klar und waren als beispiel gedacht. nur die frage betreffend dem gaaran (halt) bleibt offen. gibt es eine regel, welcher buchstabe als gaaran folgt?

    Im englischen ist es mir auch klar. wie eben dein und mein beispiel mit computer. also den neuthailaendischen woerter. aber wie ist das mit den original thai woerter? man hat mir mal gesagt, dass dies sehr alte woerter seien, noch aus dem khmer, pali wortschatz. aber eine regel wurde mir nicht erklaert.


    danke
    tischtuch

  9. #8
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Thai lernen.......etwas anders

    Zitat Zitat von tischtuch",p="185346
    die aufgefuehrten ausnahmen sind mir soweit einigermassen klar und waren als beispiel gedacht. nur die frage betreffend dem gaaran (halt) bleibt offen. gibt es eine regel, welcher buchstabe als gaaran folgt?

    Im englischen ist es mir auch klar. wie eben dein und mein beispiel mit computer. also den neuthailaendischen woerter. aber wie ist das mit den original thai woerter? man hat mir mal gesagt, dass dies sehr alte woerter seien, noch aus dem khmer, pali wortschatz. aber eine regel wurde mir nicht erklaert.


    danke
    tischtuch
    Hallo Tischtuch

    Ich hatte geschrieben
    Gaaran wird als Stummzeichen verwendet, immer für den Silbenschluß, selten auch für die letzen 2 Konsonanten.
    Es ist immer der letzte Buchstabe von dem Wort. Danach kann zwar wie bei, อารมณ์ดี arom di gute Laune, ein neues Wort kommen und dieses wird dann normal weitergeschrieben, aber garaan beendet immer das Wort!



    In der Tat stammen viel Wörter mit การันต์ aus dem Ausland, trotzdem sind mir viele Wörter bekannt, die meiner Meinung nach ihrer Ursprung in Thailand haben.........wie z.B
    ต่อโทรศัพท์ torasap Telefon
    กิตติศัพท์ gitisap Ruf-Ansehen
    วันเสาร์ wansau Samstag
    ตังส์ dang th. Münze
    อารมณ์ arom Laune
    พาณิชย์ panid Geschäft
    บริคณห์สนธิ borikonsonti Vertrag
    เหตุการณ์ hedgan Ereignis
    ไปรษณีย์ praisani Post
    ซื่อสัตย์ süsad treu

    Aber ich bin kein Sprachwissenschaflter und kann mich natürlich irren. Vielleicht gibt es hier ja noch den einen oder anderen der sich zu diesem Thema äußern möchte.....


    Den Buchstaben unterm garaan mußt du lernen, dafür gibt es soweit ich weiß keine Regel......außer bei Wörtern englischer Herkunft da kann du`s erraten.
    wie z.B
    เกียร์รถ gear rot Gangschaltung
    โปสเตอร์ poster engl. Polster
    แมตช์ mäd match
    ปริ๊นต์ prin print
    เกสท์เฮาส์ geshau guesthouse ( dieses Wort habe ich allerdings schon bei clickthai so เกส์ตเฮาส์ (gethau)geschrieben gesehen, ist aber meiner Ansicht nach falsch, eben weil das garaan unterm so süa steht und somit nicht am Silbenschluß )


    Gruß Stefan

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 27.04.10, 15:04
  2. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:18
  3. Thai-Ticker, fehlt etwas wichtiges?
    Von Raimund im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.05, 11:09
  4. Thai lernen - wie und wo?
    Von Ulle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.10.03, 12:50
  5. ...noch etwas zum Thai-Lernen
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.07.02, 19:30