Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

Thai lernen...

Erstellt von soulshine22, 23.08.2006, 12:15 Uhr · 35 Antworten · 5.337 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von soulshine22

    Registriert seit
    28.07.2006
    Beiträge
    2.579

    Thai lernen...

    Hallo Leute,

    ich weiss, ich bin lästig und stelle viele Fragen, ich hoffe das ist ok..

    Habe ja gerade erst angefangen Thai zu lernen (also mal die Schrift) und suche jetzt ein gutes Buch.
    Habe da folgendes gefunden -> amazon.de
    Kennt das jemand und weiss wie gut das ist? Es gibt da noch Thai for intermediate und advanced. Vorallem würde mich interessieren ob im Bezug auf die Schrift ausreichend eingegangen wird. Oder kann mir jemand ein besseres Buch empfehlen?

    Vielen Dank und schöne Grüße,
    Chrit

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Simpson

    Registriert seit
    14.05.2005
    Beiträge
    787

    Re: Thai lernen...

    Das Buch fand ich nicht so toll, hatte allerdings die Deutsche Ausgabe davon.
    Das Buch "Einfachr Thailändisch lernen" von Kristian Schirbel finde ich besser, habe es in Thailand im Buchladen gekauft, ob und wo es das in Österreich gibt weiß ich nicht.

  4. #3
    Avatar von Daniel Sun

    Registriert seit
    23.06.2006
    Beiträge
    198

    Re: Thai lernen...

    Hallo,

    ich kenne da noch Thai zum Selbstudium. Es ist zwar nicht ganz billig, aber ich finde es sehr gut zum lernen. Es ist aber für Anfänger gedacht, wobei da von Anfang an die Aussprache und auch die Schrift gelehrt wird. Kannst du dir ja mal anschauen. http://www.amazon.de/gp/product/3924...lance&n=299956

    Gruß
    Daniel

    hab ihr noch nen link gefunden http://www.haw-hamburg.de/pers/Kaspa...aree/dpat.html

  5. #4
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thai lernen...

    Das Buch ist zwar gut, aber ich denke ein Wenig schwierig für
    wirklich Anfänger.
    Meine Empfehlung steht hier, ist aber ein Englisches
    Buch.

    Gruss, Rene

  6. #5
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Thai lernen...

    Zitat Zitat von ReneZ",p="390307
    Das Buch ist zwar gut, aber ich denke ein Wenig schwierig für
    wirklich Anfänger
    ....
    Gruss, Rene
    Hmmm.. ich hatte mir das "Thai zum Selbstudium" damals gekauft, war aber kein totaler Anfänger mehr. Ich finde das Buach eigentlich sehr gut und den Preis durchaus wert. Ich habe am Wochenende meistens so ca 2 Stunden investiert und täglich 15 Minuten zum Vokabeln lernen. Hat ca. 1 Jahr gedauert bis ich durch war.

    Wichtig ist aber auch dass man jemanden hat mit dem man sich dann auf Thai unterhalten kann, sonst verlernt man es zu schnell wieder. Aber dazu habe ich meine Freundin, da muss ich Thai reden, mit Englisch hat sie es nicht so, mit Deutsch erst recht nicht...

  7. #6
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thai lernen...

    @Alek,

    mit 'das Buch' meinte ich die von Benjawan Poomsan Becker.
    'Deins' kenne ich weiter nicht.

    Wer aber konsequent jeden Tag eine gewisse Zeit dafür nimmt,
    der wird es schaffen, ungeachtet welches Buch er hat

    Ausserdem empfehle ich den Gebrauch von CD's oder Kassette, sonst
    wird das mit der Aussprache wohl kaum was.

    'Teach yourself Thai' ist super um das Lesen und Schreiben
    zu lernen, aber hat ein sehr beschränktes Vokabular. Danach
    kann man gleich auf Teil 2 und 3 von Poomsan Becker umschalten.

    Gruss, René

  8. #7
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Thai lernen...

    @Renez,

    sorry, Irrtum. Meinte Du beziehst Dich auf Thai zum Selbstudium, ist mir jetzt aber klar :-)

    Passt aber gut, da ich selber noch was zum Weiterlernen suche. Ich kann mich zwar mittlerweile ganz gut unterhalten und einfachere Texte kann ich auch lesen, aber spätestens beim Thairath ist Feierabend Wobei, ist das schlimm wenn man das nicht lesen kann Machmal würde ich gerne etwas mehr in die Tiefe gehen aber dann fehlen mir doch noch zu viele Worte :-(

  9. #8
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Thai lernen...

    Zitat Zitat von Alek",p="390392
    Machmal würde ich gerne etwas mehr in die Tiefe gehen aber dann fehlen mir doch noch zu viele Worte
    Genau dafür wurde der dritte Teil 'Thai for advanced readers'
    geschrieben, wie im Vorwort steht. Gibt es aber nur in
    Englisch.
    Und ein gutes Wörterbuch braucht man dazu.

    Gruss, René

  10. #9
    Avatar von Alek

    Registriert seit
    07.06.2006
    Beiträge
    1.709

    Re: Thai lernen...

    Super Ich hatte zwar eben gegoogled ob´s das auch in Deutsch gibt aber Englisch macht mir auch nix aus. Wörterbücher habe ich aber halt auch nur Thai <-> Englisch und eins Deutsch -> Thai, aber das taugt nicht so furchtbar viel :-(

  11. #10
    Avatar von echternach

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    105

    Re: Thai lernen...

    Zu diesem Thema:
    Ich habe sehr gern "The Fundamentals of the Thai Language" benutzt. Man muss allerdings englisch können. Das Werk ist nicht ganz neu, aber nach meiner Ansicht immer noch das Beste. Für die Grammatik und anderes habe ich es als sehr nützlich empfunden. Man sollte kein völliger Anfänger sein. Das Werk ist s e h r umfangreich.
    Kostenloser download
    http://www.thai-info2004.com/the_language_thailand.htm
    weiter unter schauen, unter den Zahlen....
    "A Free ebook "The Fundamentals of the Thai Language" is available for download"

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai lernen
    Von maha im Forum Treffpunkt
    Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 25.07.15, 14:31
  2. Thai lernen
    Von Godefroi im Forum Thaiboard
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 30.11.06, 14:58
  3. Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 24.10.06, 22:18
  4. Thai lernen.
    Von fieberglascoyote im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.04.06, 17:43
  5. Thai lernen
    Von Rawaii im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.09.03, 18:07