Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 20

Thai- laotisches Almosengeben am Grenzübergang Ban Huag 2014

Erstellt von lucky2103, 30.12.2014, 06:17 Uhr · 19 Antworten · 1.298 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Thai- laotisches Almosengeben am Grenzübergang Ban Huag 2014

    Sorry, sperriger Titel, aber besser hab ich die Übersetzung auf die Schnelle nicht hinbekommen.

    Es geht um dieses hier:



    Der Übergang liegt ca. 35km von unserem Haus entfernt und ist der einzige Grenzübergang nach Laos im Umkreis von ca. 100km.
    Los ging's um 04.30 h in der früh:





    Die letzten 3km mussten mit dem Songthaew zurückgelegt werden, weil der Andrang mit ca. 2000 Teilnehmern recht stark war.
    Die Mädels sind gut drauf:








    Gegen 06.00 h ist es hell geworden


  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wir haben uns auf der laotischen Seite postiert:




    Ehrlich gesagt gingen mir diese ständigen Selfies auf den Wecker, denn wir sind zum Almosen geben (ตักบาตร) gekommen und nicht zum Privatvergnügen.

    Aber die anderen Gruppen haben den Anlass auch nicht sonderlich ernst genommen.








  4. #3
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Gegen 07.30 h war es dann soweit.

    222 Mönche aus TH und Laos schreiten zum Almosen empfangen von der laotischen Seite kommend über die Grenze nach TH













    Drüben in Laos ein paar Lao- Mädchen getroffen:






  5. #4
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Der Grenzübergang ist für Farangs normalerweise nicht geöffnet, aber heute war der Schlagbaum offen.
    Kontrolliert hat niemand...und das ist gut so, denn ich hatte gar keinen Pass dabei.

    Streng genommen hab ich da einen undokumentierten Grenzübertritt gemacht.








    Achtung vor gefäschten Zigaretten ist angesagt.






  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    super Bericht, weiter so

  7. #6
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    6.273
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Der Grenzübergang ist für Farangs normalerweise nicht geöffnet, aber heute war der Schlagbaum offen.
    Kontrolliert hat niemand...und das ist gut so, denn ich hatte gar keinen Pass dabei. Streng genommen hab ich da einen undokumentierten Grenzübertritt gemacht.
    Was es nicht alles gibt. Toller Bericht. Wie man sieht, hatten die beiderseitigen Uniformträger das aber alles im Griff. Der nächste Grenzübergang für Farangs ist dann wohl das kürzlich eröffnete Tha Li?

  8. #7
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Also mit Tha-Li in Loei liegst Du knapp 300km daneben.
    Der nächste int'l Übergang wäre Chiang Kong, knapp 90km entfernt.

  9. #8
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    welche Ethnien leben dort eigentlich auf laotischer Seite ?
    Das rechte Mädchen könnte eine Hmong von den schwarzen Meo sein.

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ja, mit den Hmongs hast Du recht.
    Passenderweise waren Hmong- Musikbands aus Laos Bestandteil des Programms vom 28.12.

    Allerdings bin ich nicht in der Lage, die Ethnie bis auf Schwarze Meos einzukreisen, da Infos schwer zu bekommen sind.
    Die Thais selbst interessieren solche Dinge nicht die Bohne. Meine Frau spricht immer von "Den Hilltribes" - mehr ist da nicht zu erfahren.

    Ausser mir war glaub ich kein Farang anwesend...



  11. #10
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836
    da hast Du recht,
    neben der Gesichtsphysionomie, wo zB. das untere Augenlied markant ist,
    kann man sich manchmal auch an den getragenden Farben orientieren, die einen Bezug zu den Trachten darstellen,
    wobei man dann ganz genau die einzelnen Hmong Trachten unterscheiden muss,
    denn Schwarz ist in vielen Trachten ein tragender Bestandteil.

    Happy Hmong New Year | Pattaya Days

    Auf jeden Fall ein schöner Bericht.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Airways zieht am FRAPORT um !!
    Von PETSCH im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.07.11, 13:30
  2. Thai Karaoke Party am 29.03. in Osnabrück
    Von DisainaM im Forum Event-Board
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.08, 01:55
  3. Feier des Thai-Konsulats Frankfurt am 04.12.05
    Von Wittayu im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.05, 17:21
  4. Weshalb haben Thais kaum interesse am Weltgeschehen ?
    Von kraph phom im Forum Treffpunkt
    Antworten: 160
    Letzter Beitrag: 25.03.05, 18:36
  5. Thai- und Kickbox Gala in Wadern am 29.09.2001
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.10.01, 14:48