Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 115

Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

Erstellt von Otto-Nongkhai, 21.12.2003, 07:09 Uhr · 114 Antworten · 9.760 Aufrufe

  1. #51
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    Zitat Zitat von DomTravel",p="102696
    Zitat Zitat von walt.",p="102691
    Jede Geschichte war anders, doch SEHR häufig wurden Trinken -Schlagen - Vernachlässigen genannt, und ich glaubte oft, einen Hass der Frauen gegen diese Verhaltensweisen zu erkennen. Ich denke, der Farang, der fair, freundlich, diszipliniert ist, der seine eigenen Grenzen kennt und seiner Partnerin klare Grenzen setzen kann, hat in Thailand gute Chancen für eine dauerhaft zufriedenstellende Beziehung.
    Grüße
    Hallo walt !
    Eins haste noch vergessen: ....und bei Schwangerschaft von Thaimann sitzen gelassen ! Ansonsten decken sich deine Beobachtungen nahezu 1:1 mit den meinigen. Deine Schlußfolgerung daraus teile ich mit dir daher uneingeschränkt...in meinen Augen hast hast du das perfekt zum Ausdruck gebracht !
    Habt ihr euch mal gefragt warum die Bardamen ihre verflossenen Thaimänner immer in einem gar so schlechten Licht darstellen?

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    @ Aki
    aber woher will man denn wissen ob es eine ehrlich meint oder nicht?
    Tja, Aki, da fragst du was !!

    Wenn man(n) das wuesste gelle ! nee nee, einen restrisiko muess halt sein ;-D sonst waere es viel zu langweilig

    Ratschlaege koennen hier dich viele geben, aber, wem wuerdest du zuhoeren, ja sogar ernst nehmen ? na sehste !

    Der trick ist es eine frau zu finden die keine schulden hat, wo die familie zu was gekommen ist, die eigentlich keinen farang brauchen (wollen) in der familie. ;-D Alles andere ist " Up to you "

    Viel gluck !!

  4. #53
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    Na die Meinungen über ne Beziehung mit einer Thailänderin gehen ja schon sehr weit auseinander.Der eine meint es könnte klappen,der andere meint,das es wie ein sechser im Lotto ist,wenn es klapt.
    Will bestimmt nicht alles schlecht machen,aber woher will man denn wissen ob es eine ehrlich meint oder nicht?
    Warum sprichst du speziell die Thailänderinnen an ? Woher weisst du denn ob z.B. eine Deutsche ehrlich ist ??? Oh Mann, wenn ich das hier teilweise so lese, komme ich mir vor als wäre ich im falschen Film...

  5. #54
    Aki
    Avatar von Aki

    Registriert seit
    04.10.2003
    Beiträge
    128

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    Hallo

    Ich möcht das jetzt auch nicht auf Thailänderinnen beziehen.Hab das nur so geschrieben,weil wir in einem Thaillandforum sind.Ich meine damit Frauen,die aus einem ärmeren Land kommen.
    Und eventuell den Deutschen benutzten um in den "Westen" zu kommen.
    Wie gesagt möcht auch nicht alles schlecht machen.Gibt bestimmt auch viele die es ehrlich meinen.
    Klar kann man bei einer Deutschen auch nicht immer wissen ob sie es ehrlich meint.Die Scheidungsrate unter Deutsch/Deutschen Ehen ist ja auch nicht gerade gering.

  6. #55
    Avatar von Bökelberger

    Registriert seit
    26.10.2002
    Beiträge
    2.130

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    @aki
    alles klar !

  7. #56
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    Mal eine Frage :

    Gibt es ueberhaupt noch die Liebesheirat auf der Welt .so wie frueher ?

    Ist die Ehe ,Partnerschaft nicht ein Geschaeft ,wo jeder Partner das Beste heraushohlen will ?
    Der Mann sucht eine willige ,nette ,huebsche Gesellschafterin
    und die Frau einen reichen ,ruhigen Bock fuer ein sorgenfreies Leben.

    Die Person ist da beliebig auswechselbar ,hauptsaechlich die Voraussetzungen stimmen.

    Gruss

    Otto

  8. #57
    Thai-Robert
    Avatar von Thai-Robert

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    Auch bei einer Liebesheirat,egal wo auf diesem grünen Planeten,ist das wichtig ....
    walt hat geschrieben....
    Ich denke, der Farang, der fair, freundlich, diszipliniert ist, der seine eigenen Grenzen kennt und seiner Partnerin klare Grenzen setzen kann, hat in Thailand gute Chancen für eine dauerhaft zufriedenstellende Beziehung.

  9. #58
    Avatar von lacher

    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    213

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="102720
    Mal eine Frage :

    Gibt es ueberhaupt noch die Liebesheirat auf der Welt .so wie frueher ?

    Ist die Ehe ,Partnerschaft nicht ein Geschaeft ,wo jeder Partner das Beste heraushohlen will ?
    Der Mann sucht eine willige ,nette ,huebsche Gesellschafterin
    und die Frau einen reichen ,ruhigen Bock fuer ein sorgenfreies Leben.

    Die Person ist da beliebig auswechselbar ,hauptsaechlich die Voraussetzungen stimmen.

    Gruss

    Otto
    Hallo Otto,

    ich denke es gibt heute genau so viele Liebesheiraten wie früher.
    Doch ich bin der Meinung dass es früher wenige gab genau wie heuete!!!

    Das Glück eine solche Frau zu finden hat nicht jeder, aber viele denken von sich,dass sie eine solche Heirat eingegangen sind

    Wer nicht daruf hofft wir es aber auch nie finden.

    Servus
    Lacher

  10. #59
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    Hallo,
    bin ganz perplex, dass meine Aeusserungen auf Resonanz gestossen sind
    und bedanke mich dafuer! Um nochmal grundsaetzlich dem Thema nahezukommen: Man(n) muss doch eigentlich nicht unbedingt verheiratet sein, stattdessen in Thailand eine Angestellte suchen+finden. Kullerbein ( aus dem wallstreet-online-board ) zahlt 4000 Baht mtl.( zum Vergleich: ein Lehrer in Thailand verdient 7000 Baht mtl. )Mit einer solchen Regelung, die schonmal erwaehnte Disziplin vorausgesetzt, koennte eine Menge Aerger eingespart werden. Nur - ich bin schon vier Jahre mit einer Thai verheiratet und in Sachen Disziplin immer noch nicht ausgereift - Maenner macht´s besser!
    Gruß

  11. #60
    Avatar von walt.

    Registriert seit
    22.11.2003
    Beiträge
    236

    Re: Thai Lady und alter Farang ,oder wie lange........

    Hallo,
    kleiner Nachtrag. Eine Liebesheirat hat es in allen Kulturen NIE gegeben ! Ausnahmen kennen wir durch die Literatur/Oper/TV, doch wie
    glaubwuerdig bleibt dies letztendlich ? Man(n) muss sich eine Frau leisten koennen, und wenn nicht, verzichtet, Maenner, leistet Euch stattdessen andere Statussymbole und habt trotzdem Euren Spass!
    Gruesse

Seite 6 von 12 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurt, noch lange kein alter Sack
    Von Ralf_aus_Do im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.09.05, 19:21
  2. My Girl - my first Thai-Lady
    Von UAL im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 26.08.04, 12:00
  3. 10 Gebote zum Umgang mit einer Thai-Lady
    Von mehling im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 15.10.03, 01:38
  4. Reisepass für Thai Lady
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.02, 03:29