Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 158

Thai- Hausbau in Phayao

Erstellt von lucky2103, 12.04.2009, 05:01 Uhr · 157 Antworten · 18.690 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ansonsten handelt es sich um ca. 60 m² Holzfussboden(aus altem Holzhaus ausgebaut)
    Hoffe mal..das du nicht auf den Knien dort rumrutschst, um ~ 60 QM ab / anzuschleifen..

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ach ja, was noch interessant ist: Termiten und anderes Getier geht nicht an Teakholz.
    Somit haben wir mit Ungeziefer keinerlei Schwierigkeiten.
    Warum gehen die nicht an Mai Sak Holz ??

    Bin überrascht, dass Mr.Luk hier noch Member ist..

    Holzarten in Thailand

  4. #83
    Avatar von indy1

    Registriert seit
    26.03.2013
    Beiträge
    3.707
    Zitat Zitat von Nokgeo Beitrag anzeigen
    Wie kommst du auf die Zahl 9 ?
    Fichte hat die 12..( N/mm2 )
    Und ist recht weich...

    Wieso 9 ?

    Hab geschrieben 6,0

    Und Fichte ist weich, Brinellhärte: 2,0! , Buche 2,5, kan. Ahorn 4,0, Teak je nach Sorte 5-6
    ich hab Jatoba 7,0 , danach kommen nur noch die Eisenhoelzer !

    " auf den Knien rumrutschen " wuerde ich auch nicht, die Frage ist ob er eine
    Tellerschleifmaschine ausleihen kann !

  5. #84
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.506
    Zitat Zitat von indy1 Beitrag anzeigen
    Wieso 9 ?

    Hab geschrieben 6,0

    Und Fichte ist weich, Brinellhärte: 2,0! , Buche 2,5, kan. Ahorn 4,0, Teak je nach Sorte 5-6
    ich hab Jatoba 7,0 , danach kommen nur noch die Eisenhoelzer !

    " auf den Knien rumrutschen " wuerde ich auch nicht, die Frage ist ob er eine
    Tellerschleifmaschine ausleihen kann !
    Kannst du das eventuell für den komischen Vogel noch in Rockwell umrechnen?
    Kann ja sein, dass da eine vermisste 9 drin ist.

  6. #85
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von x-pat Beitrag anzeigen
    Ich bin auch kein Fan von hohen Mauern, aber die erfüllen in Thailand durchaus praktische Zwecke. Zum Beispiel bieten sie eine Barriere für Wildtiere (Schlangen), streunende Hunde und Nachbar's Kühe.

    Das klingt irgendwie schon heimeliger mit der kleinen Mauer und oben drauf Zaun. Kann man nicht auch eine Hecke pflanzen? Wir haben z.B. hinter unserm Haus eine Sauerdorf-Hecke. Da käme keine Kuh oder Hund durch.

  7. #86
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen

    Seitdem war klar, dass das nächste Haus eine Mauer haben drumherum haben muß.
    Warum kein Zaun? Dieser Schwede hatte ein Riesengrundstück. Schön offen, aber um seine Obstplantage, Auffahrt mit Palmen, zwei Fischteichen und Haus herum hatte er schon einen Zaun. Das könnte ich mir eher vorstellen als der Gedanke, eingesperrt zu sein.

  8. #87
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    moin neot-3.0 auch ich habe nur ein zaun um unser grundstück. eine mauer wäre mein bankrott dafür ist es zu gross. und eine mauer ums haus herum wollten wir nicht, weil ebenfalls zu gross,und zum anderen würde wieder alles an grund und boden hinter der mauer liegen,und wäre dann nicht mehr als ganzes.

  9. #88
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von NEOT_3.0 Beitrag anzeigen
    Das könnte ich mir eher vorstellen als der Gedanke, eingesperrt zu sein.
    Wenn Leute eingesperrt sind, dann koennen sie nicht heraus. Bei Zäunen und Mauern, die man selbst setzt, ist es anders. Die schirmen einen vor den anderen ab, die nicht hineinkoennen.

    Kulturgeschichtlich beginnt das alles aber erst damit, daß man etwas hatte, was man nicht mit allen teilen wollte. Und sei es nur der eigene Arbeitsplatz, das eigene Feld, was man anbaute.

    Zäune und Mauern sind deshalb Formen der "Inbesitznahme" keine Formen des Ausgeliefertseins. So mal von Nomade zu Nomade gesagt.

  10. #89
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ich find's echt scheisse, dass mein Info-Thread inzwischen in einen Grabenkampf zwischen Befürwortern und Gegnern von Mauern ausartet.

    Halten wir fest: Rinchen und ich haben damals eine 1,70 m hohe Mauer um unser Grundstück gezogen. Wenn einige Members hier meinen, dass sie sich eingesperrt fühlen würden, dann ist das denen ihre Sache und tangiert uns nicht. Ihr müsst ja nicht an unserer Stelle hier drin wohnen.

    Ich hab hier die rationalen Gründe für unsere Entscheidung niedergeschrieben. Wenn diese gewissen Members aber meinen, immer weiter in diesem Loch bohren zu müssen, dann ist das einfach nur eins: Armseelig.

  11. #90
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.710
    tag lücky2103 ! nicht ärgern, du bist nicht der einzigste der eine mauer rund ums haus hat, ca 80%der hier wohnenden expats haben ihr grundstück mit einer mauer umgeben, ich hätte es auch gemacht wäre mein land nicht so gross.

Seite 9 von 16 ErsteErste ... 7891011 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.12.11, 15:48
  2. Hausbau
    Von sunhill im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 22:32
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.08, 12:38
  4. Phayao / Nan / Phrae
    Von Tomcat im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 07:22
  5. Hausbau
    Von MrPheng im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.04, 20:27