Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 158

Thai- Hausbau in Phayao

Erstellt von lucky2103, 12.04.2009, 05:01 Uhr · 157 Antworten · 18.693 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    So, die Einfahrt ist nun komplett gekärchert und sieht wieder einigermaßen gut aus:


  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Die Waschbecken sind nun auch wieder ansehlich.


  4. #53
    nfh
    Avatar von nfh

    Registriert seit
    18.10.2008
    Beiträge
    476
    Hi Lucky, wo mit hast du das geputzt?

  5. #54
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Da hilft kein Putzen, nur Auskratzen un neu verfugen.

  6. #55
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Die Kamera hat wohl die Keramik unterschiedlich ausgeleuchtet. Deshalb der Eindruck, es hätte sich auch am Basin was getan.

  7. #56
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Da das Haus ja immer noch sehr neu ist, wird man es noch nicht unbedingt benötigen. ich suche aber für einen Holzfußboden ein Bohnerwachs. In den Baumärkten hab ich so etwas nicht gefunden.Beim Eisenwarenhändler gab es ein "WAX"in rot und beige, welches aber einerseits ziemlich streng riecht und andererseits auch dermaßen hart ist, daß es beim Auftragen nur krümelt. Es etwas warm zu machen, hab ich mich ehrlich gesagt nicht getraut, da der Geruch auf eine möglicherweise sehr gefährliche Rezeptur schließen ließ.
    Hat da jemand eine Idee oder sollte ich mich dafür in D umsehen.

    @lucky- hab mir den Fred erst jetzt reingezogen, trotzdem einen herzlichen Glückwunsch zu einem wirklich schönen Haus, Ich staune immer wieder, was die Thais so aus einem alten Haus(Material)alles hinzaubern können.

  8. #57
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Zitat Zitat von Chumpae Beitrag anzeigen
    ich suche aber für einen Holzfußboden ein Bohnerwachs.

    In den Baumärkten hab ich so etwas nicht gefunden.Beim Eisenwarenhändler gab es ein "WAX"in rot und beige, welches aber einerseits ziemlich streng riecht und andererseits auch dermaßen hart ist, daß es beim Auftragen nur krümelt.

    Es etwas warm zu machen, hab ich mich ehrlich gesagt nicht getraut, da der Geruch auf eine möglicherweise sehr gefährliche Rezeptur schließen ließ.
    Hat da jemand eine Idee oder sollte ich mich dafür in D umsehen.
    Liesst sich nicht so dolle..
    Wax in die Mittagssonne stellen..?
    oder im Wasserbad..etwas erwärmen..damit das nicht krümelt..?

    Holzfussfoden...braucht Pflege, keine Frage.

    Schau im NET nach Fach - Tips..und trag was auf..was verträglich..nicht toxisch ist.
    Ist ja sicher ne grosse Fläche,die bei Auftrag von dem Mittel XXXX ordentlich was an die Umgebung abgibt !

    Bienenwax..evtl angesagt zum Auftrag ?

    Aus was für einem Holz..ist der Fussboden..?
    Ist der Fussboden von " Hause aus versiegelt " worden..
    Z.B. durch einen Polyurethan Lack..?? oder naturbelassen..??

  9. #58
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Naja, Mittagssonne und Wasserbad haben da nix verändert, ansonsten handelt es sich um ca. 60 m² Holzfussboden(aus altem Holzhaus ausgebaut) und versiegelt mit irgendeinem rötlichem Lack (sicher aber kein Pur-Lack).
    Bezüglich Deines Tipps im Net -hab ich gerade gemacht.Ick gloob mein Hamster bohnert !!!. Es sind zwar keine Verbrauchszahlen angegeben, ich denke aber bei den angegebenen m² bräuchte ich schon ein 5-10 l Eimerchen. wenn ich da nichts in TH bekomme, müßte ich wahrscheinlich beim Transport aus D darauf achten nicht als Gefahrguttransporteur unangenehm aufzufallen

  10. #59
    Avatar von Nokgeo

    Registriert seit
    18.01.2001
    Beiträge
    11.373
    Evtl...ist ja meinerseits was falsch rübergekommen..
    Hatte was von WAX gelesen,krümelig bei Auftrag.
    Von daher, die Idee das Wax anzuwärmen..um eine andere Konsistenz zu erreichen..

    Rötlicher Lack ist z.Zt. drauf..hmmm.
    Evtl ist das Holz ja rötlich ?
    Es geht doch darum..in das Holz was " einzubringen ".
    So meine Logic..
    Ist die Oberfläche versiegelt..durch einen Lack..schaut das wohl schlecht aus.

    Evtl. den Fussboden mittels Maschine komplett abziehen..und dann das Gewünschte auftragen..
    Stellt sich die Frage, ob der Untergrund ( Fussboden) das gewählte " Mittelchen " auch annimmt / aufnimmt.

    Bei meiner thl. Freundin..ist in einem Stockwerk, der Holzfussboden mit Klarlack ( Polyurethan- aushärtend durch die Luftfeuchte ) versiegelt..
    Klarlack..um die Holzmaserung zu erhalten.

    Mich irritriert, dass du mit WAX bei dir rangehen willst..

    Fussboden abziehen..und neuen Lack aufbringen..scheint mir der Weg zu sein.

  11. #60
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    [QUOTE=Nokgeo;1088099]Evtl ist das Holz ja rötlich ? Das ist wahrscheinlich
    Es geht doch darum..in das Holz was " einzubringen ". ln Nein, ich möchte nicht nochmal versiegeln,allenthalben reinigen und dann die Oberfläche versiegeln
    Mich irritriert, dass du mit WAX bei dir rangehen willst.. Ich habe auf Anfrage nur dieses ominöse WAX (Dose blau bzw. orange)angeboten bekommen,steht nur WAX drauf.

Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.12.11, 15:48
  2. Hausbau
    Von sunhill im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 22:32
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.08, 12:38
  4. Phayao / Nan / Phrae
    Von Tomcat im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 07:22
  5. Hausbau
    Von MrPheng im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.04, 20:27