Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 158

Thai- Hausbau in Phayao

Erstellt von lucky2103, 12.04.2009, 05:01 Uhr · 157 Antworten · 18.720 Aufrufe

  1. #141
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Im übrigen hab ich mich mit dem Bau einer Mauer nur den anderen Dorfbewohnern angepasst:
    Klaro.
    Nehmen wir alte Motive aus dem Alltagsleben in Thailand. Natürlich hatten die Thais seit eh und je Ihre Einzäunungen. Wie anders? Die waren doch nicht bloed. Noch Opfer von frühkindlíchen Entwicklungsstoerungen. Wer nicht rein sollte, sollte gefälligst draußen bleiben.



    Beim Koelner Karneval, da zogen auch immer die sog. Koelner Hunnen-Horden mit. Die hatten auch nur Wigwams ganz ohne Zäune und Umgebungsmauern. Und als Ersatz für Türen und Fenster hatten die doch wahrhaftig: Reibekuchen vor den Eingangsloechern.

    Da war man dann gleich satt, wenn man im Wigwam war. Enorm praktisch.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.576
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Du hast den Panikraum vergessen.
    Der original Panikraum sieht viel gemütlicher aus.

  4. #143
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.529
    Zitat Zitat von waltee Beitrag anzeigen
    Du hast den Panikraum vergessen.

    das is nix für wanni ,da fehlt das innenliegende Fenstergitter.

  5. #144
    NEOT_3.0
    Avatar von NEOT_3.0
    Da Frage war ja auch nicht, ob Einzäunung oder nicht. Die Frage war, ob es eine Betonmauer mit 2 Meter Höhe sein muss.

  6. #145
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zugegeben, bei einer Grundstücksgröße von 1 Ngan oder weniger würde eine Mauer unfreiwillig komisch und beengend erscheinen, aber was spricht dagegen bei einem Grund von, sagen wir, 1 Rai oder mehr ?

    Daneben sind Thais, grade auf dem Land, furchtbar neugierig und wollen alles wissen - und sehr oft stecken kriminelle Gedanken dahinter.

    Schon allein deshalb bin ich für eine Mauer.
    In D würde ich aber nie auf die Idee kommen, mich einzumauern...

  7. #146
    Avatar von siamthai1

    Registriert seit
    02.02.2011
    Beiträge
    5.714
    tag lucky2103, 1rai und ein bischchen liegt auch noch im bezahlbaren bereich. bei grösseren grundstücken,musst du schon soviel bezahlen,das die mauer fast noch ein haus kostet..

  8. #147
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    tag lucky2103, 1rai und ein bischchen liegt auch noch im bezahlbaren bereich. bei grösseren grundstücken,musst du schon soviel bezahlen,das die mauer fast noch ein haus kostet..
    Sehr wahr. Erst recht, wenn man die Mauer mit Gitterelementen aus Holz oder Edelstahl kombiniert. Das lockert die Mauer enorm auf, während es die Exklusionswirkung mildert.
    Nur, das macht eine Mauer um 5 Rai oder mehr noch teurer und deshalb wird es zumeist auch sein gelassen.

  9. #148
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Zitat Zitat von siamthai1 Beitrag anzeigen
    tag lucky2103, 1rai und ein bischchen liegt auch noch im bezahlbaren bereich. bei grösseren grundstücken,musst du schon soviel bezahlen,das die mauer fast noch ein haus kostet..
    Agreed.
    Wenn unser Grundstück 2 oder mehr Rai hätte, würde ich es auch nicht komplett einmauern - vielleicht nur die Vorderseite zur Strasse hin und dann auch halbe-halbe mit nem Bretterzaun.

  10. #149
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Weiß man eigentlich, was die Siamesen damals gemacht haben, als es noch fast überall freilaufende Elephanten gab?

  11. #150
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002
    Wenn die Mauer vernuenftig gestaltet und nachts dezent beleuchtet ist, dann wirkt sie weder abschreckend nach aussen noch einengend nach innen, sondern wertet sowohl das Haus als auch die Umgebung auf. Ich war auch mal der Ansicht dass ein einfacher Maschendrahtzaun doch voellig ausreichend waere, habe mich dann aber eines besseren belehren lassen und bin froh darum mich fuer eine 1,80 hohe Mauer um das 1-Rai-Grundstueck entschieden zu haben.

    Man muss sich da auch mal von deutschen Vorstadtverhaeltnissen verabschieden. Ein Zaeunchen mit Tuerchen dran wird in Thailand nun mal nicht als Barriere akzeptiert, sondern lediglich als Dekoration. Manche Leute in Thailand sind halt einfach dreist, marschieren auf ein fremdes Grundstueck, sagen dass sie sich gerne mal das Haus anschauen wollen und stellen Fragen. Das brauch ich wirklich nicht. Wer ernsthaft was von mir will der kann gerne klingeln. Ich brauche auch, wenn ich am Pool liege, niemand von draussen der mir dabei zu schaut. Ich brauche keine fremden Hunde, die mein Grundstueck als ihr Revier betrachten. Und wenn der Nachbar sein Grundstueck verwildern laesst, dann bin ich froh wenn dem Wildwuchs eine brauchbare Grenze entgegen steht. Die Nachbarn drumherum machen es ganz genau so. Ist das Grundstueck auch noch so klein, die Mauer muss sein.

Seite 15 von 16 ErsteErste ... 513141516 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.12.11, 15:48
  2. Hausbau
    Von sunhill im Forum Treffpunkt
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.09.09, 22:32
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 21.07.08, 12:38
  4. Phayao / Nan / Phrae
    Von Tomcat im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.05, 07:22
  5. Hausbau
    Von MrPheng im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.07.04, 20:27