Seite 31 von 35 ErsteErste ... 212930313233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 350

Thai Grundstückspreise

Erstellt von Wharitchapum, 06.08.2016, 21:16 Uhr · 349 Antworten · 15.536 Aufrufe

  1. #301
    Avatar von Wharitchapum

    Registriert seit
    04.02.2016
    Beiträge
    22
    die Tage ist der Bruder mit dem Trecker übers Land gerauscht und hat es umgepflügt. Er ist auch Grundbesitzer 80 Rai schwer und bewirtschaftet seine Felder zusammen mit seinem Sohn, und nebenbei pflügt er mit seinen 2 großen Bulldogs gegen Baht in Bar die Nachbargrundstücke. Der ist auch swcher in Ordnung. "Mein" Grundstück hat er für lau umgepflügt, seine Meinung zu "meinem" Land: beste Erde und dazu bereits aufgeschüttet. Hecke anpflanzen, paar Bäume rein - und erstmal fertig. Wasser und Electric ist bereits vorhanden. Ich will ja später nur für den Eigenbedarf ein bisschen Salat, Gemüse, Obst anpflanzen. Das wird mein Ruhesitz und von dort aus werde ich so lange ich gesundheitlich dazu gut in der Lage bin ein bisschen Asien erkunden, Indien, China, Bhutan, Nepal reizt mich. Da ich in Oberbayern Haus und Grund besitze (die Preise sind horrend dort) ist das Klimpergeld was ich im Isaan bis jetzt investiert habe. Da kommt sicher noch mehr Investition dort. Und da ich außer der staatlichen auch eine betriebliche Rente nicht unerheblicher Größenordnung erhalten werde - sofern ich es erlebe - und zudem sehr genügsam bin, werde ich dann meine Frau mit Geld zuscheißen. Damit es uns gut geht. Und ich lange mein Haus und Grund in D nicht an, das bekommt Sie später sowieso, das weiß Sie nur noch nicht.

  2.  
    Anzeige
  3. #302
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.655
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Ich hab schon Billboards gesehen, da stand drauf "กู้ได้ 110%", also mit 110% beleihbar....da fällt einem nix mehr ein.
    Das kommt mir jetzt irgendwie bekannt vor.
    Wie war das noch mal mit Federal National Mortgage Association, oder besser bekannt als Fannie Mae, wo sogar Sozialhilfeempfänger sich ein Haus mit Einrichtung leisten konnten?

  4. #303
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.655
    Zitat Zitat von Wharitchapum Beitrag anzeigen
    Ich will ja später nur für den Eigenbedarf ein bisschen Salat, Gemüse, Obst anpflanzen.
    Mach mal ein bissken größer. Ich nehme gerne alle 14 Tage einen Kopfsalat, ein Kilo Möhren, Weißkohl, Rotkohl, Äppel und Birnen Mango Rambuten, Mangosten und ne Kokasnuss ab.
    Wirst du auch Schnaps brennen?

    Da ich in Oberbayern Haus und Grund besitze (die Preise sind horrend dort) ist das Klimpergeld was ich im Isaan bis jetzt investiert habe. Da kommt sicher noch mehr Investition dort. Und da ich außer der staatlichen auch eine betriebliche Rente nicht unerheblicher Größenordnung erhalten werde - sofern ich es erlebe - und zudem sehr genügsam bin, werde ich dann meine Frau mit Geld zuscheißen. Damit es uns gut geht. Und ich lange mein Haus und Grund in D nicht an, das bekommt Sie später sowieso, das weiß Sie nur noch nicht.
    Darf ich mal unhöflich fragen, was du für die staatliche Rente, oder heisst das nicht Pension, aus eigenen Mitteln eingezahlt hast?

  5. #304
    Avatar von Wharitchapum

    Registriert seit
    04.02.2016
    Beiträge
    22
    ich zahle seit 15 Jahren meine Tantiemen ein, aktuell ergibt das eine hochgerechnete betriebliche Zusatzrente von 720 € beziehbar ab dem 63 Lebensjahr. Das ist im Isaan schon eine Salamischeibe extra per Woche. Evtl. auch 2. Oder 6 Singha per Day, up to me.

  6. #305
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.655
    Zitat Zitat von Wharitchapum Beitrag anzeigen
    ich zahle seit 15 Jahren meine Tantiemen ein, aktuell ergibt das eine hochgerechnete betriebliche Zusatzrente von 720 € beziehbar ab dem 63 Lebensjahr. Das ist im Isaan schon eine Salamischeibe extra per Woche. Evtl. auch 2. Oder 6 Singha per Day, up to me.
    Ich verstehe ja, wenn du meine Frage nicht beantworten willst.
    Wie das mit privaten Renten geht, weis ich selber, da ich auch so was habe.
    Was ich nicht habe ist eine staatliche Rente. Ich muss für meine Rente jeden Monat ca. 950 Euro erwirtschaften.
    Wäre mal interessant zu wissen, wieviel die Steuerzahler für deine Rente erwirtschaften müssen, oder erzählt man das euch nicht?

  7. #306
    Avatar von Wharitchapum

    Registriert seit
    04.02.2016
    Beiträge
    22
    die korrekte Antwort ist Null € und Null € Cent. Da meine Rente aus der Privatwirtschaft getragen und erwirtschaftet wird, aber trotzdem staatlich garantiert wird, wir aber die letzten 22 Jahre nie den Staat "angerufen" haben. Wie gesagt. schwer.

  8. #307
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    25.655
    Zitat Zitat von Wharitchapum Beitrag anzeigen
    die korrekte Antwort ist Null € und Null € Cent. Da meine Rente aus der Privatwirtschaft getragen und erwirtschaftet wird, aber trotzdem staatlich garantiert wird, wir aber die letzten 22 Jahre nie den Staat "angerufen" haben. Wie gesagt. schwer.
    Bisschen verschwurbelt.
    Klartext, der Steuerzahler zahlt deine Rente. (zusätzlich zu seiner eigenen)
    Dein Rentenziel, vom Gesetzgeber garantiert, mit null Euro Eigenleistung ist 65%.
    Mein Rentenziel, mit 19,2% Eigenleistung pro Monat ist 45% mit absteigender Tendenz.

    Hättest du als Politiker eigentlich Argumente, die Finanzierung der Pflichtrente der Arbeitnehmer und Angestellten der Privatwirtschaft in Frage zu stellen, bzw. auf ein noch niedrigeres Level zu fahren?

  9. #308
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.686
    Na ja, was einem Arbeitgeber und Rentenversicherungsträger heute nominal zusagen ist eine Sache. Was dann, wenn es irgend wann so weit ist, tatsächlich nach Abzug von Steuern und Abgaben übrig bleibt, wird man dann sehen.

  10. #309
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    10.639
    10 Jahre sind eine lange Zeit noch dazu in einer Zeit, in der sich die Dinge rascher verändern, als man meinen möchte. Überall am Planeten.

    Warum man bis zur Pensi warten soll um sich Bhutan und Nepal anzuschauen, ist auch nicht nachvollziehbar.

    2 verschiedene Leute aus meinem persönlichen näheren Umfeld, sehr gute Freundin und sehr guter Bekannter, beide gut betucht, sind relativ kurz vor ihrer Pensi innerhalb weniger Monate gestorben sind. Waren vorher kerngesund und sehr agil.

    Eine Sache, die man von den Thais lernen kann wäre im Moment zu leben und nicht in der Zukunft, die sich aus der Vergangenheit bilden soll.

  11. #310
    Avatar von Socrates010160

    Registriert seit
    05.04.2011
    Beiträge
    8.303
    Zitat Zitat von DisainaM Beitrag anzeigen
    zwei Müllarbeiter unterhalten sich,
    und, hast Du wieder Lotto gespielt ?
    ja klar, wie jedes Wochenende für 10 Euro.
    Nein, ich nicht, ich hab vor 10 Jahren damit aufgehört,
    und hab mit den ersparten 5.000 Euro auf den Namen meiner th. Frau ein Grundstück in Thailand gekauft.
    Darauf sein Kumpel;

    ja bist Du wahnsinnig, soviel Geld in Thailand anzulegen, nimm meine Warnung ernst,
    Du wirst alles verlieren,
    dann hast Du von Deinem ganzen Geld nix gehabt.

    Ja, recht hat er ...
    es soll Zeitgenossen geben, die sich für 100.000 € einen Jaguar leisten, der nach 7 Jahren nur noch 35.000 € wert ist... dieser "Besitz" ist ihnen der Wertverlust von 65.000 € wert... im Vergleich.. einen Dacia gibt es neu ab ca. 7.500 €.. und nach 7 Jahren wirft man in weg...

    es ist also relativ, wofür jemand seine Kohle ausgibt... sie ins Kopfkissen zu stopfen macht die wenigsten glücklich.

Seite 31 von 35 ErsteErste ... 212930313233 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Krankenschwester in D ?
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 11:26
  2. FAQ Thai-deutsche Heirat
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.02, 09:13
  3. thai/deutscher Ehevertrag
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.01.02, 06:17
  4. Der Ruf der Thai-Expatriates in der Thai-Presse
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.01.02, 07:36
  5. Thai-Passport abgelaufen!
    Von Jakraphong im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.01, 11:45