Seite 27 von 35 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 350

Thai Grundstückspreise

Erstellt von Wharitchapum, 06.08.2016, 22:16 Uhr · 349 Antworten · 17.426 Aufrufe

  1. #261
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    362
    Zitat Zitat von ;1453089
    ............... Und was sind 5000 Euro?
    da träumen wohl die Meisten davon......

    Jedoch im

    SupaRich,Schlösserbewohner,TraumPrinzessinnenBesit zer mit den schönsten,,ausdauernsten,gesundesten TraumAstralkörpern plus Ausstrahlung und Charme,ewiger Jugend ,Witz,Humor,Toleranz,Verständnis ,Ideen - weit über alles Normale hinaus,klaro weitgereist - natürlich um die ganze WElt- mit Abstechern in andere Hemi -und Stratosphären; absolute SupaBringer im Bett, Alleswisser und AllesKönner, selbstverständlich ohne Profil(ierungs)Neurosen und Komplexe,totale Macher und Bringer !! Typen aus STahl wahrscheins mit Vollgoldummantelung,etc

    wie hier,.......für die sind das natürlich nicht mal Peanuts!

  2.  
    Anzeige
  3. #262
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.896
    Zitat Zitat von Frank und Supa.... Beitrag anzeigen
    da träumen wohl die Meisten davon......
    Hatte den Disi so verstanden, dass es eben nicht um ein Wochen- oder Monatseinkommen- sondern vielmehr um eine über Jahre zusammen gesparte Summe ging. Von daher kann ich Deinen Einwand nicht so ganz nachvollziehen.

    Kommt zu dem auch auf den Zusammenhang an. Und es ging ja auch nicht um ein Flugticket oder einen Kurzurlaub, sondern um Land- und Immobilienkauf als Zukunftsinvestition. Und da kommt man mit 5000 Euro ganz gewiss nicht weit.

  4. #263
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    362
    Micha ,das war ja auch nicht gegen oder an Dich gerichtet!Ganz und gar nicht!
    Ich mag und schätze Dich als ForumsMitglied!
    Als über Jahre Angespartes hatte ich das jetzt nicht verstanden.

    Hatte das jetzt einfach nur auf die An-Aussage bezogen!

  5. #264
    Avatar von Wharitchapum

    Registriert seit
    04.02.2016
    Beiträge
    24
    was ihr da rein interpretiert von Betrug, über den Tisch gezogen usw. ist Hanebüchen. Schwester 1 lebt in Phuket und ist Wohlhabend, und hat im Isaan 60 Rai Land (meist Ackerland) welches von Schwester 2 bewohnt und bewirtschaftet wird. Da Schwester 1 in etwa 6 Jahren zurück nach Hause in den Isaan will (samt Ehemann aus Südafrika welcher ein eigenes Business in der Ölbranche hat) will Sie dann auf Ihrem eigenen Grundstück in Ihrem eigenen Haus wohnen. Und deshalb hat Sie für Schwester 2 ein Grundstück gesucht wo Sie Ihr ein Haus drauf bauen kann. Und dann kam das Nachbargrundstück ins Gespräch weil es zum Verkauf stand. Und dann kam Schwester 3 (meine Maus) darauf das a) dieses Grundstück optimal ist weil es direkt gegenüber ist und b) groß genug ist für Schwester 2 + 3. Und dann hat Schwester 1 das Grundstück gekauft und bezahlt und wir teilen uns das mit Schwester 2. Und da das halbe Grundstück eh niemals auf meinen Namen laufen wird ist es mir total egal ob Sie es im Landamt hälfteln, vierteln, achteln oder gar nichts machen, jetzt muss man eh 5 Jahre warten um 3,5 % extra Gebühren zu vermeiden. Und da ich a) schon ein Grundstück in Khao Lak von Schwester 1 gekauft habe (zu einem angemessen Preis) und ich b) der Liebling der ganzen Familie bin mache ich mir überhaupt keine Sorgen - im Gegenteil - ich bin total happy mit dem Grundstück im Isaan. Und wenn ich heute im Lotto gewinne dann ziehe ich morgen dort hin, und nicht nach Phuket, Bangkok, Khao Lak oder sonstwo. Weil ich genau dort Leben will - und auch werde. Auf meinem eigenen Grundstück welches ein Schnäppchen war aber welches mir niemals gehören wird. Capito? Und wenn es anders kommt dann gehe ich Frösche sammeln und mache mir eine Suppe draus. Versprochen.

  6. #265
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.558
    Ich finds voll in Ordnung wie Du da rangehst, die Zukunft wird zeigen was geht und was nicht, aber hey nichts ist sicher im Leben außer der Tod.

    Hier gibts einen Member der Macht auf Bauer im Isaan, scheint für ihn gut zu klappen, vielleicht meldet der sich ja hier auch noch wegen Deiner Kartoffelidee, ich glaube der nennt sich Rampo . Der Anbau scheint zu funktionieren, nur weiß ich nicht ob das auch in Deiner Ecke klappt.

  7. #266
    Avatar von Frank und Supaporn

    Registriert seit
    12.03.2005
    Beiträge
    362
    @Wharitchapum

    Bravo !!
    Lass Dir blos nichts einreden von den vielen Miesepeter hier!!
    Absolut Klasse wie Du /Ihr das macht und wies so läuft!
    Ist bei mir /uns fast genauso und klappt top.
    Eigenes Ding durchziehen und das ganze Negativgelaber haben die nur selbst an der Backe!!

  8. #267
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    18.558
    Ist doch völlig unerheblich wie lange irgendwer dort lebt, Du und Benni ihr könnt doch nicht wissen ob's dem Landkäufer in der Pampa nun gefällt oder nicht. Das wird er selbst herausfinden. Dann zieht er vielleicht nach BKK oder Samui.

  9. #268
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    11.930
    Zitat Zitat von Yogi Beitrag anzeigen
    So ging es mir auch.
    Erst wollten wir unsere Eigentumswohnung verkaufen und komplett übersiedeln.
    Jetzt sind wir bei einem System mit 2 mal 3 Monate Thailand und 2 mal 3 Monate Deutschland angelangt.
    guter Plan..

  10. #269
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    25.895
    mein Beispiel mit den Müllmännern sollte zeigen,

    jeder macht sein Leben,

    der Eine wirft es für Lotto raus,
    der Andere investiert in Land seiner Frau,

    das ist alles kein Problem,

    den erstens ist es Privatsache,

    und zweitens, wenn es um die Frage der Vernunft geht,

    hängt es grundsätzlich von der Verhältnismässigkeit beim Einzelnen ab.
    Wenn Kritiker aufgrund des Betrages unterstellen, jemand bindet den grössten Teil seines Kapitals in eine th. Immobilie,
    so ist das A eine Unterstellung, und B seine Privatsache.

    Jetzt kommen bei B allerdings die Leute, die sagen,
    ja wenn er nachher pleite nach Deutschland kommt, um sich auf Kosten der Solidargemeinschaft wieder gesund zu suhlen,
    dann muss man klar sagen,
    das man diese Kritik nicht aus der Investitionssumme an sich vorraussetzen kann,

    einer hat halt in Deutschland noch genug andere Mittel,
    sein Thailandinvestment ist nicht höher, als ein Oldtimer, den er in Deutschland in der garage als Hobby hat,
    (von denen stehen noch 3 drinnen),
    von seinem 4ten trennte er sich, und investierte den Erlös in Thailand - also alles kein problem.

    was sich hier in der deutschen Sprache umständlich über eine halbe Seite ergiesst,
    ist im englischen reduziert in dem allgemein verständlichen Satz,
    check your Due Dilligence
    damit ist alles gesagt.

    Deutschland hat leider keine allgemein-bildungs Kultur bei Vermögensverwaltung,
    hier wurden seit Jahrzehnten die Leute durch Unwissenheit um ihre Ersparnisse gebracht,
    ob durch Banken, windige Vermögens und Versicherungsberater oder durch den eigenen irrsinn.

  11. #270
    Avatar von oberhesse

    Registriert seit
    05.01.2010
    Beiträge
    348
    Zitat Zitat von Wharitchapum Beitrag anzeigen
    was ihr da rein interpretiert von Betrug, über den Tisch gezogen usw. ist Hanebüchen. .......Und da das halbe Grundstück eh niemals auf meinen Namen laufen wird ist es mir total egal ob Sie es im Landamt hälfteln, vierteln, achteln oder gar nichts machen, ......... Weil ich genau dort Leben will - und auch werde. Auf meinem eigenen Grundstück welches ein Schnäppchen war aber welches mir niemals gehören wird. Capito? Und wenn es anders kommt dann gehe ich Frösche sammeln und mache mir eine Suppe draus. Versprochen.
    Danke für diese Klarstellung. Genau diese entscheidenden Aussagen - und ich gehe mal davon aus, dass du es auch wirklich so meinst - sollten ja allen Skeptikern zeigen, dass du durchaus klar siehst, was die Verhältnisse angeht.

    Alles was man da kauft bzw. bezahlt damit es die Frau für sich kaufen kann ist sozusagen ein im besten deutschen Sinne "Vorausvermächtnis", also ein Stück Erbschaft vor dem eigentlichen Ableben. Und wenn man keinen Bock mehr hat, geht man da eben wieder.
    Ich werde übrigens auch diese Zeitteilung von der gesprochen wurde vornehmen - im Sommer in D, im Winter in TH.

Seite 27 von 35 ErsteErste ... 172526272829 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Krankenschwester in D ?
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 12:26
  2. FAQ Thai-deutsche Heirat
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.04.02, 10:13
  3. thai/deutscher Ehevertrag
    Von im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 07.01.02, 07:17
  4. Der Ruf der Thai-Expatriates in der Thai-Presse
    Von Jinjok im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 05.01.02, 08:36
  5. Thai-Passport abgelaufen!
    Von Jakraphong im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.01, 12:45