Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 171

thai gold

Erstellt von bigchang, 21.10.2004, 22:34 Uhr · 170 Antworten · 22.798 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Dr. Locker

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.700

    Re: thai gold

    Damit ist im Moment eher nicht zu rechnen.

    Zumal jetzt so langsam die High Season fuers Heiraten in TH beginnt.

    Und da steigt der Goldpreis fuer gewoehnlich...

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: thai gold

    :???: Wie sieht's den im Moment aus mit dem Goldpreis? Könnte mal einer beim abendlichen rumschlenddern ein Auge auf's Preisschild werfen in so einem Laden, hörte da was von über 10'000Bath

    Danke schön

  4. #13
    Avatar von JT29

    Registriert seit
    05.02.2004
    Beiträge
    8.283

    Re: thai gold

    Huch, was wird da für ein alter Thread ausgegraben ;-D

    www.bangkokpost.com -> 9650 Baht/Baht weight, momentan also wieder unter der 10000er Grenze.


    Juergen

  5. #14
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: thai gold

    Danke für den link :bravo:

    Frage mich aber, ob das der Thaigoldpreis ist (965/1000) oder der Weltmarktpreis (999,9/1000), da es in der Zeitung bei der Wirtschaftsseite steht, denke ich eher an zweiteres, so dass die güldenen Kettchen noch etwas billiger sein müssten.

  6. #15
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: thai gold

    Weltmarktpreis $$$ fuer die Feinunze in den Baht-Tageskurs umrechnen, dann geteilt durch zwei = Baht (Gewicht) minus 3.4% (965/999.9) = tatsaechlicher Wert - mit dem gegewaertigen Marktpreis in Thailand vergleichen und NICHT vergessen das die Haendler, jeh' nach Machart der Schmuckstuecke, noch ihren Zuschlag (3-400+) pro baht Gewichtseinheit, draufschlagen.

    Bei der ganzen Aktion nicht vergessen den 'Verfall' des Baht gegenueber anderen Waehrungen, mit ein zu kalkulieren.

    1990 bis ca. Mitte 1997/8 war der Goldpreis relativ stabil so bei 4500.- Baht - bis heute ein Verdoppelung - aber fuer einen US$ gab es damals auch 'nur' 20-24 baht! Heute hat sich die Umtauschrate ebenfalls so gut wie verdoppelt - aufgepasst! Es ist nicht alles 'Gold' was glaenzt!

    In Bkk's Chinatown - wurde mir immer wieder gesagt - sei das Gold am billigsten und angeblich von der Art (Machart?) her das beste und beliebteste...

  7. #16
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: thai gold

    Die genannten Preise beziehen sich auf 24 Karat Gold, wie es in Thailand ueblich ist. 18 karaetiges Gold, wie in Europa ueblich, ist in Thailand fast nichts wert.

  8. #17
    Avatar von PuFoilom

    Registriert seit
    24.08.2005
    Beiträge
    490

    Re: thai gold

    Zitat Zitat von Dieter1",p="302123
    Die genannten Preise beziehen sich auf 24 Karat Gold, wie es in Thailand ueblich ist. 18 karaetiges Gold, wie in Europa ueblich, ist in Thailand fast nichts wert.
    Bei Thaischmuck nicht ganz, dieser hat lediglich 23 karat 965/1000.

    18 karat Faranggold ist tatsächlich nicht viel Wert in LOS. Habe letztes Jahr diverses "Altgold" 18 karat mit nach LOS genommen mit der Absicht diesen für neuen Schmuck an Zahlung zu geben. Waren in BKK und Udon mindestens in 10 Läden, wobei 8 gar nicht an Zahlung nehmen wollten und 2 hätten umgerechnet auf den Goldgehalt mal 50% was ich in CH erhalten hätte geboten , so habe ich den halt wieder mit nach Hause geschleppt.

    Die Miatochter (21) meinte zwar dass ich alles falsch gemacht hätte, denn unrasiert und ohne Anzug hätte ich niemals den ganzen Krempel, doch rund 200 gramm zusammen auf den Tresen legen dürfen .
    Wie dem auch sei, habe letzte Woche alles in der Bucht verhöckert und super Gebote bekommen (Vorweihnacht und hoher Goldpreis wohl), so dass wir dann im Januar mit Bares ist wahres einkaufen können.
    Haben gerade im Thaitv gesehen, dass die Thais wegen dem hohen Goldpreis massenhaft Goldschmuck in die Läden zurückbringen und verkaufen. Sollte dieser Trend anhalten war die Rede, würden die Geschäfte wie früher auch schon den Goldschmuck infolge Liquiditätsmangel ohne Verarbeitungsaufschlag verkaufen, mal sehen.

  9. #18
    Avatar von hschub

    Registriert seit
    31.03.2005
    Beiträge
    1.065

    Re: thai gold


  10. #19
    Avatar von PHUU-CHAAI

    Registriert seit
    01.02.2003
    Beiträge
    217

    Re: thai gold

    Die 14000 werden wohl in diesem Jahr erreicht.Schön für alle,die vor Jahren günstig gekauft haben :-)

  11. #20
    Avatar von bkk999

    Registriert seit
    24.11.2007
    Beiträge
    122

    Re: thai gold

    2004 noch für 6000 baht nur Eheringe, Kette und Ohrringe bezahlt, leider zu wenig gekauft.
    Was macht man nun, Kaufen oder warten bis der Preis unter 10000 fällt. Gute Frage, nächste Frage.

Seite 2 von 18 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai-Gold
    Von Harley im Forum Treffpunkt
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 16.02.13, 17:38
  2. Kaufe Thai Gold
    Von rocketass im Forum Talat-Thai
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 02.09.10, 22:45
  3. GOLD IN THAILAND ????.
    Von jerapaan im Forum Treffpunkt
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 12.04.10, 16:37
  4. Thai-Gold in Stuttgart verkaufen
    Von scijo im Forum Talat-Thai
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.09.09, 23:44
  5. Umsatzsteuer auf Gold
    Von duc im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.11.02, 08:38