Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thai-Friseuse

Erstellt von Stefan59, 28.04.2004, 09:27 Uhr · 18 Antworten · 1.265 Aufrufe

  1. #11
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: Thai-Friseuse

    @Stefan59

    meine Frau hat keinen Stress oder schlechte Erfahrungen mit Friseuren/Friseurinnen gemacht. Sie läßt sich eh nur die Spitzen schneiden und das reicht. Sollte eine ganz neue Frisur anliegen, würde die in Thailand gemacht. Soweit ein seriöses Posting.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thai-Friseuse

    Ich benutze eine Schermaschine, deshalb habe ich auch keine Probleme mit Friseurinnen.

  4. #13
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thai-Friseuse



    und nochmals seriös stefan,

    meine frau liess sich letzten sommer in bad taya, haare schneiden und dauerwelle machen, das ganze
    für schlappe 1000 bath, lass das mal für diesen preis in jöreman machen .........

    gruss

  5. #14
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thai-Friseuse

    1.000 Baht finde ich aber für Thailand schon ziemlich teuer, wo in Pattaya war denn das?

  6. #15
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Thai-Friseuse

    kleiner laden in der soi yamoto, war jedoch sehr arbeitsinteniv die aktion.

    sind deine haare lang genug zum eindrehen und für dauerwelle..... ;-D

    gruss

  7. #16
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thai-Friseuse

    Zitat Zitat von tira",p="130181
    sind deine haare lang genug zum eindrehen und für dauerwelle..... ;-D
    Hast du mein obiges Posting nicht gelesen? ;-D

  8. #17
    waanjai
    Avatar von waanjai

    Re: Thai-Friseuse

    Weil's für die Leute im Raum Münster - Osnabrück - Bielefeld so von unmittelbarem Interesse ist, hier noch mehr zu den Preisen in Thailand
    :-)
    Während das Haupthaar-Haareschneiden (inkl. Waschen) bei Männern in Bangkok in up-to-date Frisiersalons (nicht beim Barber, der die Haare mit dem Haarschneide-Gerät nur kürzt) so ca. 200 Baht kostet, sind 1200 bis 1600 Baht bei Dauerwelle oder erneute Haarstraffung zur Beendigung einer früheren Dauerwelle durchaus marktgängig. Dies sind Preise, die sich an eine vornehmlich Thai-Kundschaft richten. In den speziell für die Farangs ausgerichteten Shops, dürfen Farangs auch mehr zahlen.
    Da fällt mir ein, dass man auf Koh Samui als Farang für eine Maniküre 200 Baht zahlen darf, wenn man so verrückt ist. Thais rechnen da mit 1 Baht pro Finger oder ?

  9. #18
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Thai-Friseuse

    Außerhalb Khon Kaen bezahle ich für 40 Baht.
    Außer kürzen (nicht nur mit der Schermaschine, sondern auch mit Kamm und Schere) ist darin noch enthalten einmal Rasieren und Nackenmassage sowie Nasenhaare stutzen.

  10. #19
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Thai-Friseuse

    @Chak

    Du sagst es und so isses

    Gruß
    AlHash

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 02.10.13, 13:51
  2. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 02.08.12, 10:41
  3. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  4. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.08.10, 12:15