Umfrageergebnis anzeigen: Wenn in Thailand der Kontakt zu Frauen,Maennern verboten ist ,fahrt ihr dann noch nach LOS?

Teilnehmer
77. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja ,wie immer .

    48 62,34%
  • Nur noch sehr selten.

    7 9,09%
  • Nein ,da fuer mich der Kontakt mit Thai Frauen auch wichtig ist.

    22 28,57%
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 68

Thai-Frau

Erstellt von Otto-Nongkhai, 22.03.2005, 05:05 Uhr · 67 Antworten · 4.548 Aufrufe

  1. #41
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Thai-Frau

    OTTO f a n d ich gut
    is aber lange her

    Lothar aus Lembeck

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai-Frau

    Otto-Nongkhais Eingangsposting scheint mit Kontakt zu Frauen ausschließlich den 5exueller Natur zu meinen. Verboten ist regulär nicht mal dieser, aber es gibt ja auch Kontakte die nicht 5exuell sind und die sind zweifelsohne nicht in Gefahr, die anderen zwar auch nicht aber vielleicht nicht immer so einfach zu haben, wie mancher das gerne hätte.

    So war zum Beispiel in einem Leserbrief an die Nation vor ein paar Wochen von einem Amerikaner zu lesen, der verheiratet mit einer Thai, einen Freund aus Amerika in einem Guesthouse in der Khao San Road untergebracht hatte. Als sie zwischendurch was aus den Zimmer des Freundes holen wollten, wurde der Frau der Zugang zum Hotel verweigert mit den Worten "Für Thaifrauen verboten!"

    Ihr könnt Euch vorstellen was das für einen Sturm der Entrüstung über solch eine Diskriminierung der eigenen Landsleute auslöste. Andere meldeten sich mit Erlebnissen zu Wort, daß man in Touristenhotels mit thailändischer Freundin kein Zimmer bekommen hat oder wenn schon ein Zimmer hatte, die Frage nach eine lokalen Tageszeitung in der Lobby mit der Begründung verneint wurde, daß das ein Hotel von hohem Standard wäre und Zeitungen in Thai nicht hierhin gehörten.

    Nach ein paar Tagen meldete sich dann eine Thailänderin zu Wort, die die Diskriminierungs-Entrüstung etwas auf den Boden der Tatsachen zurückführte und die Regelung als Schutzmaßnahme gegen das Ausufern der Prostitution wie in anderen touristisch attraktiven Gegenden erklärte.

    Sogesehen gibt es schon heute Hotels wo ein Kontakt zu Frauen, wie von Otto-Nongkhai angesprochen, verboten ist. Aber wer das unbedingt braucht, hat ja noch die Wahl dorthin zugehen, wo man mit einer Prostituierten willkommen ist. Das ist also nicht das Problem.

    Die Diskussion hat aber gezeigt, wie schnell durch eine Schwarz/weiss-Malerei und engstirniges Befolgen von bürokratischen Richtlienien das Ansehen des Landes ebenso beschädigt werden kann wie durch den 5extourismus.
    Jinjok

  4. #43
    kraph phom
    Avatar von kraph phom

    Re: Thai-Frau

    Nochmals Nachfrage:

    Wo kann ich einen Strick- und Haekelkurs in Th besuchen ?

    Wenn mir jemand eine Adresse besorgt, geh ich dahin. Gibt dann auch nen Foto von. Versprochen.

  5. #44
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai-Frau

    Siehe einmal ,Jinjok ,wir sind doch alles freie Menschen und solange wir uns an die geltenden Gesetze halten kann doch jeder machen was er will.
    Wo steht denn ,ausser in der Bibel ,geschrieben ,dass wir enthaltsam leben sollen und nur eine Frau begluecken duerfen???

    Wie heisst es doch so schoen ,alles unter 18 wird vom Gesetz geschuetzt und alles ueber 60 von der Natur und was dazwischen liegt ist zum Abschuss freigegeben.

    Wenn ich jetzt mit einer Frau ,mit der ich mich verstehe ein Hotel aufsuchen will und man verweigert mir den Eintritt ,dann ist das doch so etwas wie Noetigung.

    Auch wenn ich ploetzlich im Supermarkt und Restaurants zwischen 10-12 und 14-17 Uhr kein Bier mehr kaufen kann ,nur weil man in Thailand den Alkoholismus eindaemmen will ,dass ist das doch Bevormundung.

    Man kann weder den Alkoholismus so eindaemmen ,wie man den Kontakt zum anderen Geschlecht verbieten kann.

    Wenn ich mit einer Frau klarkommen ,dann liegen wir doch nicht nur auf der Madratze.
    Es gibt doch noch so viele andere Sachen ,die man mit seiner Partnerin gemeinsam anstellen kann .
    Nur ,wenn man Lust auf 5ex hat ,dann sollte das auch moeglich sein

    In China ,z.b. kam eine Chinesin bereits ins Umerziehungslager ,wenn sie die Einkladung eines Farangs zum Essen angenommen hat.
    In Nordvietnam ist ein Kontakt zu einer Vietnamesin kaum moeglich und auch in Hue hat man einer Freundin von mir den Zutritt auf den Hotelbalkon verweigert.
    In Saigon dagegen ist wieder alles moeglich.

    Wer die Freiheit einschraenkt der ist ein Verebrecher .
    Es ist schon traurig wie die Menschenrechte durch die Bedrohung durch den Terrorisnus beeintraechtigt werden.

    Otto

  6. #45
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai-Frau

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="228217
    Siehe einmal ,Jinjok ,wir sind doch alles freie Menschen und solange wir uns an die geltenden Gesetze halten kann doch jeder machen was er will.
    Wo steht denn ,ausser in der Bibel ,geschrieben ,dass wir enthaltsam leben sollen und nur eine Frau begluecken duerfen???
    Wieso fragst Du mich das? Ich habe meine Ansicht zur Umfrage geschrieben. Das heißt aber nicht, das nicht jeder machen kann was er will. Ich mach ja auch was ich will - monogam und bestimmt nicht weil irgendetwas in der Bibel steht. Das wäre das letzte Werk, an dem ich mein Leben ausrichten würde. :-)
    Jinjok

  7. #46
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Thai-Frau

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="226715
    Wenn es in Thailand keine Prostitution ,also keinen Kontakt zu Frauen mehr geben sollte ,...
    Oh Mann, was ist denn das für eine Aussage. Also gibt es nur Kontakt zu Frauen, wenn es Prostitution gibt?

  8. #47
    Chak2
    Avatar von Chak2

    Re: Thai-Frau

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="228217
    Auch wenn ich ploetzlich im Supermarkt und Restaurants zwischen 10-12 und 14-17 Uhr kein Bier mehr kaufen kann ,nur weil man in Thailand den Alkoholismus eindaemmen will ,dass ist das doch Bevormundung.
    Tja, otto, wenn du gedacht hast, du lebst in einem freien Land ohne ausufernde Vorschriften, dann hast du dich wohl grundlegend getäuscht.
    Mich wundert, dass gerade du von dieser Entwicklung überrascht wirst.

  9. #48
    woody
    Avatar von woody

    Re: Thai-Frau

    Otto-Nongkhai hat folgendes geschrieben: (Original Beitrag)
    Auch wenn ich ploetzlich im Supermarkt und Restaurants zwischen 10-12 und 14-17 Uhr kein Bier mehr kaufen kann ,nur weil man in Thailand den Alkoholismus eindaemmen will ,dass ist das doch Bevormundung.

    Ich hatte eher den Eindruck, dass man den Grossabsatz fördern will.

    Die Verkäuferin beim Big C hatte mir empfohlen, einen ganzen Kasten mitzunehmen, das ist nämlich erlaubt ;-D .

  10. #49
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai-Frau

    Die Regelung Alkohol nur von 11 bis 14 und 17 bis 24 Uhr zu verkaufen zielt ja eigentlich auf die jenigen ab, die wie Minderjährige vor oder nach der Schule oder nach dem Rauswurf aus Unterhaltungsetablissements zur Jugendschutzsperrstunde dann Alk im Einzelhandel kaufen wollen.

    Wer anders als Jugendliche und Kinder über eine eigene Bleibe verfügt, hat ja die Möglichkeit, sich zu bevorraten. Außerdem bekommt man in Restaurant oder Bar auch zwischen 14 und 17 Uhr seinen Sprit, wenn man ihn denn unbedingt haben muß.

    Ich kannte diese Regelung bisher nicht und guckte dann auch ungläubig, als wir morgens beim Einkauf eine Palette Dosenbier gleich mitkaufen wollten, für einen späteren Besuch. Mußten wir später dann woanders zur rechten zeit kaufen - was solls.

    Andere Länder andere Sitten. Wenn das für mich ein großes Ding wäre, dann würde ich meine Zeit nicht in Thailand verschwenden sondern dorthin gehen, wo es besser ist. Dazu las ich neulich in Thailand mit viel Vergnügen einen treffend formulierten Leserbrief:

    Zitat Zitat von [url=http://www.nationmultimedia.com/search/page.arcview.php?clid=13&id=113082&date=2005-03-12&usrsess=
    American Pie[/url]]Expats should love the Kingdom or leave it

    I love to read The Nation online daily; it’s one of my favourites, but as an American, I am somewhat dismayed by the expats from the US and EU always whining: “My Thai wife, the double standards, this or that”. If you cannot put up with Thailand and its little qualms, then, dear expats, there are many flights that leave every day. You can try another country! Stop the whining; you know for the most part the Thais are very accommodating and polite, and that’s why you’re there.

    The prices are right, the food is great, not to mention the weather. So please don’t take up precious space day after day in the letters column. It seems no matter where you choose to live, you would ..... and moan! So please, lovely Thai wives, give your husbands a little hot tea and a nice bath, maybe a little yoga and yoghurt!

    American Pie

    USA

    Viele Grüße
    Jinjok

  11. #50
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Thai-Frau

    Ist der zeitlich geregelte Alkoholverkauf jetzt wieder Thema?
    Also ich habe vor einer Woche noch eine Flasche Rotwein im Lotus gekauft und zwar genau um 15:20. Und bei uns nebenan im Shop kaufe ich ein einzelnes oder mehrere Biere (oder andere alkoholischen Getränke) immer noch zu jeder beliebigen Tageszeit...

Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutsche Frau = Thai Frau ?
    Von Otto-Nongkhai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 737
    Letzter Beitrag: 11.08.15, 19:36
  2. Thai Frau
    Von Professional im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 91
    Letzter Beitrag: 24.04.10, 17:10
  3. Thai Frau hui Deutsche Frau pfui.... ????
    Von mr. X im Forum Literarisches
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 01.09.04, 18:01
  4. unsere Thai Frau
    Von meinethaifrau im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 27.02.03, 20:19