Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 86

Thai Essen im Restaurant,Supermaerkt und Markt ist scheissee!

Erstellt von Otto-Nongkhai, 11.12.2010, 09:21 Uhr · 85 Antworten · 6.820 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Natürlich findet man im Isaan kaum Restaurants und schon gar nicht auf dem platten Land! Aber man findet auf den umliegenden Märkten eine Menge Sachen, aus denen man ein schmackhaftes Mahl zusammenstellen kann. Ich erinnere mich, dass wir mal für 3 Kartoffeln 20 km (hin und zurück) gefahrn sind und diese für knapp 200 Baht eingekauft hatten.

    Aber alles ist möglich!

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Aber man findet auf den umliegenden Märkten eine Menge Sachen, aus denen man ein schmackhaftes Mahl zusammenstellen kann.
    Wow, was für ein Tipp. Habe in meinem ganzen Leben noch nicht eine Speise zubereitet. Und dann fange ich ausgerechnet in meinem knappen Urlaub damit an.

  4. #13
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Qualität ist in Anbetracht der Vielzahl an Möglichkeiten und Angeboten nicht immer leicht zu finden. So gerne ich ansonsten den Isaan bereise, qualitativ ansprechende Restaurants zu finden, fällt mir gerade dort in vielen Gegenden nicht leicht.
    Sehr wahr. Eigentlich eine gute Ausgangslage für die Erstellung eines Restaurantführers für den gesamten Isaan. Aber die guten Restaurants im Isaan verdienen auch nicht so viel, dass sie sich einen Michelin leisten könnten.

    Übergangsweise bleibt nur der Weg, sich der Dienste der spezialisierten Websites wie Udonmap.com etc. zu bedienen. Die decken ja heute schon die großen Städte des Isaan wie Nong Khai, Udon Thani, Khon Kaen und Korat ab.

    Und ansonsten? Privat essen. Außer wenn wir thailändisch essen gehen - das entspricht unter Thais dem früheren "gehen wir mal wieder gut französisch oder italienisch oder spanisch essen" in D, dann sagt meine Frau scherzhaft ziemlich häufig: Hätte ich besser hinbekommen.

    Aber es sagt wirklich etwas über den Isaan aus. Man hatte bislang nicht das Geld, um groß ausessen gehen zu können, also kochte man zu Hause - aber immer besser. Dadurch entstand aber auch keine kaufkräftige Nachfrage nach Restaurants. Wohl aber nach Garküchen mit 20-30 Baht-Gerichten. Ob da aber die Hygiene immer stimmt? Otto berichtete ja bereits.

  5. #14
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Wow, was für ein Tipp. Habe in meinem ganzen Leben noch nicht eine Speise zubereitet. Und dann fange ich ausgerechnet in meinem knappen Urlaub damit an.
    Da sieht man mal, wie sich die Geister unterscheiden. Ich hab ja auch nicht von den Urlaubern und Möchtegernthailandexperten geschrieben. Leute, die sich mehr oder weniger auskennen, wissen, was ich meine. Wenn Du mal 6 Wochen im Isaan am Streifen in einem Dorf gelebt hast, dann darfst Du Dich wieder mit Deinen neuen Erkenntnissen melden!

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Da sieht man mal, wie sich die Geister unterscheiden. Ich hab ja auch nicht von den Urlaubern und Möchtegernthailandexperten geschrieben. Leute, die sich mehr oder weniger auskennen, wissen, was ich meine. Wenn Du mal 6 Wochen im Isaan am Streifen in einem Dorf gelebt hast, dann darfst Du Dich wieder mit Deinen neuen Erkenntnissen melden!
    Ach ja, warst Du mal sechs Wochen in einem Dorf und meinst jetzt Du kennst Dich aus ???

  7. #16
    Avatar von didi

    Registriert seit
    20.11.2009
    Beiträge
    970
    Oh mein lieber Dieter1,
    das gehört jetzt vielleicht nicht hier in diesen Thread. Aber nur zu Deiner Information: Ich lebe seit 1994 ausschließlich in Thailand und ich arbeite auch hier. Ich weiss, worüber ich schreibe!

  8. #17
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Ach ja, warst Du mal sechs Wochen in einem Dorf und meinst jetzt Du kennst Dich aus
    In dem Dorf doch sicherlich. Ist ja nix anderes wie in Baan Krauts.
    Ich glaube, er meinte, dass man lernt mit relativen Knappheiten besser umgehen zu können. Dass man lernt, wie man Dinge, die man brauchen könnte, findet. Wann und wo Märkte stattfinden, wo die lokalen Produzenten die allerleckersten Dinge zum Kauf anbieten. Auch gleich "fertig gekocht". Aber dies halt nicht täglich und immer, wie in einem Restaurant.
    Ist vielleicht besser zu erklären mit: Wie sieht die Pilz-Saison in den ländlichen Gebieten aus? Oder die Zeit der roten Ameisen-Eier. Bleibt ja ansonsten außerhalb des Erfahrungshorizontes von Touris und Großstädtern.

  9. #18
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.952
    Zitat Zitat von didi Beitrag anzeigen
    Da sieht man mal, wie sich die Geister unterscheiden. Ich hab ja auch nicht von den Urlaubern und Möchtegernthailandexperten geschrieben.
    Na ja, die Mehrzahl der Leser hier dürften wohl Urlauber sein. Und wer Thailandexperte ist, bzw. sich dafür hält, ist mir ziemlich Wurscht.

    Finde es schade, dass man in so einem Riesen-Forum kaum Beiträge findet wie bspw. diesen hier.
    Da werden sogar exakte Koordinaten geliefert.

  10. #19
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838
    den hohen Chilligenuss,der Bakterien abtoetet
    Chilli ist hochgeradig mit Pestiziden versetzt, dass vor dem übermässigen Genuss mittlerweile gewarnt wird. Auch wenn man sich in Thailand zu Hause verpflegt, hat man immer noch das Problem, dass alles was überall angebaut bzw. aufgezogen wird exorbitant mit Chemie bearbeitet wird und das merkt man irgendwann nach Jahren. Selbst in meinem Thaibekanntenkreis höre ich immer mehr Klagen dieser Art.
    Die Weltlebensmittelchemiemesse findet nicht umsonst in BKK statt.
    Was bringt es mir, wenn ich mir den Fisch frisch aus dem Fluß fange und das Wasser ist total verseucht ist etc. etc. .

    Wenn Du mal 6 Wochen im Isaan am Streifen in einem Dorf gelebt hast, dann darfst Du Dich wieder mit Deinen neuen Erkenntnissen melden!
    ganz großes Kino

    Gruß Sunnyboy

  11. #20
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014
    Weiste Micha, die Szene aendert sich hier so schnell, dass es kaum lohnt Empfehlungen auszusprechen. Und ausserdem bin ich nicht so bloed, dass ich meine Stammlokale hier veroeffentliche und dann dort regelmaessig irgendwelche Deppen aus dem Nitty treffe.

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Thai Restaurant gesucht
    Von cyborg im Forum Essen & Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.10.10, 17:43
  2. Thai Restaurant
    Von Stephan P7 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.08.09, 17:46
  3. Restaurant TAM-RAB-THAI (DO - Aplerbeck)
    Von Ralf_aus_Do im Forum Essen & Musik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 17.10.05, 10:13
  4. Thai Restaurant
    Von quaxxs im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.03.03, 12:00
  5. Thai Restaurant Berlin
    Von ZUFO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.10.01, 22:32