Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thai-Bars in Berlin?

Erstellt von GAP089, 04.03.2013, 14:05 Uhr · 18 Antworten · 5.467 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von GAP089

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    45

    Thai-Bars in Berlin?

    Hallo,

    bin zur ITB mal wieder in meiner lieben alten Heimatstadt Berlin bzw. genauer: in Spandau (wohne ja sonst in München) und würde gern mal wissen, wo welche netten Thai-Bars hier sind. Gute Musik, gutes Essen, nette Mädels... - und am liebsten eher im westlicheren Bereich, da die Strecke heim nach Spandau sonst immer so ewig lang ist...
    Danke!

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Chumpae

    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    5.748
    Zitat Zitat von GAP089 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    bin zur ITB mal wieder in meiner lieben alten Heimatstadt Berlin bzw. genauer: in Spandau (wohne ja sonst in München) und würde gern mal wissen, wo welche netten Thai-Bars hier sind. Gute Musik, gutes Essen, nette Mädels... - und am liebsten eher im westlicheren Bereich, da die Strecke heim nach Spandau sonst immer so ewig lang ist...
    Danke!

    Guckst Du hier:FARANG Restaurant-Finder Musik-Cafs Berlin 2012 Ist zwar von 2010, hat sich sicher einiges geändert, was derzeit so angesagt ist wirst Du sicher noch von anderen Membern mit Sitz Berlin erfahren.

  4. #3
    Avatar von GAP089

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    45
    Danke, die Seite kannte ich zwar schon, war aber das letzte Mal vor ewigen Zeiten drauf, als da lauter Lokale drauf standen, die nicht mehr existierten. Aber da gabs 2012 ein Update. Ok.
    Aber was sagt denn die Schwarmintelligenz dieser Community, wo es besonders empfehlenswert, nett, schön, lecker ist?
    Danke für die Tipps! =

  5. #4
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Sieht in Berlin sehr mau aus, auch da sind die meisten Mädels korpulent und gereift an Jahren, frischer Zustrom versiegt Dank Visavergabepolitik und behördlicher Spachbarriere. Was dann noch übrigleibt wird daheim gehütet oder ist wenn im unterpreisigen Amüsierbetrieb garantiert nicht anzutreffen. C'est la vie!

  6. #5
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Logisch, wenn Neuzugänge hauptsächlich durch Eheschließung erfolgen.

    Wahrscheinlich wird ein Bar-Job erst nach einer Trennung in Frage kommen, oder?

  7. #6
    Avatar von joachimroehl

    Registriert seit
    25.05.2008
    Beiträge
    4.935
    Wer das Gegenteil behauptet, soll man Bilder aus der alten Reichshaupstadt einstellen. Aber bitte nichts Geschöntes und Gespritztes aus dem örtlichen http://www.farang.de/Magazin/online/...artyszene.html ..

  8. #7
    Avatar von GAP089

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    45
    Ich bin zwar auch zur ITB-Party von Thai Airways eingeladen, weiss aber noch nicht, ob ich das zeitlich schaffe. Außerdem weiss ich, dass die thailändische Prinzessin wieder auf der Thai Party auf der ITB am Stand sein wird. Hier ist mein Video von vor 3 Jahren:
    Aber ich würde halt auch gern mal wieder privat in einen netten Laden gehen, vergleichbar mit den Münchner Läden Chao Khun und Ratchada. Das Siam-Haus in der Schleissheimer Str. in München wird gerade ein vietnamesisches Restaurant.

  9. #8
    Avatar von ฉลาม

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    414
    Das Problem, daß frühere Events aktuell kein Highlight mehr sind hast Du selbst ganz gut erkannt.
    "Thai-Bars", "Gute Musik, Gutes Essen und Nette Mädels" scheint mir ein wenig im Spektrum einer warmen Lichtfarbe zu liegen.
    Bei uns im Haus residiert auch gerade eine asiatische Botschaft in sehr grosser Personalstärke, aber schon zu "Thai-Bars" greift das Ausschlussverfahren.

  10. #9
    Avatar von GAP089

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    45
    hm, ok, ich verstehe, ich hab mich mistverständlich ausgedrückt. Nein, ich will keinen ...., keine Anmachbar, keinen Massagesalon mit Happy Ending.
    Ich suche einfach ein nettes Lokal, Restaurant mit gutem orig. Thai-Essen, Karaoke, netten, witzigen Gästen und einem angenehmen lockeren Flirt-Potential. Also eben vergleichbar zum Münchner Ratchada und Chao Khun, die ich ja vor ein paar Jahren auch hier in diesem Forum empfohlen bekommen habe.

  11. #10
    Avatar von GAP089

    Registriert seit
    20.02.2009
    Beiträge
    45
    Oder anders ausgedrückt: Ich will mich einfach nur nett unterhalten, einen netten Abend haben, lecker Thai essen und nicht alleine rumhängen. Und für Discos etc bin ich zu alt, die Läden, die es zu meinen früheren Berliner Zeiten gab, gibt es längst nicht mehr. Und hier in Spandau im Haus meiner Eltern, wo ich während der ITB wohne, langweile ich mich zu Tode...
    Und sollte hier jemand - wie derjenige, der eben seinen Beitrag gelöscht hat - der Meinung sein, dass ich nur was für die schnelle Nummer suchen würde: wenn dann suche ich was für immer, für Familie und so. Dass das mit Sicherheit nicht so schnell geht, ist mir auch klar. Drum suche ich nur nette Unterhaltung.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 22.07.04, 09:53
  2. Karaoke Bars in BKK, Samui, Pattaya
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.07.03, 12:17
  3. Bars der Userliste
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.07.02, 22:25
  4. Thai´s in Berlin
    Von Thai im Forum Sonstiges
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 25.10.01, 00:25