Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 26

Thai Banken Sicherheit

Erstellt von Charin, 09.01.2019, 12:43 Uhr · 25 Antworten · 717 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    2.872
    Zitat Zitat von atze Beitrag anzeigen
    Hat man ohne Onlinezugang halt ne Übersicht. Vergleichbar Kontoauszug?
    ja sicher, genau so wie bei deutschen Banken, Umsätze, Abrechnungen, usw.



    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Mit dem ausschließlich nutzbaren Bankbuch
    ist dem so, kann man ohne Bankbuch kein Geld abheben? Ich dachte die ID-Karte wäre in der Filiale ausreichend, bin da aber nicht ganz sicher, da wir meist eine ATM-Karte nutzen.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Spencer

    Registriert seit
    09.03.2015
    Beiträge
    6.971
    Zitat Zitat von atze Beitrag anzeigen
    Hat man ohne Onlinezugang halt ne Übersicht. Vergleichbar Kontoauszug?
    Für Ferdi ist doch schon ein gedruckter Kontoauszug so was von "abgekackt altmodisch".................

    Zum Abfragen des Kontostands, wird eine Karte in irgendeinen Schlitz gesteckt und dann sollte es doch auf dem Monitor zumindest ganz doll "flimmern" und eventuell noch ein wenig "dudeln" im Hintergrund.

  4. #13
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    8.342
    Zitat Zitat von Spencer Beitrag anzeigen
    Für Ferdi ist doch schon ein gedruckter Kontoauszug so was von "abgekackt altmodisch".........
    ...und er wird wohl dem Finanzamt lieber einen online-Zugang zu seinem Konto geben als gedruckte Kontoauszüge seiner Steuererklärung beizulegen!

  5. #14
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    641
    Mein Neffe war im Sommer hier in Thailand zu Besuch, bei Robinson hat er in einer Bank 500€ in THB getauscht, ich hab außerhalb der Filiale gewartet, ausgehändigt wurden ihm statt 18500 Baht nur ein kleiner Betrag von unter 3000 Baht.
    Ich hab ihn dann sofort wieder rein geschickt und die Bankangestellte hat sich vielmals entschuldigt und den richtigen Betrag ausgezahlt, hätten wir nicht umgehend reklamiert wäre das Geld vermutlich in ihre Tasche gewandert.

  6. #15
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    8.342
    Zitat Zitat von Thairetter Beitrag anzeigen
    Mein Neffe war im Sommer hier in Thailand zu besuchen, bei Robinson hat er in einer Bank 500€ in THB getauscht, ich hab außerhalb der Filiale gewartet, ausgehändigt wurden ihm statt 18500 Baht nur ein kleiner Betrag von unter 3000 Baht.
    Ich hab ihn dann sofort wieder rein geschickt und die Bankangestellte hat sich vielmals entschuldigt und den richtigen Betrag ausgezahlt, hätten wir nicht umgehend reklamiert wäre das Geld vermutlich in ihre Tasche gewandert.
    Das ist aber keine thailändische Banken-Spezialität! Das ist überall so, wo mit Bargeld "gearbeitet" wird!

  7. #16
    Avatar von Ferdinand

    Registriert seit
    06.04.2016
    Beiträge
    2.872
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    ...und er wird wohl dem Finanzamt lieber einen online-Zugang zu seinem Konto geben
    Unbenannt.png, so was von altbacken was du da schreibst:

    Mit dem automatisierten Kontenabruf kann das Finanzamt die Konten und Wertpapierdepots jeder steuerpflichtigen Person abrufen und anschließend auswerten. Der Abruf dieser Daten ist seit dem 1. April 2005 möglich und soll das Finanzamt in die Lage versetzen, die Angaben sämtlicher Steuerpflichtigen zielgerichtet prüfen zu können.

  8. #17
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.118
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das ist aber keine thailändische Banken-Spezialität! Das ist überall so, wo mit Bargeld "gearbeitet" wird!
    Quatsch....Wie beim Nigerianischen CS- Manager der vor ein paar Jahren mittels Mausclick..2 stellige schweizer Franken Millarden ins Nirwana abwandern lassen konnte..

  9. #18
    Avatar von Thairetter

    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    641
    Zitat Zitat von Helli Beitrag anzeigen
    Das ist aber keine thailändische Banken-Spezialität! Das ist überall so, wo mit Bargeld "gearbeitet" wird!
    Das war ein plumper Versuch ihn zu bescheissen, als sie gemerkt hat das es so nicht läuft ist sie schnell zurück gerudert, sowas könnte ich mir in D nicht vorstellen.

  10. #19
    Avatar von Helli

    Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    8.342
    Zitat Zitat von Ferdinand Beitrag anzeigen
    Unbenannt.png, so was von altbacken was du da schreibst:
    Dein "Einwand" gilt aber nur bei "Verdacht von Steuerhinterziehung"!!!
    https://www.test.de/Kontenabfrage-Da...48413-2548413/

  11. #20
    Avatar von Charin

    Registriert seit
    29.04.2011
    Beiträge
    3.118
    Genau..ist mir in einer BKK Wechselstube auch schon fast geschehen..Travelercheck 500 $..und herausgegeben für 100$..sofort Riesentheater..sofortiger Krebsgang seitens der Angestellte.......aber ansonsten..tschüss..$$..immer schön aufpassen in SOA...werde demnächst auf 2 Wochen auf die Phills gehen..nehme meine alte Kammera mit..also nicht allzugute Bilder damit..werde sie demnächst hier hereinstellen...seehr zum ärger meines lieben Freundes..das Rölfli....

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 13.01.13, 07:45
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 17.09.08, 05:15
  3. Sicherheit bei Thai Air ??
    Von BATHMAN im Forum Touristik
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 14.04.06, 23:51
  4. Thai Krankenschwester in D ?
    Von MenM im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 01.04.04, 12:26
  5. Thai-Passport abgelaufen!
    Von Jakraphong im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.12.01, 12:45