Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thai-Amulette

Erstellt von DisainaM, 31.05.2001, 12:02 Uhr · 2 Antworten · 897 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Thai-Amulette

    Nach einem Bericht in der Asiaweek soll in Thailand der ´markt´ für Amulette stark zurückgehen.
    Der Journalist hatte die Auskunft von Marktforschern der Thai Farmer Bank bekommen, das dieser Markt stark rückläufig sei.
    (Lassen wir mal offen, ob man dem Journalisten die Wahrheit gesagt hatte, oder nicht)

    Auf alle Fälle schließt der Schreiber nun darauf, das das die Folgen einer Glaubenskrise in Thailand sei, hervorgerufen durch korrupte Mönche.

    Schon erstaunlich, welche Folgerungen Reporter ziehen.

    http://www.asiaweek.com/asiaweek/mag...127725,00.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Chainat-Bruno
    Avatar von Chainat-Bruno

    Re: Thai-Amulette

    ich weiss nicht, ob man den schreibern voll vertrauen sollte oder ob das ein normaler rückgang ist. ich auf alle fälle glaube nicht, dass es etwas mit den falschen mönchen auf sich hat.

    am 07. Mai 2001 war in chainat auf dem gelände des busparking vom suan-nok die alle 2 jahre durchgeführte verkaufsausstellung für amulette. laut der örtlichen zeitung (leider noch nicht online) war es ein riesiger erfolg, 20% mehr besucher als vor 2 jahren. auch der umgesetzte geldbetrag sei imens gestiegen.
    habe selber 50 amulette gekauft, obwohl ich am anfang gleich wieder gehen wollte beim erblicken der menschenmassen.

    vielleicht bezieht sich der artikel nur auf eine teilregion??

    chainat-bruno

  4. #3
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.865

    Re: Thai-Amulette

    Hallo Bruno,

    ich glaube eher, der Schreiber hat nicht gemerkt, das die Marktforscher der Thai Farmer Bank ihm einen Bären aufgebunden haben.

    Mönche, die sich nicht an die Regeln gehalten haben, hat es immer schon gegeben.

    Der Begriff Mönch ist schließlich ein Sammelbegriff für viele unterschiedliche Gruppen in Thailand.
    Neben den Mönchen mit dem orangenen Tuch, gibt es die Mönche, mit dem dunkelrotem Tuch, eine Gemeinschaft mit sehr strengen Regeln, die nur einmal am Tag Essen dürfen. Darüberhinaus gibt es unzählige Tempelgemeinschaften, mit eigenen Regeln.
    Grundsätzlich kann sich jeder Kriminelle, der das Gefängnis verlassen hat, eine Tempelgemeinschaft suchen, wo er das Leben eines Mönches beginnt.
    Wenn er auf diesem Weg scheitert, und zu einem korrupten Mönch wird, deshalb läßt sich die thailändische Bevölkerung nicht beeindrucken.


Ähnliche Themen

  1. Thailändische Gegenstände / Amulette identifizieren
    Von Reiner2000 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.08.11, 17:45
  2. Party-hopping season begins with Bhum Jai Thai-Pheu Thai deal
    Von Bukeo im Forum Politik und Wirtschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.01.11, 14:15
  3. Rundum Sorglos Versicherung fuer Abhisit durch Amulette
    Von waanjai_2 im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.12.09, 11:44
  4. Die Macht der Amulette
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 21.08.07, 19:32
  5. ...amulette
    Von Kali im Forum Treffpunkt
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.07.02, 13:13