Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thai-Airways und Sawadee Tarif für eingetragene Lebensparter

Erstellt von tarüng, 23.04.2003, 15:11 Uhr · 6 Antworten · 2.183 Aufrufe

  1. #1
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Thai-Airways und Sawadee Tarif für eingetragene Lebensparter

    Ich war zwar der Meinung, dass ich diese Info schonmal hier reingestellt hatte, aber das war wohl ein Irrtum, deshalb hier die Info nochmal. Gruss, tarueng

    „Sawasdee-Tarif” nicht nur für Heteros
    --------------------------------------------------------
    Thai Airways nun endlich auch homofreundlich

    Ende Februar wandte sich Jürgen Zimmer aus Saarbrücken noch empört an die Redaktion: Die thailändische Fluggesellschaft „Thai Airways” hatten ihm und seinem laotischen Lebenspartner Bouala Chaleunvong den „Sawasdee Tarif” verweigert, mit dem in Deutschland lebende Südostasiaten und Deren (Hetero-)Ehepartner vergünstigt nach Asien fliegen können. Kurz darauf gab Zimmer Entwarnung. – Die Fluggesellschaft hatte sich zwischenzeitlich bei ihm für den „Eindruck einer Ungleichbehandlung” entschuldigt und dem
    schwulen Binat-Paar doch den günstigen Tarif gewährt.

    „Ab sofort hat Thai Airways International die Sawasdee-Tarife auch für eingetragene gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaften genehmigt”, bestätigt Sales Executive Michael W. Findorff. Am 17. Januar hatte der Thai-Airways-Mitarbeiter dem schwulen Binats-Paar noch schriftlich eine Absage erteilt: „Es gibt den Sawasdee-Tarif auch für Laoten, jedoch lehnt es unsere Zentrale leider ab, diesen auf das mittlerweile neue Lebenspartnerschaftsgesetz auszuweiten.” Erst Jürgen Fischers Drohung, die Presse und den Lesben- und Schwulenverband einzuschalten, hat dann zum Umdenken in der Bangkoker Konzernzentrale geführt.

    „Thai Airways” verbindet Deutschland und das relativ homofreundliche Thailand seit genau 30 Jahren. Derzeit gibt es 15 wöchentliche Nonstop-Flüge von Frankfurt und Mün.chen nach Bangkok mit Anschlussmöglichkeiten nach Indochina, Asien und Australien.

    Auch für diejenigen, welche nicht mit einem Südostasiaten verpartnert oder verheiratet sind, bietet die Fluggesellschaft im Moment güns.tige Specials an. So kann man zwischen dem 21. April und 25. Juni für lediglich 530 Euro von Deutschland nach Bangkok fliegen. Und bis Ende Oktober bekommt man auch sogar nach dem Motto „Buy one get one free” beim Kauf eines voll bezahlten Business- oder First-Class-Tickets einen kostenlosen zusätzlichen Flugschein in derselben Klasse dazu: www.thaiair.de

    Quelle : www.hallo-das-magazin.de http://www.hallo-das-magazin.de/2aus...exaus_0603.htm

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai-Airways und Sawadee Tarif für eingetragene Lebenspa

    Zum Buy1-Get1-Free gibt es ein paar kleine Einschränkungen:

    Das eine Ticket, welches man bezahlt, darf keinen Sondertarif haben.
    Das Ticket darf nicht über das Inetrnet gebucht sein.
    Nicht gültig auf 4stelligen TG-Flügen (Code-Share).
    Jinjok

  4. #3
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai-Airways und Sawadee Tarif für eingetragene Lebenspa

    Ich habe mal hier in Thailand nach dem Sawadee Tarif gefragt.
    Mehrere Reisebueros wollten ,oder konnten mir dazu keine Auskunft geben.
    Haette vermutlich die Provision gemindert.

    Gruss

    Otto

  5. #4
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: Thai-Airways und Sawadee Tarif für eingetragene Lebenspa

    @ Otto
    Das ist ein Tarif, der nur in "Übersee" verkauft wird um die Auslands-Thais an die TG zu binden.

  6. #5
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Thai-Airways und Sawadee Tarif für eingetragene Lebenspa

    Ach darum ,jetzt verstehe ich.
    Danke Jinjok.
    Fliege doch besser mit Brunai Air.

    Gruss

    Otto

  7. #6
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Thai-Airways und Sawadee Tarif für eingetragene Lebenspa

    Hallo Otto

    Royal Brunei ist schon okay und wenn die ab Juni Nonstop fliegen. Na umso besser. Allerdings, gibt es ja Beschränkungen beim Gepäck, bei R.Brunei 20 Kg.
    Wir hatten es Ende März erlebt, dass Leute wegen 5 KG Übergepäck die die Tasche ausräumen mussten. Uns ist es übrigens auch passiert, wir hatten allerdings 30 KG zu viel. Aber wir hatten Glück haten diese auf Handgepäck (mussten noch 2 Taschen kaufen)verteilt und konnten ohne Probleme mitfliegen. Bei Thai-Aiways haben Passagiere die mit den Sawadee Tarif 30 KG frei anstatt 20 KG frei (R.Brunei).

  8. #7
    tarüng
    Avatar von tarüng

    Re: Thai-Airways und Sawadee Tarif für eingetragene Lebenspa

    Bei evtl. auftretenden Problemen im Reisebuero kann man sich direkt in Frankfurt an die Verkaufsabteilung wenden. Tel.069-92874141
    :bravo:

Ähnliche Themen

  1. Tarif SAWADEE FARE
    Von nakhon im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.06.09, 01:47
  2. Ethnic Tarif bei Thai ein Maerchen???
    Von Dr. Locker im Forum Treffpunkt
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 17.04.07, 07:02
  3. Thai-Airways in MUC
    Von Rene im Forum Touristik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.07.05, 21:05
  4. Thai Airways .... Sep./ Okt. EUR 470.-
    Von kesselgucker im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 25.09.04, 04:48
  5. Online Buchung .TG Sawadee Tarif
    Von woody im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.08.02, 13:32