Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Telefonieren nach Thailand

Erstellt von hananga, 15.10.2006, 11:06 Uhr · 53 Antworten · 8.990 Aufrufe

  1. #41
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Hier die Zusammenfassung mit den wesentlichen Beiträgen:

    Telefonieren über das Internet: Der Reihenfolge nach der günstigste oben, der bekannteste unten. Stand am 18.06.2006 alles ohne Gewähr!

    VoipDiscount telefonieren vom PC auf des Handy oder Festnetztelefon in Thailand! keine Vertragsbindung / 300 Minuten pro 7 Tage frei / Mehrminuten können für 1 Cent pro Minute gekauft werden Antwort 16

    VoipBuster telefonieren vom PC auf des Handy oder Festnetztelefon in Thailand! keine Vertragsbindung
    Aber Einheiten müssen vorab gekauft werden. Preisliste studieren

    Skype z.B. Antwort 13 / telefonieren vom PC auf das Handy oder Festnetztelefon in Thailand! keineVertragsbindung Aber Einheiten müssen vorab gekauft werden. Preisliste studieren. Zur Zeit die teuerste der drei Alternativen.

    Mit allen Voip Anbietern kann man kostenlos von PC in Deutschland auf PC in Thailand telefonieren.
    Besitzt man dann noch jeweils eine Webcam kann man sich noch dabei zusehn.

    [hr:5beb4e5a8e]

    Telefonieren vom Handy in Deutschland nach Thailand:

    Xtra-card von Tmobile mit festgelegter Nummer nach hause, und dann weiter nach Thailand für 2 Cent. Insgesamt für 7 cent vom Handy in Deutschland nach Thailand / Antwort 17

    Noch günstiger mit der comnet calling card 4,33 ct/min von Handy Deutschland auf Handy Thailand / genaueres in Antwort 19 und 32

    [hr:5beb4e5a8e]

    Vom Festnetz „Normal“ nach Thailand:

    Mit günstgen call by call Vorwahl - Nummern. Zur Zeit:
    01027 1,99 ct Mobiltelefon in Thailand
    01027 2,00 ct Festnetzanschluss in Thailand Antwort 20
    ständige Änderungen beachten.

    [hr:5beb4e5a8e]

    Dauergespräch vom Festnetz „Normal“ nach Thailand:

    Mit m-netund Aufpreis von € 15,-- je Monat (zur normalen Flatrate) wahrscheinlich nur in München / Antwort 22

    [hr:5beb4e5a8e]

    Resümee von einigen ist, das VoipDiscount die wohl zur Zeit günstigste Möglichkeit ist nach Thailand zu telefonieren. Nämlich 5 Std / Woche umsonst und dann pro Minute 1 Cent. Vergessen darf man natürlich nicht die Kosten für den PC /die Flat oder die Einwahlkosten pro Minute!

    [hr:5beb4e5a8e]

    Nachgeschmack voipen soll sabotiert werden – Antwort 31…hoffentlich stimmt´s nicht!


    Ich danke allen!!!

    ach ja, ich benutz jetzt auch VoipDiscount, habe aber noch keinen cent einbezahlt... geht wohl auch so.

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Hallo hanaga,
    danke für die schöne Zusammenfassung. Derartige Beiträge sollte man eigentlich irgendwo zentral an die Pinwand hängen...

  4. #43
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat Zitat von hananga",p="410588
    VoipDiscount telefonieren vom PC auf des Handy oder Festnetztelefon in Thailand! keine Vertragsbindung / 300 Minuten pro 7 Tage frei / Mehrminuten können für 1 Cent pro Minute gekauft werden Antwort 16

    VoipBuster telefonieren vom PC auf des Handy oder Festnetztelefon in Thailand! keine Vertragsbindung
    Aber Einheiten müssen vorab gekauft werden. Preisliste studieren
    Die beiden sind identisch, bei beiden zahlt man im voraus an Betamax, nur bei Voipdiscount sind in Thailand Handy und Festnetz frei, bei Voipbuster beides je für 1 cent.

  5. #44
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Telefonieren nach Thailand

    ... also doch nicht identisch
    bei VoipDiscount hab ich definitiv nix einbezahlt!
    z.Zt. 5 Std umsonst / pro Woche

  6. #45
    ray
    Avatar von ray

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat Zitat von Dieter1",p="409843
    Hier in München gibts einen Anbieter Namens m-net. Die nehmen für ne Thailandflatrate einen Aufpreis von € 15,-- je Monat (zur normalen Flatrate) und man kann in bester Qualität quatschen soviel man will.
    Servus,

    also ich habe gerade mit denen telefoniert da ich auch bei M-Net bin und die Internationale Flatrate kostet 19.90 Euro.
    Oder wie meinst Du das mit "zur normalen Flatrate" Dieter? Ist ja egal kosten tut´s 19,90 Btto, hier die Info:

    /www.m-net.de/uploads/media/tarifwechsel_maxi_komplett_11.pdf

    Gruß Ray

  7. #46
    Avatar von Rooy

    Registriert seit
    26.04.2004
    Beiträge
    1.117

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Ich kaufe immer die "Go Bananas" Card, für 10,- € kann man etwas mehr als 4h nach TH telefonieren. Qualität ist ok und mehr als ne Stunde in der Woche telefoniert meine Frau sowieso nicht nach Hause. Vor ein paar Monaten habe ich mal den Fehler gemacht und so eine Billigvorwahlnr. rausgesucht die natürlich nicht funktioniert hat als ich nicht da war. Also hat sie einfach die 0066... gewählt Telekom €€€€€€
    Die Rechnung kam und ich sagte nur "Au"

    Roy

  8. #47
    hananga
    Avatar von hananga

    Re: Telefonieren nach Thailand

    ...als ich nicht da war. Also hat sie einfach die 0066... gewählt Telekom €€€€€€
    Die Rechnung kam und ich sagte nur "Au"
    Mir ist genau das gleiche passiert. Rechnung war so um die 250,- €uros.
    Das tat richtig weh!!!

  9. #48
    Landei
    Avatar von Landei

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Danke an hananga für die tolle Zusammenfassung! :bravo:

  10. #49
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat Zitat von hananga",p="411200
    ...als ich nicht da war. Also hat sie einfach die 0066... gewählt Telekom €€€€€€
    Die Rechnung kam und ich sagte nur "Au"
    Mir ist genau das gleiche passiert. Rechnung war so um die 250,- €uros.
    Das tat richtig weh!!!

    deshalb habe ich in meiner ISDN Anlage auch die Doppelnull für alle Anschlüsse außer Fax gesperrt. Und mit dem Fax telefoniert sie net, weil das ein Festgerät ist....

    Muß gelegentlich mal noch die Auslandsauskunft mit Weiterverbindung sperren.

  11. #50
    karo5100
    Avatar von karo5100

    Re: Telefonieren nach Thailand

    Zitat Zitat von gregor200",p="411273
    deshalb habe ich in meiner ISDN Anlage auch die Doppelnull für alle Anschlüsse außer Fax gesperrt. Und mit dem Fax telefoniert sie net, weil das ein Festgerät ist....

    Muß gelegentlich mal noch die Auslandsauskunft mit Weiterverbindung sperren.
    Man mann auch z.B. eine Fritzbox davorschalten, die dann per VOIP weiterwählt bei 0066. Bzw auch ISDN Anlagen kann man beibringen, Billiganbieter vorzuwählen.

    Aber der ganze Tenor hört sich für mich eh so an, als wenn während der zeit evtl auch der einzige Wohnungsschlüssel
    unterwegs ist.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. telefonieren nach thailand
    Von bigchang im Forum Computer-Board
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 19.02.07, 16:34
  2. telefonieren nach Thailand
    Von sabai-sabai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.06.05, 07:15
  3. Thailand nach BRD telefonieren
    Von Piercer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 05.05.05, 13:09
  4. Nach Thailand telefonieren....
    Von Rolliman im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.10.03, 12:59
  5. Telefonieren nach Thailand
    Von Mang-gon-Jai im Forum Sonstiges
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 03.07.02, 07:57