Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 94

Taxifahrer in Bangkok

Erstellt von Justin2005, 15.01.2005, 18:57 Uhr · 93 Antworten · 9.895 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    30 - 50 Baht von Lotus bzw. The Mall bis zur
    Asia Residence halte ich fuer stark uebertrieben.
    Meine Frau bezahlt immer das Trinkgeld nach Thaiverhaeltnissen und hat schliesslich 30 Jahre
    in BKK gelebt. Wir runden auch immer auf und bei
    o. g. Trinkgeld ist das kein Wunder, das die Farang
    abgeschoepft werden. Wir fahren auch immer mit der
    Mofa und die bekommen immer nur 7 Baht.
    Wenn man zu viel Trinkgeld gibt, dann ist das eher unhoeflich. Aber jeder hat einen anderen Standpunkt.
    Das max. was wir an Trinkgeld geben ist 20 Baht.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    Zitat Zitat von andydendy",p="438203
    30 - 50 Baht von Lotus bzw. The Mall bis zur Asia Residence halte ich fuer stark uebertrieben.
    Es ist ja nicht so, dass ich bei 35 Baht auf der Uhr 50 Baht Trinkgeld gebe. Wenn es 35 Baht sind und der Fahrer ist nett, dann gebe ich 50 Baht. Wenn auf der Uhr 70 - 80 Baht stehen, dann gebe ich 100, wenn der Fahrer nett ist. Stinkstiefel bekommen bei mir gar kein Trinkgeld.

    Zitat Zitat von andydendy",p="438203
    Wir runden auch immer auf und bei o. g. Trinkgeld ist das kein Wunder, das die Farang abgeschoepft werden.
    Wieso abgeschoepft? Was hat das mit dem Trinkgeld zu tun? Du faehrst schliesslich mit Taximeter und nicht mit Festpreis. Wer sich auf einen Festpreis einlaesst und dabei abgeschoepft wird, der hat selber Schuld.

  4. #73
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    Wir fahren ausschliesslich nur mit Taximeter.

  5. #74
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    Zitat Zitat von andydendy",p="439443
    Wir fahren ausschliesslich nur mit Taximeter.
    Und was meinst du dann mit abgeschoepft werden? Wenn du eh nur mit Taximeter faehrst, dann kannst du ja wohl auch nicht abgeschoepft werden.

  6. #75
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    Doch das geht, habe das vor 2 Jahren bei der Augen-Op
    meiner Frau erlebt.
    Normale Strecke zum Krankenhaus so um die 120 - 130 Baht.
    Einer hat das geschaft bis zu 300 Baht zu erfahren.

  7. #76
    Odd
    Avatar von Odd

    Registriert seit
    19.10.2005
    Beiträge
    2.803

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    @ Andydendy,
    es geht aber auch anders. Als meine Tochter einen Unfall hatte fuhr mich ein Taxifahrer umsonst in das naechste Krankenhaus.

    Musste dies loswerden, da immer nur von ´Abzockern´ die Rede ist.

  8. #77
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    Nein, bin nur in all den Jahren einmal abgezockt
    und das waren die 300,- Baht. Habe nur gute
    Erfahrungen mit den Taxifahrer gemacht.

  9. #78
    ray
    Avatar von ray

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    Servus,

    ich habe mir letztes Jahr zusammen mit meiner Frau ein Taxi(Meter) vom Hauptbahnhof zur Pahurat genommen. Es war 7 Uhr in der Früh und die Straßen waren total frei! Das Meter zeigte 50 Bath, der Fahrer bestand auf 80 Bath, weil er angeblich eine Gebühr am Bahnhof zahlen muß. Ich habe ihm 100 Bath gegeben und verlangte 50 zurück. Er gab mir nur 20! Ich sagte ihm, dass ich die Polizei rufe, wenn er mir nicht das reguläre Rückgeld gibt. Keine Reaktion, aber er war so unvorsichtig und hatte den Hunderter von mir noch in der Hand. Den nahm ich ihn mit einer schnellen Bewegung wieder weg und machte ihm klar, dass er gar nichts bekommt, wenn er mir nicht sofort 50 zurückgibt. Erst hier hat er kapiert, dass er im Unrecht ist.

    Die schämen sich nicht einmal mit Meter abzuzocken!

    Die Situation war ein bißchen bedrohlich, weil ein zweiter Taxifahrer, der die Unstimmigkeit bemerkt hat, hinter uns gehalten hat.

    Ich finde es irgendwie total unverschämt, daß thailändische Taxifahrer und auch andere Berufsgruppen immer meinen, jeden Farang abzocken zu müssen. Schaut Euch nur mal die Taxifahrer in Phuket an! Da hat ein jeder einen LCD-Bildschirm in der Sonnenblende nebst Karaokeanlage und luxiorösem Einfamilienhaus. Nicht dass ich denen neidisch bin, aber bei denen hat man immer das Gefühl, dass sie sich das alles mit der Gutmütigkeit (Dummheit) der Farangs ergaunert haben.

    Wenn ein Thailänder oder ein anderer Ausländer hierherkommt bezahlt er für Taxi oder Eintritte das gleiche wie wir Einheimische. Das ist ausländerfreundlich - alles andere ist ausländerverachtend!

    Gruß Ray

  10. #79
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    Ich erinnere mich an Zeitungsberichte ueber solche Geschichten die damit endeten dass der Taxifahrer das Problem dann mit einer Machete oder einer Pistole 'geloest' hat. Da sind schon einige Wahnsinnige darunter bei denen in so einer Situation die Sicherungen durchbrennen. Abzocke hin und her, wegen 60 Cent wuerde ich nicht mein Leben aufs Spiel setzen.


    Zitat Zitat von ray",p="440298
    Keine Reaktion, aber er war so unvorsichtig und hatte den Hunderter von mir noch in der Hand. Den nahm ich ihn mit einer schnellen Bewegung wieder weg und machte ihm klar, dass er gar nichts bekommt, wenn er mir nicht sofort 50 zurückgibt. Erst hier hat er kapiert, dass er im Unrecht ist.

  11. #80
    Met Prik
    Avatar von Met Prik

    Re: Taxifahrer in Bangkok

    Zitat Zitat von ffm",p="440301
    Ich erinnere mich an Zeitungsberichte ueber solche Geschichten die damit endeten dass der Taxifahrer das Problem dann mit einer Machete oder einer Pistole 'geloest' hat.

    Abzocke hin und her, wegen 60 Cent wuerde ich nicht mein Leben aufs Spiel setzen.
    Sehe ich auch so. Beharrlich auf sein Recht bestehen ist schon so manchem sehr schlecht bekommen, nicht nur in Thailand. Man kann nie wissen wen man vor sich hat ...

Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ehrliche Taxifahrer in BKK
    Von Hippo im Forum Treffpunkt
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.04.08, 13:23
  2. Günstigen Taxifahrer gefunden!
    Von tomtom24 im Forum Touristik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 15.04.06, 11:00
  3. Unehrliche, ausnutzende Taxifahrer?
    Von conny im Forum Treffpunkt
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 25.11.02, 19:33
  4. Malaysia will wuchernde Taxifahrer töten
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 13.09.02, 00:42
  5. Test für Taxifahrer
    Von Pustebacke im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 31.03.02, 13:21