Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 59

Taxi in Bangkok wird teurer

Erstellt von Hippo, 11.06.2008, 17:04 Uhr · 58 Antworten · 4.653 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Jscheeder

    Registriert seit
    19.12.2007
    Beiträge
    106

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    Suwannapoom

    ?? wo liegt das ???

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von paulsson

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    823

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    Nicht wo liegt das.
    Sie ist sein Darling. ;-D ;-D

  4. #23
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    Zitat Zitat von Jscheeder",p="601290
    Suwannapoom

    ?? wo liegt das ???
    Suvanabum ist der Name des neuen internationalen Airports in Bangkok.

  5. #24
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    [quote="Gerd / Muenchen",p="601266"]
    Zitat Zitat von waanjai_2",p="601210
    Für viele Foren würde ja schon die Angabe des neuen Preises von Suwannapoom nach Pattaya reichen
    Der wird weiterhin zwischen 1200 und 1500 Baht liegen, auf dem Rueckweg ab Pattaya ab 800 Baht.

    Die Strecke wird kaum Meter gefahren, deshalb sind die Preise frei verhandelbar.

    Fuer das Taxi von der Suk Soi3 bis zu Flughafen habe diesesmal 400 Baht pauschal bezahlt incl. Highway. Er wollte erst 500, aber als ich ihm dann sagte Meter wuerde nur 250 kosten musste er lachen, und wir haben uns geeinigt.

    Generell war es in Bangkok schwierieger ein Taxi zu finden, das Meter faehrt, sondern, sie wollten fast alle von der Suk zum anthip 100 Baht, was in etwa dem doppelten Meter Preis entspricht.

  6. #25
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    Zitat Zitat von Charly",p="601342
    Generell war es in Bangkok schwierieger ein Taxi zu finden, das Meter faehrt, sondern, sie wollten fast alle von der Suk zum anthip 100 Baht, was in etwa dem doppelten Meter Preis entspricht.
    Das war vor der Tarif-Erhöhung, nicht wahr? Da waren die Taxifahrer wohl auch in einer gereizten Stimmung und wollten weiterhin Druck machen.
    Aber ab jetzt wird wohl wieder die große Konkurrenz dazu führen, dass der Meter eingeschaltet wird. Wenn nicht, muß er halt anhalten und man steigt aus, ohne einen Satang zu zahlen. Das hält der nicht lange durch bei der Thai Kundschaft. Und die Polizei findet es auch nicht spaßig, dass sich ein Taxi um die Meter-Lizenz bewirbt und danach nicht mehr als Taxi-Meter fahren möchte.

  7. #26
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    meine frau macht das immer mit dem preis, obwohl die uhr immer lief. das passte schon mit dem taximeter.

  8. #27
    Avatar von Charly

    Registriert seit
    11.08.2002
    Beiträge
    1.843

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    > Das war vor der Tarif-Erhöhung, nicht wahr? Da waren die Taxifahrer wohl auch in einer gereizten Stimmung und wollten weiterhin Druck machen.


    Korrekt, das war letzte Woche !

  9. #28
    Avatar von dodo_in_pattaya

    Registriert seit
    12.06.2008
    Beiträge
    40

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    Ach, die armen Taxifahrer. Die tun mir ja soooooooo leid. Solange noch immer so viele Taxen in BKK rumfahren, werden sie ja auch noch genug verdienen. Wer wuerde sonst noch Taxifahrer sein wollen? Wenn ich sehe wie viele Taxifahrer es sich noch immer leisten koennen mich als Fahrgast abzulehnen, weil ich ja nur 2 Kilometer weit fahren moechte, dann geht es den Jungs noch nicht schlecht genug. Lieber fahren sie leer weiter, in der Hoffnung, einen "guten" Fahrgast zu bekommen, als mich mal eben um die Ecke zu fahren. Kleinvieh macht auch Mist, aber Bangkoks Taxifahrer wollen lieber 1 Mal grosses Geld, als 10 Mal Kleines. Fuer mich leider unverstaendlich!

    Ein Kunde erzaehlte mir neulich, wie preiswert er von BKK nach Pattaya gekommen sei. Er haette mit dem Taxi ja NUR 50 Euro (2500 Baht) bezahlt. Ich habe fuer die gleiche Strecke (ab Victory Monument) vor ein paar Wochen 1.000 Baht zzgl. Autobahngebuehren (plus 100 Baht) bezahlt und der Taxifahrer hatte nicht gemurrt, als ich um den Preis mit ihm handelte. Er war SCHNELL einverstanden.

    Also...solange es immer noch genuegend unwissender Touristen wie meinen Kunden gibt (und davon gibts reichlich), brauch ich mir um die Zukunft und die Existenz der Bangkoker Taxifahrer keine Gedanken zu machen. Immer schoen nach der Devise: "Jeden Morgen steht ein Dummer auf. Man muss ihn nur finden!"

    Gruss Dodo

  10. #29
    woody
    Avatar von woody

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    Zitat Zitat von Charly",p="601342
    .......Generell war es in Bangkok schwierieger ein Taxi zu finden, das Meter faehrt, sondern, sie wollten fast alle von der Suk zum anthip 100 Baht, was in etwa dem doppelten Meter Preis entspricht.
    Du darfst die Verhältnisse von der lower Suk nicht auf ganz Bkk übertragen. Festpreisforderungen ausserhalb der Tourizonen gibt es schon lange nicht mehr.

    Wie schon w.o. geschrieben wurde, ist es in der Regel so, dass die Taxisten lieber Kurz- als Mittel- oder Langstrecke fahren.
    Übrigends ist um 14:00 Uhr Schichtwechsel, das sollte man wissen, wenn man kurz vorher 'ne Langstrecke machen will.

  11. #30
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    4.002

    Re: Taxi in Bangkok wird teurer

    Zitat Zitat von dodo_in_pattaya",p="602336
    Wenn ich sehe wie viele Taxifahrer es sich noch immer leisten koennen mich als Fahrgast abzulehnen, weil ich ja nur 2 Kilometer weit fahren moechte, dann geht es den Jungs noch nicht schlecht genug. Lieber fahren sie leer weiter, in der Hoffnung, einen "guten" Fahrgast zu bekommen, als mich mal eben um die Ecke zu fahren.
    Und was bringt es den Taxifahrern dich mal kurz um die Ecke zu bringen? Je nachdem wie die Stausituation ist dauert die Fahrt über 2 Kilometer eine halbe Stunde und du zahlst dafür 70 Baht. Für dich kein Problem, aber der Taxifahrer macht das ganze um damit seine Familie zu ernähren. Wenn du irgendwo in Bangkok ein Taxi anhältst und willst eine Kurzstrecke fahren ist das ganz selten ein Problem. Schwierig ist es immer zu Stoßzeiten in den Touri-Gegenden. Wenn du nachts um 1 von der Suk nach weit außerhalb willst bekommst du wahrscheinlich einige Absagen. Ist verständlich, denn der Taxifahrer bekommt um 1:30 von dort keinen Fahrgast mehr ins Zentrum zurück sondern muss leer fahren. Und das kann er sich bei dem bisherigen Taxitarif eben nicht leisten.

    Zitat Zitat von dodo_in_pattaya",p="602336
    Kleinvieh macht auch Mist, aber Bangkoks Taxifahrer wollen lieber 1 Mal grosses Geld, als 10 Mal Kleines. Fuer mich leider unverstaendlich!
    Für dich unverständlich? Für mich nicht. Ich arbeite auch lieber für großes Geld als für kleines. Wenn dir der aufgerufene Preis nicht passt dann steig halt nicht ein. Wenn der Taxifahrer seine zehnte Absage bekommen hat dann versteht er auch dass er daneben liegt. Aber wenn ihm alle anderen zur Rush Hour seine 150 Baht für die Kurzstrecke zahlen, warum soll er dich dann für 50 Baht fahren? Und wenn du nach einer Stunde immer noch da stehst dann hast du die andere Seite des Systems erlebt.

    Zitat Zitat von dodo_in_pattaya",p="602336
    Ein Kunde erzaehlte mir neulich, wie preiswert er von BKK nach Pattaya gekommen sei. Er haette mit dem Taxi ja NUR 50 Euro (2500 Baht) bezahlt. Ich habe fuer die gleiche Strecke (ab Victory Monument) vor ein paar Wochen 1.000 Baht zzgl. Autobahngebuehren (plus 100 Baht) bezahlt und der Taxifahrer hatte nicht gemurrt, als ich um den Preis mit ihm handelte. Er war SCHNELL einverstanden.

    Also...solange es immer noch genuegend unwissender Touristen wie meinen Kunden gibt (und davon gibts reichlich), brauch ich mir um die Zukunft und die Existenz der Bangkoker Taxifahrer keine Gedanken zu machen. Immer schoen nach der Devise: "Jeden Morgen steht ein Dummer auf. Man muss ihn nur finden!"
    Wenn er hin und zurück fährt hat der Taxifahrer schon mal Spritkosten von etwa 500 Baht, und das auch nur wegen der hoch subventionierten LPG-Preise. Dazu kommt die Taximiete (oder wenn ihm die Kiste gehört die Rückstellung für Neubeschaffung und Reparaturkosten). Die Tour nach Pattaya füllt hin und zurück mit Staus und Pausen einen knappen Arbeitstag aus. Wenn dich jemand für 1000 Baht von Bangkok nach Pattaya fährt dann nur wenn er davon ausgehen kann auch eine Tour zurück zu bekommen. Ist das nicht der Fall dann sind die 2500 Baht keine Abzocke sondern ein realistischer Preis.

Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Overstay wird teurer
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 80
    Letzter Beitrag: 12.03.06, 12:52
  2. ab 1.september wird das fliegen teurer!
    Von soi1 im Forum Touristik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.09.04, 12:44
  3. Es wird teurer ...
    Von wasa im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.07.03, 16:36
  4. Karaoke-Taxi in Bangkok
    Von Otto-Nongkhai im Forum Thailand News
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.05.03, 01:26
  5. Bangkok Taxi
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 09.06.02, 15:30