Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Tauchlehrer

Erstellt von philipp, 02.01.2003, 13:56 Uhr · 31 Antworten · 1.583 Aufrufe

  1. #21
    philipp
    Avatar von philipp

    Re: Tauchlehrer

    So schnell geht ein langes Wochenende rum...

    Hi Seven, ich denke auch nicht, dass ich letztendlich 10 Monate relaxen werde. Erst Chiang Mai dann weiter in den norden. Dann in den Süden. Mehr Planung hab ichg nicht.

    Meine Freundin findet das natürlich nicht so witzig. Da ich den Plan aber schon lange hatte bevor ich mit Ihr zusammen gekommen bin habe ich Ihr das auch von vornerein gesagt. Da war es natürlich noch in weiter Ferne. Aber so langsam wirds halt Ernst. Da kommen die ersten Impfungen, die Flugtickets liegen auf meinem Schreibtisch...sie geht aber eigentlich noch ganz gut damit um (jedenfalls mir gegenüber). Sind ja auch noch 7 Monate. Da kann viel passieren...

    philipp

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Elicsan
    Avatar von Elicsan

    Re: Tauchlehrer

    @philipp

    bin gerade über dein eröffnungsposting gestolpert. ich habe jetzt nicht den ganzen thread gelesen, nur so viel zu deiner frage bezgl. SEA BEES : wenn du noch interesse hast, mail mich mal unter
    info@elicsan
    an. ich kenne den holger, das ist der besitzer von sea bees, ganz gut. vielleicht kann ich dir helfen und einen kontakt für dich herstellen.

    ahoi
    elicsan

  4. #23
    Avatar von

    Re: Tauchlehrer

    Ich glaub, meine Mutter würde mich am Flughafen standesrechtlich erschiessen, wenn ich wirklich 2 Jahre nonstop auf Tour wäre. Mal schauen, ich laß das alles auf mich zukommen.

    Hallo Phillip, ich bin vor zwei Jahren und zwei Monaten auch aus Deutschland "gefluechtet". Ich hatte das dringende Beduerfnis verspuert durch die Welt zu Reisen. Ich war mir nicht sicher wie lange ich unterwegs sein werde, ich dachte ein Jahr wird es schon werden, nun sind es schon ueber zwei Jahre.

    Sehr weit bin ich aber noch nicht gekommen. Ich war zuerst vier Monate in Indien, und dann bin ich nach Bangkok geflogen und bin seit dem hier. Haette nicht gedacht, dass es so kommt!

    Kann Dir nur empfehlen einfach loszureisen!

  5. #24
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Tauchlehrer

    @entlaufen
    Das hört sich toll und verlockend an. Ich habe schon einige Leute kennen gelernt, die "einfach mal" ein wenig verreisen wollten und dann 1, 2 oder 3 Jahre unterwegs waren. Der wohl am längsten Reisende, den ich auf meinen Reisen getroffen habe war ein alter Hippie, der seit 30 Jahren hauptsächlich durch Asien reist. Zugegeben ein krasses Beipiel.

    Was machst Du dort die ganze Zeit? Thailand ist ja nicht teuer zum leben, aber gut arbeiten kann man dort ja nicht gerade - zumindest im Verhältnis zu Ländern wie Australien u.a. Irgendwie muss ja aber wieder geld in die Kasse kommen.
    Bisher kein Heimweh gehabt?

    Viel Spaß noch, vielleicht trifft man sich ja mal.
    Sven

  6. #25
    Avatar von

    Re: Tauchlehrer

    HAllo Seven!

    Ich gebe Deutschunterricht hier in Bangkok. Wahrscheinlich fragst Du dich jetzt ob das so einfach geht!?
    Dazu kann ich nur sagen, das es da nicht so viele freie Stellen gibt.
    Hat bei mir auch so einige Monate gedauert bis ich genug Arbeit bekommen habe.

  7. #26
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Tauchlehrer

    @Entlaufen
    Jetzt verstehe ich auch Deinen Nick.
    Ja, das ist eine der wenigen Möglichkeiten seine Reisekasse in Thailand aufzubessern. War früher mal einfacher, aber auch in Thailand werden die Arbeitslosen nicht weniger.
    Hast Du schon (Reise)Pläne für die Zeit danach? Ich bin froh, wenn ich endlich nach Thailand kann und wenigstens 3 Monate Auszeit habe. Drei Wochen muss ich nur noch warten!!!

    Sven

  8. #27
    Avatar von

    Re: Tauchlehrer

    Seven,

    ich habe noch keine konkreten Plaene fuer 'die Zeit danach', was aber nicht bedeutet, dass ich nicht ueber die Zukunft nachdenke.
    Ich moechte liebend gerne noch weitere Laender bereisen, aber erst wenn ich genuegend Geld zusammen habe um auch wirklich eine laengere Zeit unterwegs zu sein.
    Werde also die naechste Zeit ueber hier bleiben und arbeiten und die Augen offen halten.
    Wuerde auch gerne 'nen Job haben bei dem ich unterwegs sein kann, und am besten noch selbststaendig dazu.

  9. #28
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Tauchlehrer

    wenigstens 3 Monate Auszeit , seven wie verkauft man das denn dem Arbeitgeber oder machst du unbezahlten Urlaub. Mehr als 6 Wochen habe ich nie geschafft und die mußten sich schon sehr hart verdient werden.
    Gruß Sunnyboy

  10. #29
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Tauchlehrer

    @Sunnyboy
    Dazu gehört eigentlich nicht viel:
    1. Muss dein Personalchef Dein bester Kunpel sein
    2. Der Personalchef ist selber Traveller, der schon die Welt mit dem Rucksack bereist hat
    3. Einen Zeitpunkt beim Chef erwischen, in dem er ganz gut drauf ist
    4. Ein bischen Glück


    Normal ist es wirklich nicht. Ich mache 2 Monate unbezahlt und einen bezahlt. Wie in der einschlägigen Literatur empfohlen (Sabbatical-Handbuch) sollte man aber in der abwesenenden Zeit nicht gänzlich auf Bezahlung verzichten, um weitere kranken- und rentenversichert zu sein. Also am besten Gehalt halbieren noch während man da ist und die abwesende Zeit die übrigen Hälfte auszahlen. Dabei spart man nebenbei auch noch schön Steuern.
    Immer mehr Unternehmen können sich aber mit dem Gedanken eines Sabbaticals insbesondere in wirtschaftlichen harten Zeit anfreunden. So muss niemand entlassen werden und trotzdem braucht man Personal für eine Weile nicht zahlen. Geht es der Firma besser hat man sein Stammpersonal ohne Verluste dafür hochmotiviert wieder.


    @entlaufen
    Du kannst von den paar Baht als Lehrer auch noch etwas sparen um Deine Reisekasse aufzufühlen? Nicht schlecht! Stelle ich mir nicht einfach vor, aber wenn man schon so lange in BKK ist, stellt es bestimmt kein Problem dar günstig zu leben.

  11. #30
    Avatar von MadMac

    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    22.411

    Re: Tauchlehrer

    Hi Seven,

    da hast Du ja echt Schwein mit Deinem Job. Kann man nur zu gratulieren, wenn es so laeuft. Leider muss ich Sunnyboy zustimmen. Das Laengste was ich mal rausschlagen konnte waren 7 Wochen (ueber die Jahrtausendwende Mexico und USA). Diesmal war ich schon mit 4 1/2 Wochen der Spitzenreiter . Und es wird schlimmer. Hier werden erst die Leute gefeuert, der Rest darf dann die doppelte Arbeit machen. Zum Glueck wirkt sichs nicht auf die Steuer aus... Ueberstunden werden nicht bezahlt ... Mal sehen wie lange noch :P.

    Schoenes Wochenende!
    Mac

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte