Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 71 bis 76 von 76

Tatoos

Erstellt von sunnyboy, 14.10.2003, 00:48 Uhr · 75 Antworten · 2.961 Aufrufe

  1. #71
    saparot
    Avatar von saparot

    Re: Tatoos

    Im Fernsehen hatten sie mal einen gezeigt, ich glaube einen Amerikaner, der war echt am ganzen Köper tätowiert. Auch man glaubt es kaum, die Augenlieder. Der hatte auf den Augenliedern offene Augen tätowiert, dass sah dann wenn er die Augen zumachte so aus, als wenn er sie offen hätte. Irgendwie gut. Der ist mit seinem Totalkörpertattoo sicher reich geworden, denn er tingelt von talkschow zu talkschow, weil alle ihn sehen wollen und Quoten brachte.
    Also ich meine, die Leute sind schon an tattos interessiert und vor allem neugierig, aber nur nicht eines haben wollen, denke ich.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von Peter65

    Registriert seit
    17.02.2002
    Beiträge
    471

    Re: Tatoos

    @wen´s interessiert:

    ich habe jetzt mit Yada nochmal genauer geredet:
    normalerweise machen das nur die Männer (v.a. ältere) und auch nur vereinzelt. Ist also kein weit verbreiteter Brauch.
    Jetzt zu den Gründen:

    1. Man soll sich nicht mit jemandem einlassen, von dem man weiss, dass er schon verheiratet ist (sprich: niemandem die Frau,bzw. den Mann ausspannen)

    2. Nie schlecht zu seinen Elterm reden

    3. Und sich nie das Gesicht in der Toilette waschen oder gleichbedeutend, nicht unter einem Bananenbaum durchgehen, wenn gerade junge Bananen dranhängen.

    Wenn man sich sicher ist diese drei Regeln zu befolgen, kann man sich so ein Teil einpflanzen lassen.
    Yada hat auch gesgt, wenn man doch ´versagen´ sollte hat das keine Auswirkungen in negativer Hinsicht nur sind die positiven auch weg!

    Das bewirkt, dass einem die Menschen ehrlich gegenübertreten und man zumeist gut ´ankommt´ (also, dass die meisten Menschen einen mögen, aber nicht im Sinne von ´Everybody´s darling´), sondern, dass es einfach besser läuft als sonst.

    Das Ganze soll übrigens höllisch weh tun- da wird ein Loch gemacht und dann mit einem Plastikschlauch das Teil ´reingeblasen.
    Dann bläst der Mönch einige Male drüber und dann heilt es.
    Hat bei Yada auf jeden Fall Super geklappt alles.
    Man sieht das daran, dass sie mich kennengelernt hat!!

    Grüsse und ein schönes Wochenende,
    Peter & Yada

  4. #73
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Tatoos

    Wahnsinn!!!!!

    Yada hat auch gesgt, wenn man doch ´versagen´ sollte hat das keine Auswirkungen in negativer Hinsicht nur sind die positiven auch weg!
    Die gesamte unergründliche Thai-Weisheit und "Andersheit" in a nutshell.

    Der Spruch hängt ab jetzt an meiner Wand. :O

    Man lernt halt nie aus! :P

  5. #74
    Avatar von Testare

    Registriert seit
    02.04.2003
    Beiträge
    205

    Re: Tatoos

    ich werde nie verstehen, was ein Tattoo bringt oder bringen soll, nur am Rande, wollte Eure Disku nicht stören

  6. #75
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Tatoos

    @Testare,

    Augen auf!

    Tatoos scheinen zum universellen Grundbedürfnis zu gehören, oder anders gesagt, sind eine Möglichkeit, der kulturellen Ausdrucksweise. Siehe Hawai, Südsee-Inseln, New Zeeland, Thailand, Burma, Kambodscha, China, etc. und früher bei den sog. Randgruppen in der westlichen Welt.

    Heute gehören sie zum main stream auch bei uns.

    Aber keine Sorge. Ist schon in Ordnung, wenn du dem persönlich nichts abgewinnen kannst. So sind wir Menschen nun mal.

    Es gibt halt der Möglichkeiten viele. Und das ist gut so.

  7. #76
    Chak
    Avatar von Chak

    Re: Tatoos

    Genau, Jinjok, du hast es auf den Punkt gebracht.

    Rawaii, das meinte ich: Wenn du als Kunde zur Bank gehst, wird es natürlich akzeptiert, wenn du ein Tattoo hast. Wenn du dich aber dort bewerben solltest, würde es wohl etwas anders aussehen.

Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678

Ähnliche Themen

  1. Schönheits-O P s ,Tatoos etc in Thailand
    Von whenever im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.04, 15:07