Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 76

Tatoos

Erstellt von sunnyboy, 14.10.2003, 00:48 Uhr · 75 Antworten · 2.966 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Overkillratz

    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    243

    Re: Tatoos

    Tja Mang-Gon-Jai - bei Deinem Namen ist dieses Motiv natürlich pflicht!!
    Ich habe zwei, auf dem rechten Oberarm eine Mondsichel und auf dem linken Oberarm eine Sonne. Beides in Schwarz.
    Pim gefällt es nicht sonderlich - ich wollte mir noch ihre Unterschrift auf die linke Brust stechen lassen aber da war sie absulut dagegen! :-(

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Tatoos

    ...bei Deinem Namen ist dieses Motiv natürlich pflicht!!
    Falsch geschlossen. Erst (vor vielen Jahren) hatte ich dieses Tattoo. Auf Grund dieses Tattoos bekam ich in Thailand meinen Namen, Mang-gon. Später trug auch mein, damals fast erwachsener, Sohn die gleiche Tätowierung. Um uns in unserem Dorf zu unterscheiden, hießen wir dann "Mang-gon Jai" und "Mang-gon Noi".

    Gegenüber „Mang-gon Noi“ hatte ich allerdings nie eine Chance. Er ist in Khon-Khaen zur Schule gegangen und spricht (und schreibt) fließend Thai und Lao. Die gesamte weibliche Dorfjugend ist in ihn total verliebt. Der junge (21 Jahre) „Mang-gon“ mit der hellen Haut und der langen Nase...
    Na ja, wie gesagt, ich bin ihm gegenüber total chancenlos.


    Gruß

    Ein frustrierter Mang-gon Jai

  4. #13
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Tatoos

    @Sunnyboy

    Stellte sich mir die Frage, reist jetzt diese Unsitte auch dort ein?
    Was fuer ne "Unsitte" ??

    Ich akzeptiere ja das du keine Tattoo's magst - bevor du was von "Unsitte" schreibst, mach dich erstenmal schlau ueber Tattoo's und deren Geschichte.

    Und die Thais brauchten uns Farang's nicht - damit das dort in Asien einzug haelt!!!

    Bei UNS ist das zur Unsitte geworden!! - die Kid's hier haben NULL PLAN was sie da tun - is einfach nur "IN"

    Da faellt mir noch ein - unser guter alter "Oetzi" den wir aus dem Eis ausgebuddelt haben, der hatte glaube ich 15 Tattoo's am Koerper - ganz schoen alt die Unsitte

  5. #14
    Avatar von Overkillratz

    Registriert seit
    12.08.2003
    Beiträge
    243

    Re: Tatoos

    Falsch geschlossen. Erst (vor vielen Jahren) hatte ich dieses Tattoo. Auf Grund dieses Tattoos bekam ich in Thailand meinen Namen...
    Das ist ja eine richtig nette Anekdote! Wer bekommt seinen Namen schon aufgrund eines Tattoos!!??

  6. #15
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Tatoos

    Das ist ja eine richtig nette Anekdote! Wer bekommt seinen Namen schon aufgrund eines Tattoos!!??
    ja, schau hier:
    http://www.nittaya.de/viewtopic.php?...=0&topicdays=0

  7. #16
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Tatoos

    @Frank, dass es in gew. Kulturkreisen eine lange Tatootradition gibt ist mir auch klar und respektiere das und würde sie vielleicht selbst pflegen wenn ich einem solchen angehören würde.
    Wenn ich von "Unsitte" spreche meine ich das mehr allgemein, nicht nur auf Thailand bezogen; die Werbung gauckelt es vor und alle machen es nach. Um es noch etwas überspitzter zu formulieren: Kaum hat ein Star einer Teenieband ein neues Tatoo, haben es alle seine Fans (ohne groß darüber nachzudenken) auch. Nicht nur bei uns sondern auch in Thailand. Es wächst halt zur Zeit weltweit die typische MTV-Generation ran.
    Der persönliche Individualismus (den ich so schätze) bleibt bei dieser Geschichte auf der Strecke, deshalb meine Definition "Unsitte".
    Gruß Sunnyboy

  8. #17
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: Tatoos

    sunnyboy
    Deine Meinung kann ich durchaus verstehen. Ich hasse Männer mit einem Segelschiff, einem Totenkopf oder dem Namen ihrer Liebsten auf dem Oberarm.
    Tattoos sind aber in gewissen Kulturkreisen (Thailand gehört dazu) ein nicht zu unterschätzendes Statussymbol.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  9. #18
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Tatoos

    Tattoos sind aber in gewissen Kulturkreisen (Thailand gehört dazu) ein nicht zu unterschätzendes Statussymbol.
    , MGJ, mit dem Statussymbol komme ich noch nicht so ganz mit, beziehe das jetzt mal auf den "Ottonormalverbraucher" also keine Gang/Religionsgeschichten.
    Gruß Sunnyboy

  10. #19
    Thai
    Avatar von Thai

    Re: Tatoos

    Tattoo, na schön.

    Ich habe keins und möchte auch keins.

    Aus kulturellen Gegebenheiten, okay seh ich ein; aber aus einer Laune heraus, für ein Lebenlang ein unveränderliches Merkmal besitzen?
    Nunja aus meiner beruflichen Vorbelastung(Polizei) waren Tattoos natürlich willkommenen Erkennungsmerkmale.

    Andern sich solche Launen nicht? Schmuck(Gold) wird verkauft, neuer gekauft; aber Tattoos bleiben i.d.R.



    Kommen Euch nicht manchmal zweifel über das Motiv?



    Bei mir war es schon fast eine Revolution mit Ohrring zumDienst zu erscheinen und hab mir Disziplinarmassnahmen eingefangen. ;-D

  11. #20
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Tatoos

    Leute hört auf Euren Körper zu verhunzen und verseuchen. Die Farben der Tatoos sind hochgiftig, ebenso beim Pircing. Das Material dieses "Schmucks" soll schon zu Unfruchtbarkeit geführt haben. Ein Leben lang seit Ihr gezeichnet, 50 Jahre immer die selben Bilder ansehen???

    Wie ich soeben erfahren habe, soll es in der Umgebung von Nong Kai jetzt Mode sein, sich die Fußnägel zu ziehen. Bahnt sich hier eine neue Welle ihren Weg

    Guten Morgen allerseits
    Alhash

Seite 2 von 8 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schönheits-O P s ,Tatoos etc in Thailand
    Von whenever im Forum Touristik
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.09.04, 15:07