Seite 84 von 86 ErsteErste ... 34748283848586 LetzteLetzte
Ergebnis 831 bis 840 von 856

Taksin geflohen? Putsch in Thailand

Erstellt von Serge, 19.09.2006, 17:13 Uhr · 855 Antworten · 39.330 Aufrufe

  1. #831
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Tramaico",p="404554
    [...]
    Kann immerhin ein G3 mit einem Sack ueber den Kopf komplett auseinandernehmen und wieder zusammensetzen, also mit Sicherheit Material fuer den Job als Verteidigungsminister. [...]
    Richard, ich weiß nicht, wie es Dir schonened beibringen soll, aber die Zeiten haben sich geändert, überdurchschnittliche Qualifikation gilt inzwischen für politische Kariere als hinderlich. Mit der Gewehrnummer bist Du für den Job überqualifiziert, tut mir leid, echt.

  2.  
    Anzeige
  3. #832
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    pressemiteilung jetzt auf channel 5,
    neuer premierminister

  4. #833
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Der neue PM is Surayud Chulanont. War ja keine Überraschung.

    Viele Gruesse, Richard (OG d. R.)

    3 Runden Schlammrobben, Herr Obergefreiter!

  5. #834
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von x-pat",p="404716
    Der neue PM is Surayud Chulanont. War ja keine Überraschung.

    Viele Gruesse, Richard (OG d. R.)

    3 Runden Schlammrobben, Herr Obergefreiter!
    Thomas,
    Befehl wird natuerlich ausgefuehrt aber natuerlich nur dann wenn Du ranghoeher bist. Gegenueber wird gerade gebaut und Schlamm haben wir da und zwar noch und noecher

    Du hast doch hoffentlich gedient, denn von Zivilisten nehme ich natuerlich keine Order entgegen :O

    Khun Surayud ist ja General a.D., das ist OK. Endlich haben wir wieder einen PM und zwar einen, der mir gar nicht unsympathisch ist (selbst dann, wenn ich nicht OG d. R. waere). Schauen wir mal und hoffen wir, dass er sich seines Soldatenschwurs erinnert und diesen nie vergisst.

    Yin die ton rab khun najok lae chok die na krab. Puea nei luang, puea bratheet laeu gor puea bpratchachon.

    Viele Gruesse,
    Richard

  6. #835
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Richard: Befehl wird natuerlich ausgefuehrt aber natuerlich nur dann wenn Du ranghoeher bist.

    Gibt es daran irgendwelche Zweifel? Ich habe 1490 Posts und du nur 1150. Aber lassen wir das mit dem Schlammrobben. Ich bin ja nicht so...

    Richard: Du hast doch hoffentlich gedient...

    Na klar! Allerdings nicht bei den grünen Männchen. Deren Job-Description war mir immer schon ein wenig suspekt.

    Richard: Endlich haben wir wieder einen PM und zwar einen, der mir gar nicht unsympathisch ist...

    Oh ja, er ist sicherlich viel sympathischer als sein Vorgänger. Mein Favorit wäre Supachai gewesen, aber vielleicht hat Surayud ja die besseren Voraussetzungen um die Probleme im Süden zu lösen...

    Es bleibt spannend.

    Cheers, X-Pat

  7. #836
    Avatar von gregor200

    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    945

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Shinawatras Kinder sollen fast 6 Milliarden Baht Steuern nachzahlen.

    Shinawatra siblings may be slapped with Bt5 bn in tax, fines
    The Office of Auditor-General (OAG) is expected to conclude the investigation into the tax scandal involving ousted Prime Minister Thaksin Shinawatra's children Panthongtae and Pinthongta this week, according to an informed source.


    "We're confident they will be forced to pay personal income tax worth Bt5.8 billion," said the source.


    Once the investigation is completed, the result will be forwarded to the National Counter Corruption Commission (NCCC). The source said that the OAG might ask the NCCC to file a lawsuit against senior tax officials at the Revenue Department who had been criticised for their refusal to tax Panthongtae and Pinthongta.


    "Auditor-General Khunying Jaruvan Maintaka will decide whether the OAG recommends the NCCC to launch legal action against the officials," said the source.


    The source said the investigative team at the OAG differed with the Revenue Department about whether Panthongtae and Pin-thongta should pay tax.


    In January the two netted huge profits from the sale of Shin Corp's shares to Temasek Holdings. They bought the 329.2 million shares of Shin Corp at Bt1 apiece from Ample Rich Investments, their own company registered in the tax-haven British Virgin Islands. Then they resold them at Bt49.25 apiece.


    Officials from the Revenue Department explained that they had sold the shares on the stock exchange, where capital-gains tax is waived. This nettled lawyers who said Panthongtae and Pinthongta should be taxed on the price differential. Investigators at the OAG estimate that the two should pay at least Bt5.85 billion and could be fined for failing to pay tax, said the source.


    According to the source, five senior officials have been identi-fied for possible legal action. They are Revenue Department director general Sirote Swasdipanich, deputy director general Paitoon Pongke-sorn, director of the bureau of legal affairs Moreerat Boonya-siri, senior tax official Krich Vipulanusarn and Finance Minis-try inspector-general Bengja Louicharoen.


    Meanwhile, a source at the Revenue Department said Sirote had apparently changed his stance following the military coup on September 19. Now he is likely to demand tax from the children of Thaksin, if the OAG says so.


    If the OAG can wind up the Shin Corp deal matter this week, as the source thinks probable, it is likely to breath fresh life into an effort by the OAG and the Council for Democratic Reform to probe other controversial deals during the Thaksin administration.

    Wichit Chaitrong


    The Nation

  8. #837
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="404558
    Zitat Zitat von Tramaico",p="404554
    [...]
    Kann immerhin ein G3 mit einem Sack ueber den Kopf komplett auseinandernehmen und wieder zusammensetzen, also mit Sicherheit Material fuer den Job als Verteidigungsminister. [...]
    Richard, ich weiß nicht, wie es Dir schonened beibringen soll, aber die Zeiten haben sich geändert, überdurchschnittliche Qualifikation gilt inzwischen für politische Kariere als hinderlich. Mit der Gewehrnummer bist Du für den Job überqualifiziert, tut mir leid, echt.
    Hat der jetzige Verteidigungsminister eigentlich gedient? Seine beiden direkten Vorgänger hatten es jedenfalls nicht. Insofern könnte ich auch Verteidigungsminister werden.

  9. #838
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Chak3",p="404875
    Insofern könnte ich auch Verteidigungsminister werden.
    Sicherlich, aber vorher besser noch in "Rudolf" umtaufen lassen und ein Rennrad zulegen. Soll schon einmal auf dieser Basis zum Erfolg gefuehrt haben.

    Viel Glueck, vielleicht schaffst DU es ja, nachdem ich ja als trainierte Schiessgewehrzerleger schon im Vorfeld als ungeeignet ausgesondert worden bin.

    Viele Gruesse,
    Richard

  10. #839
    Avatar von chinnotes

    Registriert seit
    16.06.2006
    Beiträge
    265

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Sawasdeekrap,
    heute lese ich in Bonner Generalanzeiger:
    (Auszug)
    "Die Familie des ...Thaksin Shinawatra hat begonnen, Besitztümer in Thailand zu verkaufen. Am 18. Septemper, einen Tag vor dem Staatsstreich... übernahm der Dusit Medical Services Konzern 15,76 Prozent der Aktien des Hospitalbetreibers Prasit Patana. Die Anzeile befanden sich ebenso im Besitz der Thaksinfamilie wie weitere 35 Prozent. ..."
    "Thaksins Familie bedient sich bei dem Verkauf seiner Besitztümer über "Nominees" - Mittelsmänner - einer Konstruktion, die juristisch möglich, von seiner Regierung Mitte des Jahres aber als illegal erklärt wurde und mit Gefängnisstrafen geahndet werden kann. In Wirtschaftsbereichen, in denen laut Gesetz maximal 49 Prozent der Aktien Ausländern gehören, haben auch viele internationale Firmen sich dank eines Strohmannes die Kontrolle über thailändische Unternehmen gesichert...."
    "Angesichts der Bemühungen Thaksins, den Verkauf seiner Besitztümer in Thailand zu verschleiern, könnten die Generäle versucht sein, das Eigentum des bisherigen Premierministers nicht nur einzufrieren, sondern alle Unternehmen unter die Lupe zu nemhen, die mit "Nominees" arbeiten..."
    Gruß, Erwin

  11. #840
    Avatar von Sakon Nakhon

    Registriert seit
    25.09.2003
    Beiträge
    989

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Gäbe es einen Putsch in Schland - Wieviele Thailänder würden darüber wohl in einem Forum diskutieren? Also Thailänder in LOS, nicht die paar die hier leben.

    Da wird bald alles wieder "normal" laufen.
    Wichtig ist doch nur, dass sie Thaksin gehörig ausbremsen.


Ähnliche Themen

  1. Nach dem Putsch ist vor dem Putsch
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 19:53
  2. Thailand vor dem nächsten Putsch (Spiegel-online)
    Von bromo im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.12.07, 03:18
  3. Taksin: Ein Abramowitsch aus Thailand
    Von koksamlan im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.07, 03:20
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.05, 04:29
  5. Ist ein Putsch heutzutage wirklich unwahrscheinlich?
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.10.04, 08:22