Seite 67 von 86 ErsteErste ... 1757656667686977 ... LetzteLetzte
Ergebnis 661 bis 670 von 856

Taksin geflohen? Putsch in Thailand

Erstellt von Serge, 19.09.2006, 17:13 Uhr · 855 Antworten · 39.270 Aufrufe

  1. #661
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Ein neuer Name taucht in der PM Diskussion auf, den ich persoenlich sehr interessant finde - Supachai Panitchpadki, der Vorsitzende der WHO.

  2.  
    Anzeige
  3. #662
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    The billionaire who lost his country

    The fate of Thaksin Shinawatra, Thailand's former Prime Minister, should be a lesson for all those Third World leaders who use their new private jets to attend important international meetings and mingle with the rich and powerful.

  4. #663
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    habe ja noch einige Tage Zeit bis sie den neuen PM ernennen muessen - wird wohl nicht einfach - einen zu finden der ueber dieses Schlamassel seinen Namen heangen sehen moechte.

    Supachai waere, wie der Vorsitzende der Bank of Thailand auch meiner Meinung nach gut.

    Nur haengt es absolut nur von deren Entscheidung und eventuellem patriotischem Enthusiamsmus ab!

    Die betroffene Person wird mit grosser Sicherheit ebenfalls abwaegen was geschieht wenn...

    Hinter den Kulissen wird mit Sicherheit eine der groessten Lobbyaktionen des Landes ablaufen.

    Es gilt, sauber, standfest Leute zu finden.

    Auswahl wird es genug geben, aber ob die alle wollen, das ist wohl hier eher die Frage.

  5. #664
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Chuan Lehpai waere der Richtige,aber der ist wohl zu alt!

  6. #665
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="401952
    Chuan Lehpai waere der Richtige,aber der ist wohl zu alt!
    Sorry, aber das glaube ich nicht und zwar dahingehend, dass er der Richtige waere. In dieser Phase braucht Thailand jemand mit Durchsetzungsvermoegen im Stil eines Thaksins, doch ohne dessen ichbezogene Starrkoepfigkeit, dass heisst fuer die Nation, fuer das Volk und nicht fuer sich selbst.

    Jemand, den sowohl das Volk wie auch das Militaer akzeptieren und der sich auch in auf der internationalen Buehne bewegen und behaupten kann, ohne jeden Tag die Fahne neu auszurichten.

    Es gilt jetzt nicht die Fortschritte der letzten Jahre zu opfern und von Status Null zu beginnen. Wuerde dies passieren, dann waeren auch die 2.000 Toten im Kampf gegen die Drogen, der Kampf gegen die Motorradmafia, die Reformen in der Buerokratie, Sozialversicherungseinfuehrung und ja auch die gewissen Benefits durch das 30 Baht Gesundheitsschema voellig umsonst gewesen.

    Wie sagte Seine Majestaet vor 3 Jahren selbst: "Sie haben einiges vollbracht Khun Thaksin, das absolut anerkennenswert ist aber bleiben Sie auf dem Teppich anstatt in hoeheren Spaehren (selbstgefaellig) zu schweben." Leider ein Rat, der ungehoert geblieben ist und was letztendlich dann mit (oder gar wesentlich) zum Fall gefuehrt hat.

    Das CDR hat derzeit keine leichte Aufgabe zu erfuellen. Saemtliche Personen mit TRT-Hintergrund grundsaetzlich generell zu disqualifizieren waere Verschwendung von Potential und wird anscheinend von den Entscheidungstraegern auch so gesehen.

    Eine Gratwanderung, wie sich ja auch bei der Auswahl der Personen zum Anti-Graft Kommitee zeigt. Bluetenweisse Kompetenz ist sicherlich nur ein Wunschdenken und moeglicherweise ist auch der ein oder andere Fehler nicht auzuschliessen. Auesserster Argwohn herrscht bei den Beobachtern, der sicherlich nur mit absoluter Transparenz beschwichtigt werden kann. Warum, wer, fuer welches Amt muss deutlich erkennbar sein, damit sich endlich wieder eine Vertrauensbasis bildet. Wird diese Huerde genommen, dann hat Thailand nicht nur einen Schritt, sondern gleich eine Vielzahl von Schritten nach vorne gemacht.

    Auf die Schnelle kann jedoch nur ein Provisorium gefunden werden, denn der Druck lastet auf der Militaerfuehrung SCHNELLSTMOEGLICH eine zivile Fuehrungsspitze zu etablieren, um eigennuetzigen Verschleppungsvorwuerfen vorzubeugen.

    Die Schaffung der eierlegende Wollmilchsau und zwar im Express-Verfahren unter den wachsamen Augen der Welt, da kann dann doch leichter Stress aufkommen.

    Fehler werden bestimmt gemacht werden, unzweifelhaft, doch diese sind aber auch wieder ausbuegelbar und zwar spaetestens dann, wenn es zur Wahlurne geht.

    Alle politisch Aktiven sind gefordert, aber nicht in Punkto Kritik, sondern in Sachen Kreativitaet, Ideen und Konzepte. Viel mehr als die sonst in der Politik ueblichen lediglichen Schlammschlachten. Wer in einem demokratischen Thailand der Zukunft tatsaechlich das Ruder uebernehmen will, hat jetzt seine Chance sein Potential zu zeigen, um es dann in ca. einem Jahr vom Waehler bestaetigt zu bekommen.

    Werden sich Persoenlichkeiten herauskristallieren oder wird es am Wahltag dann doch leider wieder nur heissen "na ja, dann eben fuer das kleinere Uebel". Ein Passus mit dem der reife, kritische Waehler ungluecklicherweise viel zu oft an den verschiedensten Orten konfrontiert wird.

    Viele Gruesse,
    Richard

  7. #666
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Supachai Panitchpadki war WHO Vorsitzender.
    Alles was ich ueber den Mann bis jetzt weiss
    Ich denke aber der ist zu sauber fuer die leider immernoch korrumpierten Behoerden und Aemter in TH - Leider :-( ß so einm Oekonom waere vielleicht mal der richtige um den Weg der demokratisierung weiter zu gehen.

  8. #667
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="401952
    Chuan Lehpai waere der Richtige,aber der ist wohl zu alt!
    Chuan Lekpai nicht unbedingt.
    Der Prem wäre jetzt absolut der richtige, die Bevölkerung schätzt ihn sehr und er gilt als absolut nicht korrupt.
    Nur ist er in der Tat schon vermutlich zu alt.

  9. #668
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Alle politisch Aktiven sind gefordert, aber nicht in Punkto Kritik, sondern in Sachen Kreativitaet, Ideen und Konzepte.

    Das sollte fuer Politik grundsaetzlich gelten, aber fuer Thailand waere es aeusserst wuenschenswert. Die gegenwaertige Situation ist eine enorme Chance aber gleichzeitig auch eine riskante Situation. Nutzt man diese Chance, kann Thailand neu auferstehen.

    Chuan Leekpai halte ich auch fuer falsch. Es muss eine neutrale Person sein, in der Art wie seinerzeit Khun Anand.

    Supachai waere gut, da er auch im Ausland recht angesehen ist und sich seine Sporen international ehrlich erworben hat.

    Mitglieder der TRT nur wegen der Mitgliedschaft verbannen, sehe ich genauso wie Du Richard. Die Partei hat ein paar gute Koepfe, keine Frage, denke da nur an Somkid.

    Aber denke auch, das Privy Council sowie der Palast werden hier eifrig mitarbeiten, was Hoffnung auf eine gute und fortschrittliche Loesung gibt.

  10. #669
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.836

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    jemand, der Thailand gerne aufräumen würde,
    wäre Samak Sundaravej, nur sind da ev. noch Schatten aus der Vergangenheit.

  11. #670
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von DisainaM",p="401992
    jemand, der Thailand gerne aufräumen würde,
    wäre Samak Sundaravej, nur sind da ev. noch Schatten aus der Vergangenheit.
    Un die sind so schwarz wie die Schatten von Mordor! ;-D Finsterster Natur, fast schon 'schwarze Loecher'!

Seite 67 von 86 ErsteErste ... 1757656667686977 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Putsch ist vor dem Putsch
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 19:53
  2. Thailand vor dem nächsten Putsch (Spiegel-online)
    Von bromo im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.12.07, 03:18
  3. Taksin: Ein Abramowitsch aus Thailand
    Von koksamlan im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.07, 03:20
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.05, 04:29
  5. Ist ein Putsch heutzutage wirklich unwahrscheinlich?
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.10.04, 08:22