Seite 53 von 86 ErsteErste ... 343515253545563 ... LetzteLetzte
Ergebnis 521 bis 530 von 856

Taksin geflohen? Putsch in Thailand

Erstellt von Serge, 19.09.2006, 17:13 Uhr · 855 Antworten · 39.181 Aufrufe

  1. #521
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Otto-Nongkhai",p="400993
    [...] wuerde ich schreiben,viele Thais denken mit dem Magen!
    Jooo, aber auch in deutschsprachigen Foren zweckentfremden viele Nichtthailänder das Rückenmark, gelle

  2.  
    Anzeige
  3. #522
    Avatar von raksiam

    Registriert seit
    10.08.2006
    Beiträge
    2.827

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Keiner unseren Verwandten oder Freunde in Bangkok haben sich seit den Machtwechsel Gedanken über die Demokratie in Thailand gemacht. Aus den Gesprächen und den Mails geht aber klar hervor das alle froh und glücklich darüber sind das Thaksin weg ist.

  4. #523
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von ffm",p="400880
    ...und wenn es mit dem Wohlstand irgendwann mal nicht mehr klappen sollte und die Demokratie die Probleme nicht loesen kann, dann wird es auch nicht bei lange der Demokratie bleiben. Dann bleibt zu hoffen dass es in Deutschland einen aehnlich gewaltfreien Umsturz wie jetzt in Thailand gibt.
    Wie sollte das wohl gehen? Ich denke, diese Hoffnung können wir begraben.

  5. #524
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von songthaeo",p="400896
    ein Paradebeispiel fuer die demokratie erleben wir doch alle.
    Die USA versuchen demokratie im Irak einzufuehren.
    Häääh????

  6. #525
    Avatar von robert 50

    Registriert seit
    18.01.2004
    Beiträge
    174

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Falls man geneigt ist den Faden des"kontrollierten" Abgangs
    Hr. Thaksins weiter zu verfolgen,begibt man sich wohl auf
    sehr brüchiges Eis.Immerhin haben wir erleben dürfen das
    beim Zusammenspiel der operativen Kräfte eine sehr gute und abgestimmte Kooperation der Organisatoren zu Grunde lag.Da sind sich wohl alle der dafür notwendigen Entscheider (wann auch immer)über den Ablauf einig gewesen. Jedenfalls freue ich mich für das thailändische Volk,das es diese Epoche wahrscheinlich hinter sich gebracht hat.
    Und nun lasse ich mir mein CHANG-BIER- wieder schmecken.
    Alles klar? :bravo:

  7. #526
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Um den Bogen dann doch lieber vorsorglich zurück zum Thema hin zu spannen: Die "Spätfolgen" für Chiang Mai dürften natürlich jetzt bereits einigen ein wenig Kopfzerbrechen machen. Der Premier hat doch eine Menge Gelder in seine Heimatstadt 'gepumt' und es gab sicherlich weitere Pläne und Projekte. Einmal abgesehen von dem (teilweise) überdimensionierten Strassennetz, das in Höhe Superhighway noch immer eine riesige Baustelle ist, wird es wohl noch andere "offenen Fragen" in dieser Beziehung geben.

    Gut dass der Chiang Maier eher der gelassenere Typus ist - und dass Diejenigen die in die grossen Projekte involviert waren, ihre Schäfchen zum grössten Teil bereits auf dem Trockenen hatten. Aber auch hier wird's ein paar "Putschleichen" geben...

    Was jetzt die lokale Politik der Zukunft anbelangt, da muss ich klar passen, - da bin ich meilenweit entfernt einen Einblick zu haben.

    Die Bevölkerung von Chiang Mai hielt grössten Teils "lokalpatriotische Stücke" auf den Premier, - und das auch in Bezug auf den erwähnten Hintergrund. "Taxin ist gut für Chiang Mai" hieß es doch wohl sehr lange - wenn auch nicht mehr so sehr in letzter Zeit. Ich glaube dass der "Verlust" leichter moralisch (in den Herzen) zu verkraften sein wird, als finanziell und im Kopf.
    Aber auch hier ist es wohl noch zu früh für die "Khun Chiang Mai" zum "denken" - ich glaube man braucht hier ein wenig bis man die Geschehnisse im vollen Umfang realisiert. Auch wenn ich hier wohl etwas frech von mir auf Andere schliesse, bleibt Mensch in gewissen Fällen doch Mensch. Und nach der Erleichterung, die es wohl auch hier im Norden gab, wird das langsame Erwachen in einem sicherlich nachträglich veränderten Thailand folgen.

    Die Devise, nach dem doch erstaunlichen und spontanen "Gleichklang" hinsichtlich der Geschehnisse, dürfte jetzt wohl auch hier in der Heimat des ehemaligen Premiers abwarten heißen, abwarten was dieser "Umschwung" denn nun bringen wird.

  8. #527
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Auch wenn ich wahrlich kein Freund von Thaksin war, so kann ich es doch beim besten Willen nicht als einen normalen demokratischen Vorgang empfinden
    doch, in diesem Fall war es ein indirekter demokratischer Vorgang.
    Es war zugunsten der Demokratie - und nur das zählt.

  9. #528
    Avatar von Joerg_N

    Registriert seit
    26.04.2005
    Beiträge
    15.172

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="401018
    doch, in diesem Fall war es ein indirekter demokratischer Vorgang.
    Es war zugunsten der Demokratie - und nur das zählt.
    Das kann man abschliessend ja noch nicht beurteilen

    erst mal das Jahr abwarten

  10. #529
    Bukeo
    Avatar von Bukeo

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Als Isaan-Farmer verwehre ich mich gegen diesen Eindruck.
    gerne auch Chiang Mai - Farmer :-)

  11. #530
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Bukeo",p="401018
    Es war zugunsten der Demokratie - und nur das zählt.
    Ich würde es eher so sehen:
    Es sieht so aus als wäre es gut für die Nation, und das
    kann man dann (opportunistisch) akzeptieren.

    Dass Regierungen anderer Länder über die Sache konzequent
    anderer Meinung sind, ist auch ganz einfach zu verstehen.

    Gruss, René

Seite 53 von 86 ErsteErste ... 343515253545563 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Putsch ist vor dem Putsch
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 19:53
  2. Thailand vor dem nächsten Putsch (Spiegel-online)
    Von bromo im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.12.07, 03:18
  3. Taksin: Ein Abramowitsch aus Thailand
    Von koksamlan im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.07, 03:20
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.05, 04:29
  5. Ist ein Putsch heutzutage wirklich unwahrscheinlich?
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.10.04, 08:22