Seite 49 von 86 ErsteErste ... 39474849505159 ... LetzteLetzte
Ergebnis 481 bis 490 von 856

Taksin geflohen? Putsch in Thailand

Erstellt von Serge, 19.09.2006, 17:13 Uhr · 855 Antworten · 39.184 Aufrufe

  1. #481
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Chak3",p="400865
    Wenn es danach ginge, dann dürfte ein recht großer Teil der Bevölkerung in Deutschland auch nicht wählen...
    ;-D ;-D ;-D Du steigerst dich, kannst du das noch toppen?

  2.  
    Anzeige
  3. #482
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Sicher, Samuianer.

  4. #483
    Avatar von JingJo

    Registriert seit
    27.07.2006
    Beiträge
    13

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    [quote="khithen",p="400857"]
    Zitat Zitat von Bukeo",p="400847
    Das man keinen Isaan-Farmer zur Erstellung einer neuen Verfassung auffordern kann, dürfte ja wohl klar sein :-)
    :???: Als Isaan-Farmer verwehre ich mich gegen diesen Eindruck. Nicht nur im Norden und Süden von TH gibt es Leute die einen Wasserbüffel von einer Milchkuh unterscheiden können.

    Khithen
    Ich kenne auch jemanden aus dem tiefsten Isan, die der Ansicht ist, dass Thaksin ein Dieb ist (nämlich weil er die Telekom-Firma an Singapur verkauft hat). Sie gibt ihm die Schuld daran, dass "alles teurer wird". Da wiederum hab ich zwar so meine Zweifel, aber was die Firma angeht... ถูกต้อง

  5. #484
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Dass TH insgesamt "nicht reif" ist für eine Demokratie nach westlichem Muster liegt auf der Hand. Wird es wohl auch niemals werden, dazu fehlen wesentliche geschichtliche Merkmale.
    Dieser Versuch, eine parlamentarisch orientierte Struktur zu kopieren, wird eben immer ein Versuch bleiben. Kann man nur hoffen, dass es irgendwann mal (mehr zufällig) gelingt, dabei eine für eine möglichst breite Bevölkerung sinnvolle Gesellschaftsordnung zu bekommen.
    Dies ist ja scheinbar bereits so, aber nur scheinbar, weil die existentiellen Probleme vieler Thai dabei einfach unter den Tisch fallen. Es geht nur um Stimmungen und Probleme sind mai sanuk.
    Thai sind es gewöhnt, sich einer Obrigkeit, egal welcher, anzupassen, solange die in Sichtweite ist. Härten jeder Art ist man gewöhnt. Und dann wieder zu tun was sie gerade wollen...
    Für Europäer, die noch immer von der Arbeiterbewegung des 19. Jahrhunderts zehren und sich als Individuum für bedeutend halten, kaum nachvollziehbar.
    Hier kostet ein Menschenleben 1000 Euro maximal (laut Gesetz und Versicherungsverträgen) und so fühlt man sich auch. Sie deswegen als Opportunisten zu bezeichnen wäre etwas zynisch, sie wollen mit Sanuk überleben. Was ich gut nachvollziehen kann...

  6. #485
    ffm
    Avatar von ffm

    Registriert seit
    06.08.2005
    Beiträge
    3.997

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Demokratie ist kein Selbstzweck, sonder immer nur Mittel zum Zweck. Entscheidend ist dass es dem Volk gut geht. Ist das nicht der Fall dann hat auch Demokratie ihren Sinn verloren. In Deutschland gibt ez Demokratie auch erst seit es die Wohlstandgesellschaft gibt, und wenn es mit dem Wohlstand irgendwann mal nicht mehr klappen sollte und die Demokratie die Probleme nicht loesen kann, dann wird es auch nicht bei lange der Demokratie bleiben. Dann bleibt zu hoffen dass es in Deutschland einen aehnlich gewaltfreien Umsturz wie jetzt in Thailand gibt.

  7. #486
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von ffm",p="400880
    [...]
    In Deutschland gibt ez Demokratie auch erst seit es die Wohlstandgesellschaft gibt
    [...]
    So Weimarer Republik und so sagt Dir aber was, oder?

    Zu der Zeit war es mit der Wohlstandsgeselschaft nicht so weit her. Ohnehin können wir zum Begriff Demokratie bis zu Platon zurückgehen (alles andere ist urkundlich vermutlich verschütt gegangen) ich weiß auch, daß der Typ Grieche war, wenn man sich aber mal die Mühe macht, solche Zusammenhänge zu verstehen beginnt man langsam auf die Meinung "Demokratie ist dat wat ich von D kenne, alles was anders ist, ist keine Demokratie" zu verzichten, aber wirklich nur ganz langsam.

  8. #487
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von mipooh",p="400876
    Dass TH insgesamt "nicht reif" ist für eine Demokratie nach westlichem Muster liegt auf der Hand.
    ;-D Der ist auch gut! Werte ich als eine schallende Ohrfeige ins Gesicht derer, die sich seit spaetestens 1972, genau fuer diese Sache, die da so locker mit "Demokratie" bezeichnet wird, einsetzen!

  9. #488
    Avatar von songthaeo

    Registriert seit
    04.06.2006
    Beiträge
    1.965

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    ein Paradebeispiel fuer die demokratie erleben wir doch alle.
    Die USA versuchen demokratie im Irak einzufuehren.
    Und in Thailand wollen sie das nun auch und die EU bemueht sich auch.Aber der demokratie fehlt seit Jahren der Gegenpol.
    Auf der Erde gibt es ja auch Nord- und Suedpol.Und Ying und Yang.Und boese und gut.Wo ist das Problem?
    Ach so, es gibt Mann und Frau und Trans5exuelle Menschen.
    In der Kirche gibt es eine Dreieinigkeit.
    Und in der demokratie eine Legislative, eine Exekutive und eine Judikative ....jeder darf weiterschreiben und ergaenzen.

  10. #489
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von ffm",p="400880
    ... Dann bleibt zu hoffen dass es in Deutschland einen aehnlich gewaltfreien Umsturz wie jetzt in Thailand gibt.
    ;-D Hoere ich da ein 'ganz klaein wenig' Frust 'reuberklingen? Hoert sich an wie der Versuch einen politisch-soziologischen vergleich zwischen Uganda und den USA zu ziehen.

  11. #490
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Das passt ja wunderbar in das Bild, was ich oben aufgezeichnet habe hinsichtlich Demokratieverständnis, wenn jetzt auch noch allen Ernstes behauptet wird, die Landbevölkerung sei einfach noch nicht reif für die Demokratie.
    Wenn jetzt auch noch... blah, blah...
    Das ist doch einfach nur suggestive "Büro-langeweile-rhetorik" und Spass am Verdrehen zu Unterhaltungszwecken, wozu dir wohl nie zu müssig ist...

    Tatsache ist nun mal dass das thailändische Verständnis von Politik irgendwo zwischen Demokratie- und Monarchieverständnis herumschwebt...Eine schwarz-weißdenkweise ist doch hier absolut unangebracht und unnütz!

    Und genauso unnütz ist der Versuch, den Zweck (eine Annäherung an Demokratie) durch die Beanstandung der Mittel (den Putsch) beurteilen zu wollen. Die Mittel heiligen den Zweck auch erst dann wenn er klar ersichtlich ist - also ist das bei der Beanstandung genauso.

    Da der Zweck im Moment aber noch nicht ganz erssichtlich ist, ist beides verfrüht!

    In ein paar Monaten oder Jahren, erst kann man sagen ob der Zweck die Mittel geheiligt hat oder nicht!

    Aber der eigentliche Denkfehler kommt wohl daher, dass das westliche Demokratieverständnis, wie selbstverständlich von einer bestehenden Demokratie ausgeht. Das ist aber hier nicht der Fall gewesen, - wie übrigens bereits lang und breit dargelegt wurde.

    Hier geht es also nicht um den Erhalt der Demokratie durch demokratische Mittel, - sondern um das Ausschalten einer Autokratie (im Deckmantel der Demokratie), durch "bewährte" traditionelle Methoden!

    Und wenn man überhaupt (jetzt bereits) eine Grundsatzdiskussion zu diesem Thema führen kann, dann auch nur unter diesen Vorgaben, und nicht anhand einer Ansammlung von unzutreffenden Vergleichen, und Beispielen - so wie sie einem der Reihe nach einfallen!

    Hast du das jetzt auch verstanden Chak, oder willst du's nochmal kopfüber drehen und anders aufrollen, weil noch lange nicht Feierabend ist?

Seite 49 von 86 ErsteErste ... 39474849505159 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Putsch ist vor dem Putsch
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 19:53
  2. Thailand vor dem nächsten Putsch (Spiegel-online)
    Von bromo im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.12.07, 03:18
  3. Taksin: Ein Abramowitsch aus Thailand
    Von koksamlan im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.07, 03:20
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.05, 04:29
  5. Ist ein Putsch heutzutage wirklich unwahrscheinlich?
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.10.04, 08:22