Seite 26 von 86 ErsteErste ... 1624252627283676 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 856

Taksin geflohen? Putsch in Thailand

Erstellt von Serge, 19.09.2006, 17:13 Uhr · 855 Antworten · 39.242 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Maempong

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    128

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    kurzer Eindruck einer Dorfrundfahrt:

    Die Schule ist definitv geschlossen. Ansonsten normales Dorfleben. Einzig der ueblicherweise verwaiste Polizeiposten an der Hauptstrasse ist besetzt.

  2.  
    Anzeige
  3. #252
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Heute wurde zum "Feiertag" erklärt, Schulen und Behörden geschlossen. Es scheint in jeder Hinsicht friedlich abgegangen zu sein, was ja eigentlich zu erwarten (allemal zu erhoffen) war. Der Putsch ist ja überraschend- und zu einem Zeitpunkt gekommen an dem die Stimmung eher neutral war. Einen Grund zum grossen Widerstand gegen das Militär gab es ja nicht wirklich. Allgemeine Erleichterung, ausser wohl bei eingefleischten Taksinfans und jenen die ganz oben auf der "Gehaltsliste" standen...

    Durch das Sperren aller Medien sind die Nachrichten auch nur sehr langsam in die Provinzen vorgedrungen. Vergessen wir nicht dass der Grossteil der "Arbeiterklasse" in der Woche bereits um 22:00 fest schläft (weil um fünf in der Früh aufsteht).

  4. #253
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    "...Aus New York ließ Thaksin nun erklären, er sehe sich weiterhin als Regierungschef Thailands. Doch die Putschisten gehen davon aus, dass Thaksin nicht in seine Heimat zurückkehren wird. Militärsprecher Akara Chitroj erklärte, Thaksins Stellvertreter Chitchai Wannasathit sei aus seinem Amt entfernt und gemeinsam mit Verteidigungsminister Thammarak Isaragura na Ayuthaya festgenommen worden. Beide gelten als enge Vertraute Thaksins. "Die Regierung regiert das Land nicht mehr, sagte Chitroj."

    Quelle:


    "....We have seized power. The constitution, the senate, the house of representatives, the cabinet and the constitutional court have all been terminated," he said.

    "We agreed that the caretaker prime minister has caused an unprecedented rift in society, widespread corruption, nepotism, and interfered in independent agencies, crippling them so they cannot function.

    "If the caretaker government is allowed to govern it will hurt the country.

    "They have also repeatedly insulted the king. Thus the council needed to seize power to control the situation, to restore normality and to create unity as soon as possible."

    Quelle:

  5. #254
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    @x-pat,

    Ich hoffe das das thailändische Militär in der nächsten Zukunft Weitsicht zeigt und die Führung wieder an eine demokratisch gewählte Regierung (ohne Thaksin) übergibt. Da es sich um Sonthi Boonyaratgalin handelt, der sich in der Vergangenheit als geradliniger Unterstützer der Demokratie zeigte, habe ich daran keine Zeifel.
    Das ist wichtig hervorzuheben. Der Ausdruck "Militärputsch" ist ja nur bestimmt zutreffend. Dieser Coup ist nicht etwa mit einem Solchen in Südamerika zu vergleichen, bei dem man eine mehr oder weniger schroffe Militärdiktatur zu erwarten hat.

    Dieser Coup ist insofern anders, als dass das Militär in Absprache mit den Demokraten, quasi nur als revoltierende (bzw. "loyaltätswechselnde") Exekutive aufgetreten ist. Wie deutlich an den gelben Armbändern der Militärs zu erkennen ist, setzen sie sich klar und eindeutig für den König ein. Das ist nicht nur beruhigend. Der Putsch ist also in gewisser Weise kein eigentlicher Militärputsch gewesen, sondern eher als ein allgemeiner Aufstand derer zu sehen, die in Thailand noch etwas zu sagen hatten, ausser dem Premier. Auch wenn er vom Militär als Exekutive der "Gesamtputschisten" den Coup ausgeführt wurde. "Alle" hatten die Nase gestrichen voll und konnten seine eher schädliche Allmacht (und eventuell auch seine Egozentrik) nicht länger tolerieren.

    Politisch gesehen also in jeder Hinsicht ein absoluter Erfolg, auch Gratulation meinerseits

    Ab heute Morgen wurden natürlich diplomatische Beziehungen zu aller Herren Länder aufgenommen um den neuen "Status" bekanntzugeben. Und ich glaube es wird nicht lange dauern bis wir hören werden wie die Pläne aussehen werden, das Land wieder zu Demokratie zu führen.

  6. #255
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Wir kommen gerade von der Deutschen Botschaft. Visum wurde ausgestellt. Also Betrieb laeuft. Man war dort etwas aufgeregt. Allerdings nur kleine Besetzung und nur nach vorheriger Anmeldung.

    Die USA und Australien raten ihren Mitbuergern von Reisen nach Thailand ab. Deutschland hat zur Ruhe aufgerufen. Kein Grund zur Panik, wie es heute morgen hiess.

    Japan hat den Coup verurteilt, und Thailand aufgerufen, umgehend zu normalen Verhaeltnissen zurueckzukehren. Als Hautpinvestor in Thailand hat die Aussage in Tokyo natuerlich ein enormes Gewicht.

    Ansonsten auch in Bangkok im Grossen und Ganzen Business as usual. Strassen recht leer, so waren wir in 10 Minuten an der Sathorn (man merkt immer wie klein Bangkok eigentlich ist, wenn es keine Staus gibt ;-D ).

    Es wurde heute morgen dazu aufgerufen, im Haus zu bleiben, wenn moeglich. Wir haben aber nichts ausfallendes gesehen. Ein paar Soldaten in Klong Toey, ein bisschen Polizei auf der Sathorn. Das war es eigentlich.

    Frage ist jetzt, wann und ob Taksin nach Thailand zurueckkehrt und was dann passiert.

  7. #256
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Frage ist jetzt, wann und ob Taksin nach Thailand zurueckkehrt und was dann passiert.
    Er bekommt ein VOA und darf sich höchstens 90 Tage am Stück im Halbjahr in Thailand aufhalten. :P

  8. #257
    Avatar von Maempong

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    128

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    *The Nation* spekuliert, dass er von New York direkt nach London ins Exil flie(h)(g)t.

  9. #258
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Es wird doch niemand ernsthaft daran glauben dass er (jetzt) nach Thailand fliegt! "Mai chai Khun Baa!"

  10. #259
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Erstmal ein dickes Danke an @Serge und Luk
    fuer die Informationen! :bravo:

    Meiner Thaifamily gehts gut im Norden in CEI und Phrae ist alles ruhig.

    der
    Lothar aus Lembeck

  11. #260
    Avatar von Serge

    Registriert seit
    01.08.2003
    Beiträge
    5.503

    Re: Taksin geflohen? Putsch in Thailand

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="400332
    es wird nicht lange dauern bis wir hören werden wie die Pläne aussehen werden
    Das soll aller Vorraussicht nach noch heute im Laufe des Tages geschehen.

Seite 26 von 86 ErsteErste ... 1624252627283676 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nach dem Putsch ist vor dem Putsch
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 230
    Letzter Beitrag: 18.10.17, 19:53
  2. Thailand vor dem nächsten Putsch (Spiegel-online)
    Von bromo im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.12.07, 03:18
  3. Taksin: Ein Abramowitsch aus Thailand
    Von koksamlan im Forum Thailand News
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.06.07, 03:20
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.09.05, 04:29
  5. Ist ein Putsch heutzutage wirklich unwahrscheinlich?
    Von Chak2 im Forum Thailand News
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 06.10.04, 08:22