Ergebnis 1 bis 3 von 3

Symbolisch in den Sarg

Erstellt von entrox, 31.10.2008, 12:12 Uhr · 2 Antworten · 691 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von entrox

    Registriert seit
    16.11.2007
    Beiträge
    331

    Symbolisch in den Sarg

    Die Wiedergeburt ist einer der wichtigsten Pfeiler im buddhistischen Glauben - in einem Tempel nahe Thailands Hauptstadt Bangkok bieten Mönche daher den symbolischen Tod inklusive Wiedergeburt an. Die Teilnehmer der Zeremonie schwören auf den Erfolg. Jeden Monat kommen mehr als 8000 Menschen in die buddhistische Stätte - und bescheren den Mönchen Einnahmen von umgerechnet über 55.000 Euro.

    Mit VIDEO hier:

    http://www.faz.net/s/Rub0D783DBE76F1...ml?rss_aktuell

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Küstennebel

    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    1.453

    Re: Symbolisch in den Sarg

    Schon erstaunlich, mit was man den Leuten das Geld aus der Tasche leiern kann

  4. #3
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Symbolisch in den Sarg

    Zitat Zitat von entrox",p="649062
    umgerechnet über 55.000 Euro.
    Na toll...Da kommt mit nur der Gedanke, das der Nutzen nur die Moenche haben.
    Ob "Glaube" (ich weiss, der kann Berge versetzen) hin oder her, sehe ich keinen praktischen Nutzen fuer die Menschen.

Ähnliche Themen

  1. Bestatter sägte Leiche für Sarg zurecht
    Von Doc-Bryce im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.06.09, 14:35