Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Sylvester mal etwas anders: 'Suad Mon Kam Pee' im Wat

Erstellt von lucky2103, 01.01.2015, 05:06 Uhr · 16 Antworten · 1.074 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393

    Sylvester mal etwas anders: 'Suad Mon Kam Pee' im Wat

    Anstatt Party, Alkohol und Böller haben wir uns diesmal entschieden, das Neue Jahr im Wat zu begrüßen.

    Das 'Suad Mon Kam Pee' (สวดมนต์ข้ามปี) begann um 22.00 h und endete mit dem Lampionaufsteigen um 00.45 h.
    Es nahmen ca. 400 Gläubige daran teil.
















  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393











  4. #3
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Na denn: ein besinnliches Neujahr! Habe ich auch schon mal gemacht.

    Cheers, X-pat

  5. #4
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Wie war das mit dem Sitzen bei Dir ?
    Ich hatte fast ständig Schmerzen, musste alle 20 Minuten die Stellung wechseln.

    Am Ende fühlte ich meine Beine nicht mehr.

  6. #5
    Avatar von benni

    Registriert seit
    06.06.2010
    Beiträge
    11.453
    Gewohnheitssache, ich glaube viele Thais können auch nicht mehr lange unbeweglich am Boden sitzen, weil sie es auch nicht mehr im Alltag machen, also nicht so wie früher. Meine Frau war auch unlängst im Tempel bei einer Meditationssession in Saraburi, welche die ganze Nacht andauerte und auch sie spürte es in den Beinen, obwohl sie seit Jugend an Erfahrung mit stundenlangen Meditieren im Tempel hat, aber sonst im Alltag sitzt man halt zusehends eher erhöht auf normalen Stühlen.

  7. #6
    Avatar von x-pat

    Registriert seit
    06.11.2003
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von lucky2103 Beitrag anzeigen
    Wie war das mit dem Sitzen bei Dir? Ich hatte fast ständig Schmerzen, musste alle 20 Minuten die Stellung wechseln.
    Das war nicht so schlimm, weil ich damals regelmäßig Sessions gemacht habe. Ich bringe bei solchen Gelegenheiten einen kleinen Holzschemel mit und sitze in der japanischen Sitzhaltung (Seiza), also nicht wie die Thais. In der japanischen Sitzhaltung kann ich es einige Stunden aushalten. Der Schemel entlastet die Kniee.

    Cheers, X-pat

  8. #7
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833
    bei manchen Gelegenheiten stellen sie auch Sitzgelegenheiten für bestimmte Personen

  9. #8
    Avatar von Samuimike

    Registriert seit
    16.08.2012
    Beiträge
    415
    Finde ich gut, ohne Alkohol ein besseres leben.

  10. #9
    Avatar von lucky2103

    Registriert seit
    30.09.2008
    Beiträge
    11.393
    Ja, stimmt. Draussen hatten sie ca. 100 rote Plastikstühle hingestellt.
    Wir wollten aber im Viharn - und da ganz vorne - dabeisei.

    War auch deshalb besonders interessant für mich, weil es das Wat war, in dem ich mal ordiniert habe.

    Habe meinen damaligen Abt genau beobachtet.
    Als der 'Suad Mon' vorbeiwar und alle zu dem Lampions raus sind, ist er mitgegangen und hat draussen dem Treiben, leicht wippend, zugeschaut...sah irgendwie so aus, als wenn ein weiser Mann seinen Schäfchen bei sinnlosen Handlungen zuschaut.

  11. #10
    Avatar von Amsel

    Registriert seit
    07.11.2014
    Beiträge
    3.915
    Zitat Zitat von Samuimike Beitrag anzeigen
    Finde ich gut, ohne Alkohol ein besseres leben.
    Da kann ich nur zustimmen.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mal etwas andere Hotels.....
    Von Daniel Sun im Forum Touristik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.09.06, 19:52
  2. Thai lernen.......etwas anders
    Von Ricci im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.11.04, 15:10
  3. Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 26.05.04, 11:50
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.04, 04:39
  5. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.04.02, 05:15