Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Südostasiens neues Sorgenkind

Erstellt von clear1, 29.05.2010, 07:52 Uhr · 43 Antworten · 3.335 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    Zitat Zitat von Samuianer",p="863169
    Zitat Zitat von Henk",p="863139
    Was ist denn die FAZ für ein rotes Hetzblatt?...werden jetzt einige Member schreiben….

    Guter Artikel einer, wenn nicht der seriösesten Zeitung in Deutschland!



    Serioes weil Schreiber in dem Artikel "deine Sprache spricht"?
    Nein, weil ich diese Zeitung seit mindestens 10 Jahre abonniert habe und die Kommentare immer gerne gelesen habe. Sie entsprechen sicherlich nicht immer meiner Meinung, sind aber gut recherchiert und geschrieben….

    Werde bitte nicht immer gleich beleidigend. Es gibt sicherlich verschiedene Meinungen, du fühlst dich aber gleich angesprochen und reagierst wie ein angeschossener Hund wenn jemand nicht auf deiner Schiene fährt...

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    Zitat Zitat von clear1",p="863202
    Mensch Manfred...bei deinem "Fachwissen" frag ich mich warum nicht DU in der FAZ schreiben darfst sondern dich hier austoben MUSST

    clear1

    Wuerde ich im Ernst NIE drauf kommen!

    Ich habe andere Interssengebiete als die FAZ!

    "Austoben" ist ein polemischer Griff in die verbale Trickkiste mein Allerwertester!

    "austoben" tu ich mich anders!

  4. #23
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    Zitat Zitat von Henk",p="863205
    Zitat Zitat von Samuianer",p="863169
    Zitat Zitat von Henk",p="863139
    Was ist denn die FAZ für ein rotes Hetzblatt?...werden jetzt einige Member schreiben….

    Guter Artikel einer, wenn nicht der seriösesten Zeitung in Deutschland!



    Serioes weil Schreiber in dem Artikel "deine Sprache spricht"?
    Nein, weil ich diese Zeitung seit mindestens 10 Jahre abonniert habe und die Kommentare immer gerne gelesen habe. Sie entsprechen sicherlich nicht immer meiner Meinung, [highlight=yellow:b2ad806177]sind aber gut recherchiert [/highlight:b2ad806177]und geschrieben….

    Werde bitte nicht immer gleich beleidigend. Es gibt sicherlich verschiedene Meinungen, du fühlst dich aber gleich angesprochen und reagierst wie ein angeschossener Hund wenn jemand nicht auf deiner Schiene fährt...
    ja, atemberaubend "GUT"!

    Ich fuehle mich ueberhaupt nicht "angesprochen", schon garnicht von solchem Schwachsinn, lasse mich aber nicht bremsen, mein Komentare ab zu geben, wenn dir das nicht in den Kram passt und dich sogar "beleidigt" fuehlst, ist das wohl eher eine Angelegenheit deines Ego's und gaenzlich deine Sache!

  5. #24
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    Zitat Zitat von Samuianer",p="863199
    ... Welche Einschaetzung jemand hat der 10.000 km weit vom Ort der Geschehnisse weit weg ist, ist mir sch_ssegal, ....
    Naja, kann und darf man anders sehen.
    Kann naemlich manchmal auch ein Vorteil sein.
    Im uebertragenen Sinne.
    Meine ich.
    Gemach, gemach: Du darfst aber weiter anderer Meinung sein, Manfred.

    Betriebsblind: Wer draußen steht sieht mehr.
    Nicht unbedingt völlig andere Dinge, aber in einer anderen Perspektive. Was Ihnen vielleicht wichtig erscheint, sieht von Draußen ganz nebensächlich aus. Dinge, die Sie für Beiwerk halten, wirken auf Außenstehende als zutiefst wesentlich.

    Interessiert?
    Okay.
    Bitte.
    Der Fettfleck.
    Geschichten, die das Leben schreibt .....


  6. #25
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    Zitat Zitat von strike",p="863212
    Zitat Zitat von Samuianer",p="863199
    ... Welche Einschaetzung jemand hat der 10.000 km weit vom Ort der Geschehnisse weit weg ist, ist mir sch_ssegal, ....
    Naja, kann und darf man anders sehen.
    Kann naemlich manchmal auch ein Vorteil sein.
    Im uebertragenen Sinne.
    Meine ich.
    Gemach, gemach: Du darfst aber weiter anderer Meinung sein, Manfred.

    Betriebsblind: Wer draußen steht sieht mehr.
    Nicht unbedingt völlig andere Dinge, aber in einer anderen Perspektive. Was Ihnen vielleicht wichtig erscheint, sieht von Draußen ganz nebensächlich aus. Dinge, die Sie für Beiwerk halten, wirken auf Außenstehende als zutiefst wesentlich.

    Interessiert?
    Okay.
    Bitte.
    Der Fettfleck.
    Geschichten, die das Leben schreibt .....


    Schau einfach mal in die Leserkommentare zu dem Artikel - (bisher) sind es 7 davon sind 5 recht kritisch und bemaengeln den Artikel, ein leserkommentar istvon einem Leser aus der Hauptstadt(!) ein Kommentar von 7 (!!) ist pro und jubelt diesen Artikel - mach dir einfach dein eigens Bild nd beachte dabei die Aussage in dem von DIR eingestellten Link!


    Danke!


    Wenn sich die Unternehmensfuehrung auf Stimmen von Aussen verlassen muss - dann stimmt was mit der Unternehmensfuehrung nicht!

    Guter Bekannter von mir war bei McKinsey.... schon mal von Firmen gehoert die von denen (ab)"sa(h)niert" wurden?

  7. #26
    Avatar von clear1

    Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    370

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    jaja aber die Bewertung diese 6 Kommentare ist in der Mehrheit negativ...also genau hinschauen, gelle?!

  8. #27
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    Zitat Zitat von clear1",p="863219
    jaja aber die Bewertung diese 6 Kommentare ist in der Mehrheit negativ...also genau hinschauen, gelle?!




    Na klar!

    Sag ich doch, ist wie mit dem halbvollen Glas Wasser, mein Allerwertester!

  9. #28
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    Zitat Zitat von Samuianer",p="863215
    Schau einfach mal in die Leserkommentare zu dem Artikel
    Auch die letzten Regierungstreuen sollten sich doch mal so langsam fragen, warum immer mehr Journalisten sich von Thaksin, dem Buhmann für alles, abwenden und andere Gründe für die Spaltung im Lande sehen.

    Bei ein oder zwei Zeitungsberichten kann man ja noch von gespalltenen Persönlichkeiten ausgehen, die keine Bildung genossen haben (also dumm wie die Isaaner sind) oder von tahkisn gekauft wurden. Aber mittlerweile sidn alelien schon in Deutschland mit FAZ, Welt, ARD schon mal mindestens 3 relativ angesehene und halbwegs seriöse Medien ganz vorne dabei. Und das sind ja bei weitem nicht alle.

    Wenn man sich mal die internationale Medienwelt anschaut, dann dürften mittlerweile mehr als die Hälfte vom propagierten Feindbild Thaksin abrücken und stärker hinterfragen. War also der Feldzug gegen Thaksin nicht stark genug oder vielleicht dann doch eher viel zu überzogen?

    Man legte den Journalisten zwar viele Behauptungen vor, aber wenig fundieret Fakten. So äußerte sich Interpol z.B. gerade, dass ihnen gar kein Antrag auf Verhaftung udn Auslieferung vorliegt.

    D.h. selbst wen Thaksin der Drahtzieher ist und die Isaaner im Grunde dank Abhsit ein voll zufriedenes Volk sind, hat die Regierung ja scheinbar etwas völlig falsch gemacht. Wie konnte dieses aktuelle Mißtrauen gegen Thailand aufkommen?

    Darüber sollte man sich auch auf Samui mal langsam Gedanken machen. Klar kann man es sich einfach machen: "auch daran ist Thaksin Schuld". Aber ist das die Lösung? Zumal man ihn ja trotzdem frei laufen lässt.

  10. #29
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.812

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    Zitat Zitat von mipooh",p="863164

    Die mangelhafte Bildung darf/kann natürlich nicht dazu legitimieren, den Menschen ihr Wahlrecht abzusprechen.

    Dessen Ausübung qualitativ einzuschätzen sollte aber schon gelingen können... eine solche Einschätzung ausschliesslich als Geringschätzung abzutun, verfehlt die Realität.

    Reines Parteiergreifen ist sowas von blöd... da sind so komplizierte Prozesse einzuschätzen und das ist in diesem Artikel ganz klar mißlungen. Das ist Propaganda, nicht Information.
    Wie äusserst Großzügig von dir, ihnen immerhin ihr Wahlrecht zu lassen, denn dass es dort wo sie leben keine vernünftigen Schulen gibt, daran sind sie ja selber schuld. Oder ?

    Bei diesen Menschen mit ihrer unsympathischen dunklen Hautfarbe will doch kein Milliardär auch nur einen Bath investieren.....wolltest du uns dies mitteilen, mipooh ?

    Ja du bist wirklich ein ultrarechter Reaktionär reinsten Wassern, wenns nach dir ginge, würde man im Isan die Leibeigenschaft einführen und du würdest dir unter diesen Umständen natürlich sofort dort eine Pilzplantage zulegen, wo doch dann die Arbeitskräfte so "billig" sind. Nunja, nicht jeder mag diese "magic mushrooms", das solltest du vielleicht bedenken.

    Und hier in Deutschland wählst du die SED-Nachfolgeorganisation, weil diese Vereinigung alter Stasi-Seilschaften ja genau deine Interessen vertritt, nämlich Unterdrückung, Versklavung und die gewaltsame Unterbindung systemkritischer Äusserungen....

  11. #30
    Avatar von Henk

    Registriert seit
    23.06.2004
    Beiträge
    1.342

    Re: Südostasiens neues Sorgenkind

    Zitat Zitat von Samuianer",p="863211

    ja, atemberaubend "GUT"!

    Ich fuehle mich ueberhaupt nicht "angesprochen", schon garnicht von solchem Schwachsinn, lasse mich aber nicht bremsen, mein Komentare ab zu geben, wenn dir das nicht in den Kram passt und dich sogar "beleidigt" fuehlst, ist das wohl eher eine Angelegenheit deines Ego's und gaenzlich deine Sache!

    Ich glaube eher, dass du schnell beleidigt bist. Mir geht das ganze geradeweg an den Eiern vorbei, wenn mich jemand so anmacht. Schon gar nicht von jemanden, der laufend aus der gleichgeschalteten „The Nation“ zitiert und sich über die journalistischen Qualitäten eines Kommentares in der „Grande Dame“ der deutschen Zeitungswesen aufgeilt!

    Keep Cool, setz dich hin und trinke ein Bier...

    Viele Grüsse aus Esslingen

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.09, 21:40
  2. Neues Internet-tv
    Von khun jo im Forum Computer-Board
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 22.02.09, 19:55
  3. Neues von Fred2
    Von singhafreund im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 09.09.06, 22:57
  4. Thailändische SIM in D. Auf ein neues.
    Von matthi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.05.04, 18:43
  5. S A R S - auf ein neues.
    Von CNX im Forum Treffpunkt
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 18.01.04, 00:31