Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 78

Suche: Umzugstips D -> TH

Erstellt von phimax, 09.06.2008, 22:22 Uhr · 77 Antworten · 9.228 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Ich weiss nicht was besser für die Wäsche ist, aber immer nur kalt gewaschen ? Ausserdem musst du umladen zum Schleudern.
    Wir haben beide Systeme (2 Toplader und einen Frontlader). Meine Frau nutzt nur den AEG seit sie die Wäscherei verpachtet hat.
    Das war aber auch nur ein Beispiel in Sachen Wirtschaftlichkeit.

    Gruss Volker

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="605726
    ..... Mein AEG Öko Labermat mit 1400 Touren hat vor ein paar Jahren 699 Euronen gekostet. Wenn ich den verscheuere, was bekomme ich dann noch dafür ? 1-2-300 Euro ? Im Gegensatz zahle ich für das Teil (ca. 1 m³) 50 Euro Transport und meinetwegen nochmal das gleiche für Teegeld etc..
    Ich sehe das so, dass die Verkaufsverluste bei gebrauchten Gegenständen höher sind als die Transportkosten. Und wer in Thailand Farang-Qualität kauft der bezahlt auch Farang-Preise. Wenn ich an die Panasonic Toplader denke... :-(

    Von meinem Denon 4306 oder dem Yamaha SY99 würde ich mich sowieso nicht trennen, die kommen mit in die Watmauer

    Gruss Volker

    Du sprichst ja von "Schaetzen"!

    Es ist aber gut, sehr gut zu ueberlegen was Mensch auf die lange Reise mitnehmen will, das die Schaetze das ueberstehen und dann vor Ort auch Sinn machen und das Klima, sowie andere Einfluesse ueberstehen!

    Letztendlich bleibt die Entscheidung jedem selbst ueberlassen!


    Ach ja, bei der Umzugskostenberechnung noch gleich den Elektriker der entweder alle Stecker der Elektrogeraete austauscht oder eben im Haus alles auf Schuko umstellt!

  4. #53
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Stimmt.

    Ich gebe nur zu bedenken, wenn jemand innerhalb D-lands unzieht, gibt er bedenkenlos 1-2000 Euro für den Vollservice Umzug aus (Ich habe seinerzeit 2000 DM von Hannover nach Hamburg bezahlt). Bei 10.000 Km kommt dann aber die "Geiz ist geil" Fraktion. Ich denke, wer nach Thailand umzieht, weiss sehr wohl um die klimatischen Gegebenheiten und braucht nicht dieses gebetsmühlenartige "Verkauf doch alles".
    Meine Meinung halt.

    Gruss Volker

  5. #54
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="605858
    Stimmt.

    Ich gebe nur zu bedenken, wenn jemand innerhalb D-lands unzieht, gibt er bedenkenlos 1-2000 Euro für den Vollservice Umzug aus (Ich habe seinerzeit 2000 DM von Hannover nach Hamburg bezahlt). Bei 10.000 Km kommt dann aber die "Geiz ist geil" Fraktion. Ich denke, wer nach Thailand umzieht, weiss sehr wohl um die klimatischen Gegebenheiten und braucht nicht dieses gebetsmühlenartige "Verkauf doch alles".
    Meine Meinung halt.

    Gruss Volker

    Alles nachvollziehbar und verstaendlich!

    Ich gehoere mehr zu der "Aha-Fraktion", habe so manche Geschichte live-erlebt! Aber wie gesagt: "Letztendlich bleibt es Jedem selbst ueberlassen die "Aha-Erfahrung" eben selbst zu machen!

    ich selber hatte nie die Sorgen mit 'ner Sitzgarnitur, oder WMF Besteck, auch kein Rosenthal Porzellan, sowas habe ich noch nie besessen! ;-D

  6. #55
    Avatar von Yogi

    Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    27.539

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    pee Niko hat geschrieben:
    [quotWenn ich die tatsächlich dauerhaft auswandern würde, würde ich keine Sekunde zögern, die Transportkosten für soviel wie möglich meines Hausstandes zu zahlen.e]

    Was hast du davon, wenn du in Deutschland Möbel einlädst und in Brasilien Sägespäne auslädst. Ich kenne deine Möbel.
    Nur deine Kellerbar würde diesen Transport überleben. Die ist noch aus guten geklauten Grubenholz gebaut.

    O.T. Wenn du heute Nachmittag Zeit hast, komm doch mal kurz vorbei. Wir gehen dann zum Markloff um auf mein Wohl zu trinken. Wenn du keine Zeit hast, bring mir einfach die Rechnungvon von deinem Verzehr.
    Gruss Jürgen[/quote]

  7. #56
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="605858
    Ich gebe nur zu bedenken, wenn jemand innerhalb D-lands unzieht, gibt er bedenkenlos 1-2000 Euro für den Vollservice Umzug aus (Ich habe seinerzeit 2000 DM von Hannover nach Hamburg bezahlt). Bei 10.000 Km kommt dann aber die "Geiz ist geil" Fraktion. Ich denke, wer nach Thailand umzieht, weiss sehr wohl um die klimatischen Gegebenheiten und braucht nicht dieses gebetsmühlenartige "Verkauf doch alles".
    Das sehe ich auch so. Es hängt sicher davon ab, welche Qualität man in D gekauft hat. Und wenn man nur ein paar größere Teile mitnimmt, kann man zum gleichen Preis letztendlich auch den anderen Kram einpacken.

    Ich lege bei all meinen Anschaffungen Wert auf sehr hochwertige (und damit leider auch teure) Qualität. Wenn ich die aber bei Ebay verkaufe, bekomme ich dafür maximal die Hälfte des Anschaffungspreises, müsste sie aber in Thailand (so denn überhaupt erhältlich) wieder zum vollen Preis kaufen. Ich habe mal überschlagen, dass die Differenz sich um und bei 7.000 Euro bewegt (42" Plasma TV, Dolby Surround Anlage, DVD Recorder, HD Sat-Receiver, Töpfe und sonstige Küchenutensilien, Waschmaschine, Möbel ((ich möchte nicht wissen, was ich für meine Esszimmerstühle bekomme, von denen einer schon 750 Euro gekostet hat)), Fahrräder, etc.). Dann zahle ich doch gerne 2.000 Euro für den Umzug, spare Geld und kann auch meine Bücher, Bilder, Werkzeug, etc. als Extra noch mitnehmen. Ist im Prinzip eine ganz einfache Rechnung.

    Natürlich kann man auch alles wie Dieter1 verschenken, aber dann hat man entweder zuviel Geld oder die 2.000 Euro für den Umzug sind mehr als der Hausstand an Wert hat. Oder man sagt "Neuanfang bedeutet alles hinter sich zu lassen" und beendet mit diesem Schritt sein altes Leben.

  8. #57
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Zitat Zitat von Chris61",p="605944
    Natürlich kann man auch alles wie Dieter1 verschenken, aber dann hat man entweder zuviel Geld oder die 2.000 Euro für den Umzug sind mehr als der Hausstand an Wert hat. Oder man sagt "Neuanfang bedeutet alles hinter sich zu lassen" und beendet mit diesem Schritt sein altes Leben.
    Nein, ich war ja in Thailand bereits vor meinem Umzug hierher voll eingerichtet und haette beim besten Willen keine Verwendungsmoeglichkeit fuer einen Hausrat aus Deutschland gehabt.

    Dennoch finde ich Deine Gedanken zum "Neuanfang" nicht schlecht. Um den halben Planeten umziehen und sein altes Zeug mitnehmen? Mein Ding waers nicht.

  9. #58
    Avatar von Chris61

    Registriert seit
    25.07.2007
    Beiträge
    1.608

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Zitat Zitat von Dieter1",p="605947
    Nein, ich war ja in Thailand bereits vor meinem Umzug hierher voll eingerichtet und haette beim besten Willen keine Verwendungsmoeglichkeit fuer einen Hausrat aus Deutschland gehabt.
    Das ist natürlich auch ein guter Grund :-)

    Zitat Zitat von Dieter1",p="605947
    Dennoch finde ich Deine Gedanken zum "Neuanfang" nicht schlecht. Um den halben Planeten umziehen und sein altes Zeug mitnehmen? Mein Ding waers nicht.
    So unterschiedlich sind die Leute, wobei ja in den seltensten Fällen aus sentimentalen Gründen ("ohne mein geliebtes Kuschelsofa kann ich nicht leben") sondern wie von mir beschrieben aus kaufmännischen Gründen der Umzug größer gestaltet wird. Denn Markenelektronik ist in Thailand auch nicht wesentlich billiger als in Deutschland. Und wenn man davon reichlich hat...

    Aber jeder wie er mag.

  10. #59
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Die "Verführung" fängt damit an, dass bei Verschiffung nicht das Gewicht, sondern das Volumen zählt. Und ist man gar so generös und spendiert sich einen ganzen Container, dann stellen viele halt fest, dass da viel mehr reinpaßt als ursprünglich gedacht. Will man dann das Risiko vermeiden, anderer Leute Zeugs verzollen zu dürfen, stellt man also selbst alles voll.

    Dagegen hilft eigentlich nur die Kombination von mehreren Maßnahmen:
    1. Umzug in m³ planen. Diszipliniert.
    2. Klima-Veränderung bedenken: Was nützt mir die teure dt. Waschmaschine, wenn in Thailand jede Maschine nach ein paar Jahren total korrodiert ist (im subtropischen Klima).
    Die Überlebenswahrscheinlichkeiten von Sitzgarnituren sind hier im Forum schon desöfteren angesprochen worden.
    3. Fahrräder in Thailand: sind für die durchschnittlichen asiatischen Körpergrößen gemacht. Wer größere Rahmen benötigt, mitbringen.
    4. Thailand hat zwar schon so einiges an "stainless". Aber meist ebenso importiert. Also zumeist teurer als selbst exportiert. Gute Kochtöpfe - z.B. aus den Gourmet-Serien von WMF oder anderen - sind dort sehr teuer. In Umzugskartons verpackt kommen die mit Sicherheit heil an.
    5. Kosten der Anschaffung in Thailand mit den Anschaffungskosten in D vergleichen.
    Ein riesiger Kühlschrank wie z.B. der folgende:
    http://hausgeraete.samsung.de/produk...b-823cab170f8e
    kostet in D über 1.000 Euro. In Udon - Lotus/Tesco: 35.000 Baht.
    6. Bücher - hmmmm. Alle Bücher, die man in den letzten 20 Jahren immer mal (wieder) lesen wollte, wird man auch in Thailand nicht lesen (Lebenserfahrung). Denn die neue Heimat und die neuen Umstände fordern einen zu einem unvorhergesehenen Maße. Ist auch gut so.
    7. Erinnerungsstücke: Die passen in der Regel in die Kartons.
    8. Bilder für die Wand? Wenn ich nur daran denke, wie einige schon ihre Möbel in einem gewissen Abstand von der Wand aufstellen, nur um jederzeit ungewollte Gäste zu entfernen, dann stelle ich mir Bilder geradezu als Hort für Jinjoks vor.
    9. CD/DVDs passen auch in Umzugskartons. Leichter wäre es allerdings diese auf eine 750 GB oder 1 TB USB2.0 Festplatte zu kopieren. Gleiches gilt für die schon längst eingescannten Fotos aus der großen Alben-Zahl.

  11. #60
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.998

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Zitat Zitat von waanjai_2",p="605970
    6. Bücher - hmmmm. Alle Bücher, die man in den letzten 20 Jahren immer mal (wieder) lesen wollte, wird man auch in Thailand nicht lesen (Lebenserfahrung).
    Du bist halt ein recht kleingeistiger Mensch. Buecher sind nicht gleich Buecher.

    Bei meiner Bibliothek, die ich hieher mitgenommen habe, handelt es sich um antiquarische Standardwerke zum Thema Militaergeschichte und noch dazu groesstenteils um handsignierte Erstausgaben.

    Diese Buecher lese ich nicht wie man einen Roman ueber Nachbar Gretchens Modermoese liest, mit diesen Buechern arbeite ich.

    Die Wiederbeschaffung in Europa waere unbezahlbar und in Thailand schlicht unmoeglich.

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich suche...
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.09, 16:28
  2. suche wat
    Von thai-rodax im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 01:51
  3. Suche...
    Von Nuad im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.05, 08:27
  4. Auf der Suche
    Von rensor im Forum Thailand News
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 23:18