Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 78

Suche: Umzugstips D -> TH

Erstellt von phimax, 09.06.2008, 22:22 Uhr · 77 Antworten · 9.230 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Suche: Umzugstips D -> TH

    Habe die Suchfunktion schon bemüht, finde allerdings detailietre Threads mit Stand 2006.

    Ein befreundetes Paar (ohne Internet) will nach TH umziehen.
    Sie wollen nur das nötigste Mitnehmen und dies paßt in ca. 35-40 Standard-Umzugskartons (wie in Baumärkten zu kaufen).

    Ein Container lohnt sich wohl, oder?
    Was gäbe es für (andere) Alternativen, die Kartons nach TH zu senden?

    TIA

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von waanjai_2

    Registriert seit
    24.10.2006
    Beiträge
    26.303

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Container-Sharing ist wohl eine Möglichkeit. Dann würden allerdings die gesamte Koordinations-Aufgaben bei den Umzugswilligen selbst liegen.

    Aber es gibt ja auch diverse Firmen, die nicht in ganzen Containern rechnen, sondern z.B. in Kubik-Metern. Die benötigen einen gewissen Vorlauf, um dann mit einer Anzahl von Kunden kumuliert einen Container nach Bangkok-Hafen zu schicken.

    Dann gibt es da jede Menge verschiedene Optionen: Die einen bieten Komplett-Lösungen an: Von Haus zu Haus, inkl. Demontage und Montage, die anderen wollen, dass Du es Ihnen auf die Rampe stellst und transportieren es nur bis Bangkok Hafen, ab dann (inkl. Verzollung) ist die Folgearbeit Dein Problem.

    Bin derzeitig selbst dabei, die Möglichkeiten für Umzugskartons zu sondieren.
    Kurz eingeworfen: Die heutigen Standard-Umzugskartons haben die Maße (LBH) 54x35x33 - 6 davon ergeben 1 Kubikmeter, sagte man mir.

    Z.Zt bin ich damit beschäftigt, die Kubikmeter-Preise für Haus-zu-Bangkok-Hafen zu ermitteln.
    Würde ich die Umzugskartons selbst nach Bremen bringen, dann kenne ich da eine Spedition, die vor ca. 2 Jahren 30 Dollar für den Kubikmeter Bremen-Bangkok Hafen verlangt hat.

    Die Variante Postpaket bis 10 kg - glaube ich - nach Thailand findet bei Umzugswilligen kaum Resonanz. Ist doch schon ein bisserl mehr, was da bewegt werden soll.

  4. #3
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    waanjai klingt interessant.
    Hast du vielleicht schon den einen oder anderen Link
    zu einer entsprechenden Spedition, die Container-Sharing anbietet?

    Die beiden bevorzugen es wohl bequem (muß nach ersten Informationen von hier bei ihnen konkreter Nachfargen), also Haustür zu Haustür

  5. #4
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Moin moin,

    mein Spediteur hat das als Stückgut abgewickelt, von Tür zu Tür. Keine Probleme gehabt. Ich habe alles, was nicht in die Kartons ging mit Luftpolsterfolie vorverpack, er hat dann den Rest gemacht. Bei mir waren es 14 Kartons, ein Fahrad, LCD TV, Waschmaschine, Trockner, ein Schlauchboot und zwei Deckenfluter. Alles heil angekommen. Preis: 2.700.- € + 14.000 Baht (wegen öffentlichem Hafen, ich denke eher Teegeld)

    Gruss Volker

  6. #5
    Kai
    Avatar von Kai

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    187

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="598222
    ... + 14.000 Baht (wegen öffentlichem Hafen, ich denke eher Teegeld)
    Die Zollgebühren, waren die schon inbegriffen?

    In case where the household effects are electrical appliances e.g. radios, televisions, refrigerators, microwaves, ovens, air conditioners, etc., only ONE unit each of such items is eligible for tax and duty free allowance. However, if it is the family change of residence, TWO units each of the items will be allowed to bring in tax and duty free. Any excess unit shall be subject to regular taxes and duties, and Customs will place the items that have the lowest rate of duty under tax and duty exemption.

    Quelle: The Customs Department of the Kingdom of Thailand:
    http://www.customs.go.th/Customs-Eng...ld#requirement

    Gruss Kai

  7. #6
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="598222
    mein Spediteur hat das als Stückgut abgewickelt
    Welcher war es?

    Wäre ganz gut, wenn ich schon mal so ein, zwei Anlaufstellen hätte.

  8. #7
    Avatar von Tam dii dai dii

    Registriert seit
    07.04.2008
    Beiträge
    124

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Hallo Leute,

    das interessiert mich auch sehr, denn ich muss nächstes Jahr eine Sofagarnitur, ein Motorrad, 2 Werkzeugwagen und diverse Kartons verschiffen.
    Ich dachte ein eigener kleiner Container wäre die beste Lösung wg Anlieferung - Vollpacken- Abholung- Verschiffung-Anlieferung Haustür TH. Abwicklung Zoll traue ich mir zwar zu, denke aber billiger und nervenschonender ists wenn der Spediteur das abwickelt.

    Was meint Ihr? Erfahrungen?

    Vielen dank und viele Grüsse

  9. #8
    Avatar von Nimra

    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    192

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    Hallo Michael,

    Habe noch diesen Link bei den Favoriten gefunden.

    http://www.angelfire.com/vamp/thaigirls/

    Dort steht was zum Thema Umzug in kleinen Mengen.
    Ist von 2006, sind auch die Speditionen genannt.

    Gruß Nimra

  10. #9
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.841

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    wenn man beim Zoll in Bkk eine problemlose Lösung will,

    http://www.asiantigers-thailand.com/

  11. #10
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Suche: Umzugstips D -> TH

    ok, ich habe die Hamburger Spedition "Urban Transporte" gewählt, weil das der Haus- und Hofspediteur meines ehemaligen Arbeitgebers ist.Ausserdem haben die mein Geraffels so lange eingelagert bis ich mein Visa extension für 1 Jahr hatte. (Das ist die Vorraussetzung fürs Zollfreie einführen). Die fahren zwar nicht selbst, kümmern sich aber um alles. In Thailand hat dann Asian Tiger übernommen. Die wollten mir einreden, ich brauche ein Workpermitt. Nach langen Diskussione, so a la "Was macht denn der 70 jährige Rentner wenn der nach Thailand zieht usw. haben sie es begriffen. Ich habe auch ein Fax mit den Vorschriften hingeschickt. Nach ein paar Tagen hiess es dann, weil das Zeug an einem öffentlichen Terminal ankommt, müsste ich mit Gebühren bis zu 20.000 Baht rechnen. Einen Tag später, als mein Zeug dann angekommen ist waren es nur noch 14.000 Baht. Wohlgemerkt kein Zoll sondern "Gebühren". Ich habe dann zähneknirschend bezahlt. Dafür hatte ich aber kurze Zeit später alles wohlbehalten auf Samui.
    Die Vorschriften wurden ja schon auf Englisch gepostet, also Elektrozeug nur ein Teil von jedem für Einzelkämpfer.
    Fahrzeuge sind meines Wissens nur dann zollfrei, wenn der thailändische Ehepartner nachweist, dass das Fahrzeug im Ausland mindestens 2 Jahre auf ihn angemeldet war. Sonst sind die Zölle so hoch, dass es keinen Sinn macht.
    Alles was Ihr verschifft, muss exakt deklariert sein, d.h. Inhaltsangabe auf jedem Karton. Es reicht nicht "12-teilges Essgeschirr, sondern 12 tiefe Teller, 12 flache Teller usw. Ich habe das mit Excel gemacht und in einem anderen Fenster mit leo.org die Überstzung ins englische. Deutsch geht nicht. Die Grossteile in einer anderen Tabelle zusammengefasst. Die Exceltabellen habe ich meinem Spediteur dann noch gemailt.
    Hörensagen an:
    Man sollte Ungereimtheiten unbedingt vermeiden. Das kann dazu führen, dass die alles auseinander nehmen und die Lagergebühren können extrem hoch werden.
    Hörensagen aus.
    Ihr könnt in dem Vorgeschrieben Zeitfenster übrigens 2 Sendungen zollfrei einführen. Ein Luftfracht und eine weitere.
    Wie das für Leute aussieht die hier ein paar Jahre arbeiten wollen/müssen, weiss ich nicht. Ich bin mit einer Thai verheiratet.

    Gruss Volker

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich suche...
    Von Tschaang-Frank im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.01.09, 16:28
  2. suche wat
    Von thai-rodax im Forum Touristik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.07, 01:51
  3. Suche...
    Von Nuad im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.08.05, 08:27
  4. Auf der Suche
    Von rensor im Forum Thailand News
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 30.12.04, 23:18