Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 44

Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

Erstellt von cologne, 26.03.2006, 22:25 Uhr · 43 Antworten · 6.334 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Mathias_Beetz

    Registriert seit
    17.04.2005
    Beiträge
    17

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    yin dee khrap ;)

    vielleicht sieht man sich ja mal dort...

    viele grüße
    Mathias

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Merzer

    Registriert seit
    21.11.2005
    Beiträge
    92

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    Ich verwende auch das Buch "Thai zum Selbststudium" und kann nach rund einem Jahr relativ gut schreiben und lesen (natürlich nur die Wörter, die in den ersten, bislang behandelten Lektionen vorkommen, habe aber prinzipiell alle Buchstaben nebst zugehörigen Regeln für die Verwendung gelernt).

    Das gute an der thailändischen Schrift ist halt, daß sie in 95 % der Fälle die Aussprache sehr genau wiedergibt, einschließlich Tonhöhen oder der wichtigen Unterscheidung aspiriert/nicht aspiriert usw. Und genau diese Nuancen sind eben sehr wichtig, da sich viele Wörter nur durch einen unterschiedlichen Ton, eine unterschiedliche Vokallänge oder einen aspirierten oder nicht aspirierten Verschlußlaut unterscheiden (man denke nur an all die Abwandlungen von kao, khao in allen erdenklichen Tonhöhen o. ä.).

    Genau diese feine Unterscheidung fehlte mir in all den anderen "praxisnahen" Sprachführern - wenn einfach nur "mai" (in der Transkription in lateinischen Buchstaben) da steht, läßt sich daraus weder auf die Bedeutung noch auf die korrekte Aussprache schließen - da ist mir das Buch "Thai zum Selbststudium" wesentlich lieber, da dort gleich zum Anfang die unterschiedlichen Schreibweisen und jeweiligen Bedeutungen aufgeführt werden. Man muß zwar zu Anfang mehr an Arbeit investieren, hat dann aber eine solide und brauchbare Grundlage gelegt und kommt später um so schneller voran. Sich erst eine unpräzise Aussprache anzugewöhnen und nachträglich zu korrigieren, halte ich hingegen für nicht sinnvoll.

    Und letztlich steht und fällt meines Erachtens das Erlernen einer Sprache mit dem Beherrschen der Schriftsprache...

  4. #33
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    Zitat Zitat von Merzer",p="342698
    Und letztlich steht und fällt meines Erachtens das Erlernen einer Sprache mit dem Beherrschen der Schriftsprache...
    ... und nicht schüchtern sein, sondern einfach darauf los
    reden. Wer nur mit dem Kopfhörer hört, und nicht nachahmt,
    wird nie sprechen lernen.
    Gerade bei Thai ist es ein kleiner Schritt einzelne Wörter
    richtig betont auszuprechen, aber noch mal ein Schritt um
    einen ganzen Satz auszusprechen, mit den einzelnen Wörtern
    richtig betont.
    Der Gefühl: 'das lerne ich nie' kommt da bestimmt mal auf,
    aber auch da kommt man durch.

    Ich wünsche, wie immer, allen, die es versuchen, viel Erfolg.

    Gruss, René

  5. #34
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    Genau diese feine Unterscheidung fehlte mir in all den anderen "praxisnahen" Sprachführern
    Diese und andere "feinen Unterschiede" fehlen ueberall. Eine Deutsch-Thai oder Englisch-Thai Software oder auch in Buchform ist nicht unbedingt das Richtige zum lernen. Deutsch und Englisch ist einfach fehl am Platz, wenn man Lesen und die Grammatik lernen will. Besorgt Euch doch mal thailaendische Schul- und Grammatik-Buecher.
    Nur mal so als Denkanstoss.

    Gruss.....

  6. #35
    Avatar von Merzer

    Registriert seit
    21.11.2005
    Beiträge
    92

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    Also, ich finde - um mich zu wiederholen - das genannte Buch wirklich optimal.

    Thai oder Lao haben doch gerade den Vorteil (verglichen mit Khmer oder Vietnamesisch), daß das gesamte Lautinventar in fast identischer Form auch im Deutschen vorhanden ist und daher relativ problemlos nachgeahmt werden kann. Wenn ich überhaupt eine Kleinigkeit an "Thai zum Selbststudium) zu kritisieren hätte, dann wäre dies eine teilweise fehlerhafte Transkription (aber nur vielleicht < 1 % aufgrund von Nachlässigkeit) sowie die unzureichende Unterscheidung zwischen Mittelzungenvokalen und kurzem "a".

  7. #36
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    Auch ich habe das Buch "Thai zum Selbststudium" , es ist wohl das ausfühlichste und beste was es es im Moment im deutschsprachigem Raum zu kaufen gibt. Ich habe allerdings noch nie so ein schlecht gebundenes Buch in meinen Händen gehabt, schon nach ein paar Wochen Gebrauch, mußte ich die losen Seiten sortieren.......( ich habe die ältere Version mit den 6 Kasetten)

    Wer sich also nicht sicher ist, das er die nötige Disziplin aufbringen wird, sollte es mit dem Buch von Dr. Sandro Giovanoli , Grundkurs Thailändisch probieren.Wobei -Grundkurs- bei diesem Buch untertrieben ist, wer dieses Buch verinnerlicht, der beherrscht die Thai Grammatik und kann damit genauso Lesen, Schreben und Aussprache erlernen wie mit dem Buch von Frau Patcharee Kaspar- Sickermann.

    Leute im Münchner Raum können sich gerne bei mir per PM melden, wenn ihr Lust habt, eure Thaikenntnisse im Gespräch anzuwenden.

  8. #37
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.992

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    Da ich Dich persoenlich kenne, kann ich mir das Urteil erlauben, Dein thailaendisch ist beeindruckend gut. Hast Du Dir das alles aus diesem Sprachfuehrer angeeignet?

    Bin uebrigens Morgen am Starnberger See dabei wenns nicht schifft :-).

  9. #38
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    Danke Dieter, ich habe durch die Uni in München einen thailändischen Studenten kennengelernt, der mich 1-2 mal die Woche, über ein Jahr unterrichtet hat. In dieser Zeit habe ich mir auch viel Anregungen durch das Buch von Dr. Giovanoli geholt...."Thai zum Selbststudium" kam danach..

    Bin uebrigens Morgen am Starnberger See dabei wenns nicht schifft :-).
    super die :-) soll laut Vorhersage scheinen und der Kasten Karg Weißbier wird auch nicht fehlen.

  10. #39
    Avatar von PengoX

    Registriert seit
    17.02.2003
    Beiträge
    1.987

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    Zitat Zitat von Stefan",p="342777
    Danke Dieter, ich habe durch die Uni in München einen thailändischen Studenten kennengelernt, der mich 1-2 mal die Woche, über ein Jahr unterrichtet hat.
    Nong Gao?

    PengoX

  11. #40
    Avatar von Stefan

    Registriert seit
    25.08.2001
    Beiträge
    753

    Re: Suche THAI ZUM SELBSTSTUDIUM !!

    Nö Noppadon, er hat hier Biologie studiert, und ist nun seit knapp 4 Jahren Dozent an der Uni in Songlah.
    Er ist ein wahres Sprachgenie, gerade mal 6 Monaten am Goetheinstitut und schon hatte er seine Zertifikate für die Uni...

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche: Thai zum Selbststudium. Audiokurs mit 10 CDs.
    Von Cybersonic im Forum Talat-Thai
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.08.12, 16:37
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.04.12, 17:12
  3. Suche W 7 Theme Thai
    Von Kamoi im Forum Computer-Board
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 05.12.09, 11:30
  4. Suche Thai-Musik
    Von hofmae im Forum Essen & Musik
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 23.02.09, 21:55
  5. Suche Thai Soßenrezept
    Von steffen29 im Forum Essen & Musik
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 31.12.07, 07:41